Hans von Trotha

Hans von Trotha
Foto: Christian Rauch

Vita

Hans von Trotha, Jahrgang 1965, hat in Heidelberg und Berlin Literatur, Geschichte und Philosophie studiert. Während der Arbeit an einer Dissertation über die gegenseitige Beeinflussung von Literatur, Philosophie und Gartenkunst begann er, für den Rundfunk und verschiedene Zeitungen zu schreiben. Er gilt als Spezialist für die Landschaftsgärten des 18. Jahrhunderts, sein Buch »Der Englische Garten. Eine Reise durch seine Geschichte« erschien gerade in der vierten Auflage. Gut zehn Jahre lang hat er einen Berliner Verlag geleitet. Derzeit arbeitet er selbständig als Publizist und Berater im Kulturbereich.

Bücher

Ergebnis 1 bis 1 von 1
10 / 20 / 50

Taschenbuch

Lexikon der überschätzten Dinge

Hans von Trotha

Lexikon der überschätzten Dinge

Völlig überschätzt!
Kochshows, Navigationsgeräte, Coffee to go, aber auch Bonuspunkte, die Wahrheit und Halloween: Hans von Trotha versammelt im »Lexikon der überschätzten Dinge« Phänomene, denen wir einen womöglich unangemessen hohen Stellenwert beimessen. Kluge Texte, von A bis Z sortiert – mal provokant, mal ironisch, immer mit einem wahren ...
Erscheinungstermin: 23.05.2012
Preis: € (D) 8,99 | € (A) 9,30
Umfang: 224 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-19357-8

E-Book

Lexikon der überschätzten Dinge

Hans von Trotha

Lexikon der überschätzten Dinge

Völlig überschätzt!
Kochshows, Navigationsgeräte, Coffee to go, aber auch Bonuspunkte, die Wahrheit und Halloween: Hans von Trotha versammelt im »Lexikon der überschätzten Dinge« Phänomene, denen wir einen womöglich unangemessen hohen Stellenwert beimessen. Kluge Texte, von A bis Z sortiert – mal provokant, mal ironisch, immer mit einem wahren ...
Erscheinungstermin: 23.05.2012
Preis: € (D) 8,99
Umfang: 224 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401633-7
Ergebnis 1 bis 1 von 1
10 / 20 / 50
0 Artikel  0 €