Harald Welzer

Harald Welzer
Foto: (c) Jens Steingässer

Vita

Harald Welzer, geboren 1958, ist Direktor von Futurzwei – Stiftung Zukunftsfähigkeit und Professor für Transformationsdesign an der Universität Flensburg. Daneben lehrt er an der Universität St. Gallen. In den Fischer Verlagen sind von ihm erschienen: ›»Opa war kein Nazi«. Nationalsozialismus und Holocaust im Familiengedächtnis‹ (zus. mit S. Moller und K. Tschuggnall, 2002), ›Täter. Wie aus ganz normalen Menschen Massenmörder werden‹ (2005), ›Soldaten. Protokolle vom Kämpfen, Töten und Sterben‹ (zus. mit Sönke Neitzel, 2011), der ›FUTURZWEI-Zukunftsalmanach 2017/18‹ (2016), ›Selbst denken‹ (2013), ›Autonomie. Eine Verteidigung‹ (zus. mit Michael Pauen, 2015), ›Die smarte Diktatur. Ein Angriff auf unsere Freiheit‹ (2016) und zuletzt ›Wir sind die Mehrheit. Für eine offene Gesellschaft‹ (2017). Seine Bücher sind in 21 Ländern erschienen.

Bücher

Ergebnis 21 bis 26 von 26
10 / 20 / 50

Taschenbuch

»Der Führer war wieder viel zu human, viel zu gefühlvoll«

Herausgegeben von: Harald Welzer + Sönke Neitzel + Christian Gudehus

»Der Führer war wieder viel zu human, viel zu gefühlvoll«

Der Zweite Weltkrieg aus der Sicht deutscher und italienischer Soldaten

Abgehört: Soldaten über die Innenwelt des Krieges
Wie sahen deutsche und italienische Soldaten den Krieg, das Töten, ihre Gegner, ihre Verbündeten, ihre Führung, die Judenvernichtung? Ein internationales Forscherteam ist diesen Fragen erstmals auf Grundlage von mehr als 150.000 Seiten Abhörprotokollen nachgegangen, die britische und amerikanische ...
Erscheinungstermin: 09.09.2011
Preis: € (D) 12,99 | € (A) 13,40
Umfang: 464 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-18872-7

E-Book

»Der Führer war wieder viel zu human, viel zu gefühlvoll«

Herausgegeben von: Harald Welzer + Sönke Neitzel + Christian Gudehus

»Der Führer war wieder viel zu human, viel zu gefühlvoll«

Der Zweite Weltkrieg aus der Sicht deutscher und italienischer Soldaten

Abgehört: Soldaten über die Innenwelt des Krieges

Wie sahen deutsche und italienische Soldaten den Krieg, das Töten, ihre Gegner, ihre Verbündeten, ihre Führung, die Judenvernichtung? Ein internationales Forscherteam ist diesen Fragen erstmals auf Grundlage von mehr als 150.000 Seiten Abhörprotokollen nachgegangen, die britische und amerikanische ...
Erscheinungstermin: 09.09.2011
Preis: € (D) 10,99
Umfang: 464 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-400791-5

Taschenbuch

Perspektiven einer nachhaltigen Entwicklung

Herausgegeben von: Harald Welzer + Klaus Wiegandt

Perspektiven einer nachhaltigen Entwicklung

Wie sieht die Welt im Jahr 2050 aus?

Wie sieht die Welt 2050 aus?
Szenarien zur Nachhaltigkeit

International renommierte Wissenschaftler unterschiedlicher Disziplinen machen eine Bestandsaufnahme in Sachen Nachhaltigkeit: Was ist bisher konkret geschehen, was hat sich geändert und wie wird unser Leben, unsere Welt in der Zukunft aussehen? Dabei werden unser Konsumverhalten, unsere ...
Erscheinungstermin: 12.04.2011
Preis: € (D) 12,99 | € (A) 13,40
Umfang: 352 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-18794-2

E-Book

Perspektiven einer nachhaltigen Entwicklung

Herausgegeben von: Harald Welzer + Klaus Wiegandt

Perspektiven einer nachhaltigen Entwicklung

Wie sieht die Welt im Jahr 2050 aus?

Wie sieht die Welt 2050 aus?
Szenarien zur Nachhaltigkeit

International renommierte Wissenschaftler unterschiedlicher Disziplinen machen eine Bestandsaufnahme in Sachen Nachhaltigkeit: Was ist bisher konkret geschehen, was hat sich geändert und wie wird unser Leben, unsere Welt in der Zukunft aussehen? Dabei werden unser Konsumverhalten, unsere ...
Erscheinungstermin: 12.04.2011
Preis: € (D) 11,99
Umfang: 352 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-400899-8

Taschenbuch

Das Ende der Welt, wie wir sie kannten

Claus Leggewie + Harald Welzer

Das Ende der Welt, wie wir sie kannten

Klima, Zukunft und die Chancen der Demokratie

Über Klimakultur und die Erneuerung der Demokratie.

