Götz Aly

Götz Aly
Foto: Andreas Labes

Vita

Götz Aly ist Historiker und Journalist. Er arbeitete für die »taz«, die »Berliner Zeitung« und als Gastprofessor. Seine Bücher werden in viele Sprachen übersetzt. 2002 erhielt er den Heinrich-Mann-Preis, 2003 den Marion-Samuel-Preis, 2012 den Ludwig-Börne-Preis. Zuletzt veröffentlichte er bei S. Fischer 2011 »Warum die Deutschen? Warum die Juden? Gleichheit, Neid und Rassenhass 1800-1933« sowie 2013 »Die Belasteten. ›Euthanasie‹ 1939-1945. Eine Gesellschaftsgeschichte«. Im Februar 2017 erschien bei S. Fischer seine große Studie über die europäische Geschichte von Antisemitismus und Holocaust »Europa gegen die Juden 1880–1945«.

Literaturpreise:

Heinrich-Mann-Preis für Essayistik der Akademie der Künste Berlin 2002
Marion-Samuel-Preis 2003
Bundesverdienstkreuz am Bande 2007
National Jewish Book Award, USA 2007
Ludwig-Börne-Preis 2012

Bücher

Ergebnis 1 bis 5 von 15
10 / 20 / 50

Taschenbuch

Die restlose Erfassung

Götz Aly + Karl Heinz Roth

Die restlose Erfassung

Volkszählen, Identifizieren, Aussondern im Nationalsozialismus

Die NS-Vernichtungspolitik wäre ohne administrative Erfassungs- und Sortiertechniken nicht möglich gewesen. Götz Aly und Karl Heinz Roth konfrontieren den Leser mit der paradoxen Erkenntnis, daß der Rückfall in die Barbarei mit den Methoden einer modernen Bürokratie vorbereitet wurde.
Erscheinungstermin: 01.06.2000
Preis: € (D) 9,95 | € (A) 10,30
Umfang: 176 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-14767-0

E-Book

Die restlose Erfassung

Götz Aly + Karl Heinz Roth

Die restlose Erfassung

Volkszählen, Identifizieren, Aussondern im Nationalsozialismus

Die NS-Vernichtungspolitik wäre ohne administrative Erfassungs- und Sortiertechniken nicht möglich gewesen. Götz Aly und Karl Heinz Roth konfrontieren den Leser mit der paradoxen Erkenntnis, daß der Rückfall in die Barbarei mit den Methoden einer modernen Bürokratie vorbereitet wurde.
Erscheinungstermin: 06.04.2018
Preis: € (D) 9,99
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-490792-5

Taschenbuch

Volk ohne Mitte

Götz Aly

Volk ohne Mitte

Die Deutschen zwischen Freiheitsangst und Kollektivismus

Aufschlussreiche Essays über die Deutschen und ihre Vergangenheit von dem vielfach ausgezeichneten Historiker Götz Aly: In »Volk ohne Mitte. Die Deutschen zwischen Freiheitsangst und Kollektivismus« zeigt er, wie der Antisemitismus schon früh die Weichen zur Katastrophe nach 1933 stellte, wie sich während des Nationalsozialismus der Staat und ...
Erscheinungstermin: 24.08.2017
Preis: € (D) 13,00 | € (A) 13,40
Umfang: 272 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-19331-8

E-Book

Volk ohne Mitte

Götz Aly

Volk ohne Mitte

Die Deutschen zwischen Freiheitsangst und Kollektivismus

Aufschlussreiche Essays über die Deutschen und ihre Vergangenheit von dem vielfach ausgezeichneten Historiker Götz Aly: In »Volk ohne Mitte. Die Deutschen zwischen Freiheitsangst und Kollektivismus« zeigt er, wie der Antisemitismus schon früh die Weichen zur Katastrophe nach 1933 stellte, wie sich während des Nationalsozialismus der Staat ...
Erscheinungstermin: 19.02.2015
Preis: € (D) 9,99
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401418-0

