Gerhard Schulze

Gerhard Schulze
Foto: Paul Yates

Vita

Gerhard Schulze, geb. 1944, studierte Soziologie zuerst in München und dann in Nürnberg, wo er auch promovierte und sich habilitierte. Seit 1978 ist er – mittlerweile emeritierter – Professor für Methoden der empirischen Sozialforschung und Wissenschaftstheorie an der Universität Bamberg. Einer großen Leserschaft ist er durch seinen Bestseller »Die Erlebnisgesellschaft« bekannt geworden. Zuletzt sind von ihm als Fischer Taschenbuch erschienen: »Die beste aller Welten« (2004) sowie »Die Sünde. Das schöne Leben und seine Feinde« (2008).

Bücher

Ergebnis 1 bis 3 von 3
10 / 20 / 50

Hardcover

Krisen

Gerhard Schulze

Krisen

Das Alarmdilemma

Ist das Problem der Krise das Reden über die Krise?

Kein Tag ohne Krise. Und immer geht es um alles, um den Untergang der Welt, das Ende der Menschheit. Gerhard Schulze kehrt in seinem schwungvollen und leidenschaftlichen Essay den Blick nun jedoch um: von der Krise auf das Reden über sie. Unter welchen Voraussetzungen sprechen wir von einer Krise ...
Erscheinungstermin: 11.02.2011
Preis: € (D) 19,95 | € (A) 20,60
Umfang: 256 Seiten
Ausgabeart: Hardcover
ISBN: 978-3-10-073607-9

E-Book

Krisen

Gerhard Schulze

Krisen

Das Alarmdilemma

Ist das Problem der Krise das Reden über die Krise?

Kein Tag ohne Krise. Und immer geht es um alles, um den Untergang der Welt, das Ende der Menschheit. Gerhard Schulze kehrt in seinem schwungvollen und leidenschaftlichen Essay den Blick nun jedoch um: von der Krise auf das Reden über sie. Unter welchen Voraussetzungen sprechen wir von einer Krise ...
Erscheinungstermin: 11.02.2011
Preis: € (D) 9,99
Umfang: 256 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401057-1

Taschenbuch

Die Sünde

Gerhard Schulze

Die Sünde

Das schöne Leben und seine Feinde

Das Konzept der Sünde gilt in unserer heutigen Gesellschaft als überholt. Die sieben Ursünden Völlerei, Unkeuschheit, Habsucht, Trägheit, Zorn, Hoffart und Neid vertragen sich schlecht mit unserem Lebensstil, in dem raffiniertes Essen, ein ausgefülltes Sexualleben, Schnäppchen im Internet und Shopping als Garanten eines erfüllten Lebens gelten.
Erscheinungstermin: 01.11.2008
Preis: € (D) 12,95 | € (A) 13,40
Umfang: 288 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-17789-9

Taschenbuch

Die beste aller Welten

Gerhard Schulze

Die beste aller Welten

Wohin bewegt sich die Gesellschaft im 21. Jahrhundert?

Aus der Suche nach der besten aller Welten ist ein Steigerungsspiel geworden. Wirtschaftskrisen sind Durchgangsstadien zur nächsten Hochkonjunktur, und sogar ökologische Probleme bringen Wachstumsindustrien hervor. Zum einen führt die einseitige Fortsetzung dieses Spiels zu wachsender Ratlosigkeit und Absurdität. Zum anderen entsteht in unseren ...
Erscheinungstermin: 01.11.2004
Preis: € (D) 19,99 | € (A) 20,60
Umfang: 400 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-16385-4
Ergebnis 1 bis 3 von 3
10 / 20 / 50
0 Artikel  0 €