Gerd R. Ueberschär

Gerd R. Ueberschär
© privat

Vita

Gerd. R. Ueberschär, geb. 1943, Historiker. Promotion 1976. Bis 1996 wiss. Mitarbeiter
am Militärgeschichtlichen Forschungsamt in Freiburg/Potsdam, seit 1986
Lehrbeauftragter an der Freiburger Universität. 1996–2008 Historiker und Archivar
im Bundesarchiv-Militärarchiv in Freiburg. Zahlreiche Veröffentlichungen, im
Fischer Taschenbuch Verlag u. a. »Für ein anderes Deutschland. Der deutsche Widerstand
gegen den NS-Staat 1933–1945«, »Das Nationalkomitee ›Freies Deutschland‹
und der Bund Deutscher Offiziere«, »Der Nationalsozialismus vor Gericht«,
»Dienen und Verdienen. Hitlers Geschenke an seine Eliten« (zus. mit W.Vogel) sowie
»Stauffenberg und das Attentat vom 20. Juli 1944. Darstellung, Biographien
und Dokumente«.

Bücher

Ergebnis 1 bis 5 von 7
10 / 20 / 50

Taschenbuch

„Es lebe die Freiheit!“

Ulrich Chaussy + Gerd R. Ueberschär

„Es lebe die Freiheit!“

Die Geschichte der Weißen Rose und ihrer Mitglieder in Dokumenten und Berichten

Zum 70. Jahrestag der Verurteilung und Hinrichtung der Mitglieder der Weißen Rose - Mit wichtigen historischen Dokumenten u. a. die VernehmnungsprotokolleDie Weiße Rose ist neben dem Widerstandskreis um Graf Stauffenberg heute eine der bekanntesten Widerstandsgruppen im Dritten Reich. Kern der Münchner Hitlergegner waren Hans Scholl, Alexander ...
Erscheinungstermin: 17.01.2013
Preis: € (D) 10,99 | € (A) 11,30
Umfang: 544 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-18937-3

E-Book

„Es lebe die Freiheit!“

Ulrich Chaussy + Gerd R. Ueberschär

„Es lebe die Freiheit!“

Die Geschichte der Weißen Rose und ihrer Mitglieder in Dokumenten und Berichten

Zum 70. Jahrestag der Verurteilung und Hinrichtung der Mitglieder der Weißen Rose - Mit wichtigen historischen Dokumenten u. a. die VernehmnungsprotokolleDie Weiße Rose ist neben dem Widerstandskreis um Graf Stauffenberg heute eine der bekanntesten Widerstandsgruppen im Dritten Reich. Kern der Münchner Hitlergegner waren Hans Scholl, Alexander ...
Erscheinungstermin: 06.02.2013
Preis: € (D) 9,99
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-402257-4

Taschenbuch

Stalingrad

Herausgegeben von: Wolfram Wette + Gerd R. Ueberschär

Stalingrad

Mythos und Wirklichkeit einer Schlacht

70 Jahre Schlacht von Stalingrad: Das Standardwerk als erweiterte NeuausgabeAuch 70 Jahre nach der Schlacht von Stalingrad bestimmen Mythen und Halbwahrheiten das Bild. Dieses Standardwerk ist unverzichtbar für ein tieferes Verständnis der historischen Realität. Mehr als zwanzig Autoren zeigen schonungslos die Wirklichkeit der mörderischen Hunger- ...
Erscheinungstermin: 26.09.2012
Preis: € (D) 10,99 | € (A) 11,30
Umfang: 336 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-19511-4

Taschenbuch

Der deutsche Überfall auf die Sowjetunion

Herausgegeben von: Wolfram Wette + Gerd R. Ueberschär

Der deutsche Überfall auf die Sowjetunion

Unternehmen Barbarossa 1941

"Ein Handbuch, wie man es sich wünscht …" (Prof. Dr. Eberhard Jäckel)Das "Unternehmen Barbarossa", mit dem der Überfall auf die die Sowjetunion verschlüsselt wurde, war nicht nur ein klassischer Fall eines Aggressionskrieges, sondern - da er unter Brechung aller bis dato gültigen Regeln des Kriegsvölkerrechts geführt wurde - ein von ...
Erscheinungstermin: 12.05.2011
Preis: € (D) 12,99 | € (A) 13,40
Umfang: 432 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-19063-8

Taschenbuch

Für ein anderes Deutschland

Gerd R. Ueberschär

Für ein anderes Deutschland

Der deutsche Widerstand gegen den NS-Staat 1933-1945

Trotz der Vielzahl an Büchern über den deutschen Widerstand, fehlte bislang eine Gesamtdarstellung. Diese Lücke schließt nun der renommierte Freiburger Historiker Ueberschär. Seine aus einem Guss verfasste, in sich geschlossene und zugleich knappe Überblicksdarstellung deckt den gesamten Zeitraum von 1933 bis 1945 ab und wird ein Standardwerk werden..
Erscheinungstermin: 01.05.2006
Preis: € (D) 12,95 | € (A) 13,40
Umfang: 400 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-13934-7

Taschenbuch

Stauffenberg und das Attentat vom 20. Juli 1944

Gerd R. Ueberschär

Stauffenberg und das Attentat vom 20. Juli 1944

Darstellung, Biographien, Dokumente

Anhand von Texten, Dokumenten und Fotos stellt dieses historische Lesebuch den geschichtlichen Hintergrund und Kontext sowie die Folgen des Attentats auf Adolf Hitler umfassend dar. Klar und spannend erzählt der bekannte Historiker Gerd R. Ueberschär von diesem, leider einzigartigen, Ereignis deutschen Widerstands.
Erscheinungstermin: 01.04.2006
Preis: € (D) 9,95 | € (A) 10,30
Umfang: 272 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-16278-9
Ergebnis 1 bis 5 von 7
10 / 20 / 50
0 Artikel  0 €