Hardcover

Europa gegen die Juden

Götz Aly

Europa gegen die Juden

1880 - 1945

In seiner neuen, großen Gesamtdarstellung »Europa gegen die Juden 1880-1945« zeigt der bekannte Historiker Götz Aly, dass der Holocaust nicht allein aus der deutschen Geschichte heraus erklärbar ist. Sowohl in West- als auch in Osteuropa hatten Antisemitismus und Judenfeindschaft seit 1880 sprunghaft zugenommen – angetrieben von Nationalismus und ...
Erscheinungstermin: 23.02.2017
Preis: € (D) 26,00 | € (A) 26,80
Umfang: 432 Seiten
Ausgabeart: Hardcover
ISBN: 978-3-10-000428-4

E-Book

Europa gegen die Juden

Götz Aly

Europa gegen die Juden

1880 - 1945

In seiner neuen, großen Gesamtdarstellung »Europa gegen die Juden 1880-1945« zeigt der bekannte Historiker Götz Aly, dass der Holocaust nicht allein aus der deutschen Geschichte heraus erklärbar ist. Sowohl in West- als auch in Osteuropa hatten Antisemitismus und Judenfeindschaft seit 1880 sprunghaft zugenommen – angetrieben von ...
Erscheinungstermin: 23.02.2017
Preis: € (D) 22,99
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401419-7

Taschenbuch

»Endlösung«

Götz Aly

»Endlösung«

Völkerverschiebung und der Mord an den europäischen Juden

Das zentrale Standardwerk ›Endlösung‹ des bekannten Historikers Götz Aly, bei seinem Erscheinen 1995 ein entscheidender Schritt in der Erforschung der Geschichte des Holocaust, liegt jetzt in einer durchgesehenen und aktualisierten Neuausgabe vor. Götz Aly zeigte als Erster, wie sich in einem langen Prozess die Entscheidung herauskristallisierte, ...
Erscheinungstermin: 23.02.2017
Preis: € (D) 12,99 | € (A) 13,40
Umfang: 448 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-29756-6

E-Book

»Endlösung«

Götz Aly

»Endlösung«

Völkerverschiebung und der Mord an den europäischen Juden

Das zentrale Standardwerk ›Endlösung‹ des bekannten Historikers Götz Aly, bei seinem Erscheinen 1995 ein entscheidender Schritt in der Erforschung der Geschichte des Holocaust, liegt jetzt in einer durchgesehenen und aktualisierten Neuausgabe vor. Götz Aly zeigte als Erster, wie sich in einem langen Prozess die Entscheidung herauskristallisierte, ...
Erscheinungstermin: 23.02.2017
Preis: € (D) 9,99
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-490498-6

Taschenbuch

Fromms

Götz Aly + Michael Sontheimer

Fromms

Wie der jüdische Kondomfabrikant Julius F. unter die deutschen Räuber fiel

+++Die Geschichte von Julius Fromm, der das Kondom erfand und 1938 als Jude von den Nazis enteignet wurde - eine Jahrhundertfigur+++Hauchzarte, dreifach geprüfte Kondome - damit versorgte der jüdische Erfinder Julius Fromm in den 1920er Jahren deutsche Paare. Der bekannte Historiker Götz Aly und der ›Spiegel‹-Redakteur Michael Sontheimer erzählen ...
Erscheinungstermin: 01.01.2009
Preis: € (D) 9,95 | € (A) 10,30
Umfang: 224 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-17387-7

E-Book

Fromms

Götz Aly + Michael Sontheimer

Fromms

Wie der jüdische Kondomfabrikant Julius F. unter die deutschen Räuber fiel

+++Die Geschichte von Julius Fromm, der das Kondom erfand und 1938 als Jude von den Deutschen enteignet wurde – eine Jahrhundertfigur+++Hauchzarte, dreifach geprüfte Kondome – damit versorgte der Erfinder Julius Fromm in den 1920er Jahren deutsche Paare. Der Historiker Götz Aly und der »Spiegel«-Journalist Michael Sontheimer erzählen erstmals die ...
Erscheinungstermin: 07.10.2014
Preis: € (D) 9,99
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-403350-1
Ergebnis 1 bis 5 von 15
10 / 20 / 50

Weitere Informationen

Termine

0 Artikel  0 €