Gianni Rodari

Gianni Rodari

Vita

Gianni Rodari, geboren 1920 in Omegna, Italien, war Grundschullehrer und Journalist, bevor er sich endgültig für den Beruf des Kinderbuchautors entschied. 1970 erhielt er für sein Werk den Hans-Christian-Andersen-Preis, den wichtigsten internationalen Kinder- und Jugenbuch-Literaturpreis. Gianni Rodari erzählt seine Fabeln mit einer verführerischen und zugleich artistischen Mischung von Realität und Phantasie, die ihn zu einem Klassiker des zwanzigsten Jahrhunderts werden ließ. Er starb 1980 in Rom.

Literaturpreise:

1970: Hans-Christian-Andersen-Preis

0 Artikel  0 €