Gerrit Bekker

Kein Autorenbild vorhanden

Vita

Gerrit Bekker, Maler und Schriftsteller, wurde 1943 in Hamburg geboren. Seine von vielen Auszeichnungen und Stipendien begleitete Arbeit als Schriftsteller begann 1982 mit dem Gedichtband ›Wachsflügels Furcht‹, der, selten genug für eine Lyrikpublikation, sofort Aufsehen erregte und zum Buch des Monats gewählt wurde. Gerrit Bekkers erste Prosaarbeit, ›Petersens Meerfahrt‹, erschien 1982, 1985 folgte der Erzählungsband ›Die Nacht nach Betti Hagen‹, 1992 der Roman ›Farbe der Schatten‹ bei S. Fischer.

Bücher

Ergebnis 1 bis 3 von 3
10 / 20 / 50

Taschenbuch

Farbe der Schatten

Gerrit Bekker

Farbe der Schatten

›Farbe der Schatten‹ ist ein Roman über das Heranwachsen im Nachkriegsdeutschland, im zerstörten Hamburg, und zugleich ein Künstlerroman. Er schildert in dem für Gerrit Bekker typischen impressionistischen Stil die Kindheit und Jugend eines künstlerisch begabten Jungen bis zu dem Punkt, an dem er sich endgültig entschließt, ein bürgerliches Leben ...
Erscheinungstermin: 16.11.2015
Preis: € (D) 14,99 | € (A) 15,50
Umfang: 254 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-30676-3

E-Book

Farbe der Schatten

Gerrit Bekker

Farbe der Schatten

›Farbe der Schatten‹ ist ein Roman über das Heranwachsen im Nachkriegsdeutschland, im zerstörten Hamburg, und zugleich ein Künstlerroman. Er schildert in dem für Gerrit Bekker typischen impressionistischen Stil die Kindheit und Jugend eines künstlerisch begabten Jungen bis zu dem Punkt, an dem er sich endgültig entschließt, ein bürgerliches Leben ...
Erscheinungstermin: 16.11.2015
Preis: € (D) 11,99
Umfang: 254 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-560678-0

Taschenbuch

Die Nacht nach Betti Hagen

Gerrit Bekker

Die Nacht nach Betti Hagen

Gerrit Bekker ist zuerst als Lyriker hervorgetreten, und dies sind lyrische Erzählungen, in denen im Grunde das Meer, die Küste, die Weite die Hauptrolle spielen – und sei es auch nur als Sehnsucht. So führt Gerrit Bekker fort, was er mit dem Gedichtband ›Wachsflügels Furcht‹ und der Erzählung ›Petersens Meerfahrt‹ begann: eine erzählerische ...
Erscheinungstermin: 16.11.2015
Preis: € (D) 14,99 | € (A) 15,50
Umfang: 176 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-30675-6

E-Book

Die Nacht nach Betti Hagen

Gerrit Bekker

Die Nacht nach Betti Hagen

Gerrit Bekker ist zuerst als Lyriker hervorgetreten, und dies sind lyrische Erzählungen, in denen im Grunde das Meer, die Küste, die Weite die Hauptrolle spielen – und sei es auch nur als Sehnsucht. So führt Gerrit Bekker fort, was er mit dem Gedichtband ›Wachsflügels Furcht‹ und der Erzählung ›Petersens Meerfahrt‹ begann: eine erzählerische ...
Erscheinungstermin: 16.11.2015
Preis: € (D) 11,99
Umfang: 176 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-560677-3

Taschenbuch

Petersens Meerfahrt

Gerrit Bekker

Petersens Meerfahrt

Broder Petersen, der lange Friese von der Westküste Schleswig-Holsteins, ist einer der vielen, die vom eigenen Schiff träumen, vom Wind, der in das Segel fällt, von der Weite hinter dem Horizont. Doch das erste Schiff, das er sich in Heide kauft und durch den Nord-Ostsee-Kanal führt, versinkt am Anleger der Stickenhörn in Kiel, und mit dem zweiten, ...
Erscheinungstermin: 16.11.2015
Preis: € (D) 14,99 | € (A) 15,50
Umfang: 122 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-30578-0

E-Book

Petersens Meerfahrt

Gerrit Bekker

Petersens Meerfahrt

Broder Petersen, der lange Friese von der Westküste Schleswig-Holsteins, ist einer der vielen, die vom eigenen Schiff träumen, vom Wind, der in das Segel fällt, von der Weite hinter dem Horizont. Doch das erste Schiff, das er sich in Heide kauft und durch den Nord-Ostsee-Kanal führt, versinkt am Anleger der Stickenhörn in Kiel, und mit dem zweiten, ...
Erscheinungstermin: 16.11.2015
Preis: € (D) 11,99
Umfang: 122 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-560580-6
Ergebnis 1 bis 3 von 3
10 / 20 / 50

Weitere Informationen

Zur Autoren-Webseite

0 Artikel  0 €