Heinrich Kupffer

Kein Autorenbild vorhanden

Vita

Dr. Heinrich Kupffer war Professor für Pädagogik an der Pädagogischen Hochschule Kiel. (›Die eindimensionale Schule‹, 1972; ›Jugend und Herrschaft‹, 1974).

Bücher

Ergebnis 1 bis 2 von 2
10 / 20 / 50

Taschenbuch

Der Faschismus und das Menschenbild in der Pädagogik

Heinrich Kupffer

Der Faschismus und das Menschenbild in der Pädagogik

Der Autor vertritt die These, daß die Zeit nach 1945 in der neueren deutschen Pädagogik keinen entscheidenden Wandel gebracht hat. Die Epoche des Faschismus wird deshalb hier als Teil eines historischen Kontinuums begriffen. Dieses ist vor allem durch die Neigung der deutschen Pädagogik gekennzeichnet, auf konkrete gesellschaftliche, politische und ...
Erscheinungstermin: 28.07.2017
Preis: € (D) 19,99 | € (A) 20,60
Umfang: 204 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-31840-7

E-Book

Der Faschismus und das Menschenbild in der Pädagogik

Heinrich Kupffer

Der Faschismus und das Menschenbild in der Pädagogik

Der Autor vertritt die These, daß die Zeit nach 1945 in der neueren deutschen Pädagogik keinen entscheidenden Wandel gebracht hat. Die Epoche des Faschismus wird deshalb hier als Teil eines historischen Kontinuums begriffen. Dieses ist vor allem durch die Neigung der deutschen Pädagogik gekennzeichnet, auf konkrete gesellschaftliche, politische und ...
Erscheinungstermin: 28.07.2017
Preis: € (D) 14,99
Umfang: 204 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-561849-3

Taschenbuch

Die Gleichberechtigung des Kindes

Ekkehard von Braunmühl + Heinrich Kupffer + Helmut Ostermeyer

Die Gleichberechtigung des Kindes

Durch die konsequente und nahezu rezepthaft praktikabel gemachte Abkehr von jeder Erziehungsideologie gelingt es den Autoren, die Gleichberechtigung des Kindes als realistische und längst überfällige (nur durch pädagogisches Denken verhinderte) Konsequenz aller Bemühungen um Menschenwürde und Menschenrechte darzustellen.
(Dieser Text bezieht sich ...
Erscheinungstermin: 28.07.2017
Preis: € (D) 19,99 | € (A) 20,60
Umfang: 192 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-31814-8

E-Book

Die Gleichberechtigung des Kindes

Ekkehard von Braunmühl + Heinrich Kupffer + Helmut Ostermeyer

Die Gleichberechtigung des Kindes

Durch die konsequente und nahezu rezepthaft praktikabel gemachte Abkehr von jeder Erziehungsideologie gelingt es den Autoren, die Gleichberechtigung des Kindes als realistische und längst überfällige (nur durch pädagogisches Denken verhinderte) Konsequenz aller Bemühungen um Menschenwürde und Menschenrechte darzustellen.
(Dieser Text bezieht sich ...
Erscheinungstermin: 28.07.2017
Preis: € (D) 14,99
Umfang: 192 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-561823-3
Ergebnis 1 bis 2 von 2
10 / 20 / 50
0 Artikel  0 €