Gottfried Keller

Kein Autorenbild vorhanden

Vita

Gottfried Keller wurde am 19. Juli 1819 in Zürich geboren. Nach dem Verweis von der Industrieschule Zürich bildete er sich autodidaktisch weiter. Ab 1840 lebte er als Maler in München, 1842 kehrte er nach Zürich zurück und widmete sich, unterstützt von der Mutter, dem Schreiben. 1846 erschien ein Band seiner Gedichte, 1848/49 hatte er ein Stipendium zum Studium in Heidelberg. Von 1850 bis 1855 hielt Keller sich in Berlin auf. Ab 1861 war er erster Stadtschreiber in Zürich, er pflegte Bekanntschaften u.a. mit Paul Heyse, Theodor Storm und Richard Wagner. Er starb am 15. Juli 1890 in Zürich.

Bücher

Ergebnis 1 bis 5 von 6
10 / 20 / 50

Taschenbuch

Das große Lesebuch

Gottfried Keller Herausgegeben von: Thomas Hürlimann

Das große Lesebuch

Thomas Hürlimanns Auswahl aus dem Werk Gottfried Kellers verzichtet nicht auf schöne Stellen aus dem »Grünen Heinrich« oder die bekannte Novelle »Romeo und Julia auf dem Dorfe«. Zugleich aber finden sich in diesem Lesebuch auch kenntnisreich aufgespürte Briefe und weniger bekannte Texte Kellers. Sie bestätigen seinen epochalen Rang als Autor und ...
Erscheinungstermin: 26.06.2019
Preis: € (D) 13,00 | € (A) 13,40
Umfang: 272 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-90711-3

E-Book

Das große Lesebuch

Gottfried Keller Herausgegeben von: Thomas Hürlimann

Das große Lesebuch

Thomas Hürlimanns Auswahl aus dem Werk Gottfried Kellers verzichtet nicht auf schöne Stellen aus dem »Grünen Heinrich« oder die bekannte Novelle »Romeo und Julia auf dem Dorfe«. Zugleich aber finden sich in diesem Lesebuch auch kenntnisreich aufgespürte Briefe und weniger bekannte Texte Kellers. Sie bestätigen seinen epochalen Rang als Autor und ...
Erscheinungstermin: 26.06.2019
Preis: € (D) 9,99
Umfang: 272 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-491024-6

E-Book

Kleider machen Leute

Gottfried Keller

Kleider machen Leute

Mit dem Werkbeitrag aus Kindlers Literatur Lexikon.
Mit dem Autorenporträt aus Metzlers Lexikon Weltliteratur.
Mit Daten zu Leben und Werk, exklusiv verfasst von der Redaktion der Zeitschrift für Literatur TEXT + KRITIK.

Sein Schicksal ist uns zum geflügelten Wort geworden: Der kleine Schneider stolpert samtbekleidet in die Rolle eines Grafen, ...
Erscheinungstermin: 12.05.2011
Preis: € (D) 1,99
Umfang: 60 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401440-1

E-Book

Romeo und Julia auf dem Dorfe

Gottfried Keller

Romeo und Julia auf dem Dorfe

Mit dem Werkbeitrag aus Kindlers Literatur Lexikon.
Mit dem Autorenporträt aus dem Metzler Lexikon Weltliteratur.
Mit Daten zu Leben und Werk, exklusiv verfasst von der Redaktion der Zeitschrift für Literatur TEXT+ KRITIK.

Zwei junge Liebende, die ihr Glück vor ihren verfeindeten Vätern geheim halten müssen, die gemeinsame Flucht und ein tragische ...
Erscheinungstermin: 12.05.2011
Preis: € (D) 1,99
Umfang: 96 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401441-8

Taschenbuch

Der grüne Heinrich

Gottfried Keller

Der grüne Heinrich

Ein verspäteter Romantiker, der unbedingt Künstler werden will; einer, der vor lauter Sehnsucht und Ambition nicht die bürgerliche Kurve kriegt; ein ganz attraktiver Kerl zwar, aber einer, der sich nicht entscheiden und schon gar keine Verantwortung übernehmen will – nein, das ist nicht die Beschreibung eines Mittdreißigers der Generation Praktikum ...
Erscheinungstermin: 01.01.2009
Preis: € (D) 11,50 | € (A) 11,90
Umfang: 896 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-90122-7

E-Book

Der grüne Heinrich

Gottfried Keller

Der grüne Heinrich

Mit dem Werkbeitrag aus Kindlers Literatur Lexikon.
Mit dem Autorenporträt aus dem Metzler Lexikon Weltliteratur.
Mit Daten zu Leben und Werk, exklusiv verfasst von der Redaktion der Zeitschrift für Literatur TEXT + KRITIK.

Ein verspäteter Romantiker, der unbedingt Künstler werden will; einer, der vor lauter Sehnsucht und Ambition nicht die ...
Erscheinungstermin: 19.11.2010
Preis: € (D) 3,99
Umfang: 895 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401203-2

Taschenbuch

Kleider machen Leute / Romeo und Julia auf dem Dorfe

Gottfried Keller

Kleider machen Leute / Romeo und Julia auf dem Dorfe

Sein Schicksal ist uns zum geflügelten Wort geworden: Der kleine Schneider stolpert samtbekleidet in die Rolle eines Grafen, denn ›Kleider machen Leute‹. Ihm wird alles Erdenkliche unterstellt, keiner fragt nach. Und zuerst aus Schüchternheit, dann aus Scham nimmt es der Schneider hin. So verstrickt er sich in Lügen und Missverständnisse. Plötzlich ...
Erscheinungstermin: 03.03.2008
Preis: € (D) 7,00 | € (A) 7,20
Umfang: 144 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-90022-0
Ergebnis 1 bis 5 von 6
10 / 20 / 50
0 Artikel  0 €