Finanz- und Wirtschaftskrise, Klimawandel, schwindende Ressourcen und der Raubbau an der Zukunft der kommenden Generationen bilden einen beispiellosen sozialen Sprengstoff. Die Analyse der sich auftürmenden Krisen zeigt, wie Demokratien dabei unter die Räder kommen, wenn sie nicht radikal ...
Erscheinungstermin: 11.02.2011
Preis: € (D) 9,95 | € (A) 10,30
Umfang: 288 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-18518-4

E-Book

Das Ende der Welt, wie wir sie kannten

Claus Leggewie + Harald Welzer

Das Ende der Welt, wie wir sie kannten

Klima, Zukunft und die Chancen der Demokratie

Über Klimakultur und die Erneuerung der Demokratie.

Finanz- und Wirtschaftskrise, Klimawandel, schwindende Ressourcen und der Raubbau an der Zukunft der kommenden Generationen bilden einen beispiellosen sozialen Sprengstoff. Die Analyse der sich auftürmenden Krisen zeigt, wie Demokratien dabei unter die Räder kommen, wenn sie nicht radikal ...
Erscheinungstermin: 24.09.2010
Preis: € (D) 9,99
Umfang: 288 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-400642-0

Taschenbuch

Klimakriege

Harald Welzer

Klimakriege

Wofür im 21. Jahrhundert getötet wird

Kampf um Trinkwasser, Massengewalt, ethnische „Säuberungen, Bürgerkriege und endlose Flüchtlingsströme bestimmen schon jetzt die Gegenwart. Die heutigen Konflikte drehen sich nicht mehr um Ideologie und Systemkonkurrenz, sondern um Klassen-, Glaubens- und vor allem Ressourcenfragen. Der Autor plädiert für ein neues Denken und zeigt, was jetzt getan ...
Erscheinungstermin: 01.05.2010
Preis: € (D) 11,00 | € (A) 11,40
Umfang: 336 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-17863-6

E-Book

Klimakriege

Harald Welzer

Klimakriege

Wofür im 21. Jahrhundert getötet wird

Kampf um Trinkwasser, Massengewalt, ethnische „Säuberungen, Bürgerkriege und endlose Flüchtlingsströme bestimmen schon jetzt die Gegenwart. Die heutigen Konflikte drehen sich nicht mehr um Ideologie und Systemkonkurrenz, sondern um Klassen-, Glaubens- und vor allem Ressourcenfragen. Der Autor plädiert für ein neues Denken und zeigt, was jetzt getan ...
Erscheinungstermin: 23.12.2010
Preis: € (D) 9,99
Umfang: 336 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-400724-3

Taschenbuch

Täter

Harald Welzer

Täter

Wie aus ganz normalen Menschen Massenmörder werden

Über den Holocaust ist viel geschrieben worden, aber die wichtigste Frage, ist bis heute nicht beantwortet: Wie waren all die „ganz normalen Männer“, gutmütigen Familienväter und harmlosen Durchschnittsmenschen imstande, massenhaft Menschen zu töten? Es gab keine Personengruppe, die sich der Aufforderung zum Morden verschlossen hätte, weshalb ...
Erscheinungstermin: 01.09.2007
Preis: € (D) 10,95 | € (A) 11,30
Umfang: 336 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-16732-6

E-Book

Täter

Harald Welzer

Täter

Wie aus ganz normalen Menschen Massenmörder werden

Auf beunruhigende Weise wird gezeigt, wie Tötungsbereitschaft erzeugt wird und wie wenig wir unseren moralischen Überzeugungen trauen können.
Über den Holocaust ist viel geschrieben worden, aber die wichtigste Frage ist bis heute nicht beantwortet: Wie waren all die „ganz normalen Männer“, gutmütigen Familienväter und harmlosen ...
Erscheinungstermin: 05.10.2009
Preis: € (D) 9,99
Umfang: 336 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-400082-4

Taschenbuch

Der Krieg der Erinnerung

Herausgegeben von: Harald Welzer

Der Krieg der Erinnerung

Holocaust, Kollaboration und Widerstand im europäischen Gedächtnis

In seinem vielbeachteten Buch „Opa war kein Nazi“ hat sich Harald Welzer auf der Basis von deutschen Quellen mit Nationalsozialismus und Holocaust im Familiengedächtnis befasst. In der vorliegenden Studie erweitert er den Blick und fragt, welche Spuren der Zweite Weltkrieg und der Vernichtungsfeldzug der Nationalsozialisten im europäischen ...
Erscheinungstermin: 01.07.2007
Preis: € (D) 10,95 | € (A) 11,30
Umfang: 304 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-17227-6
Ergebnis 21 bis 26 von 26
10 / 20 / 50

Interview

Harald Welzer bei »Jung & Naiv«, 27.04.2017
Die Interview-Sendung »Jung & Naiv – Politik für Desinteressierte« befragte in seiner unnachahmlichen Weise unseren Autor Harald Welzer. Hier finden Sie das gefilmte Interview.
0 Artikel  0 €