Heinrich Mann

Heinrich Mann
© Archiv S. Fischer Verlag

Vita

Heinrich Mann, 1871 in Lübeck geboren, begann nach dem Abgang vom Gymnasium eine Buchhhandelslehre, 1891/92 volontierte er im S. Fischer Verlag. Heinrich Mann hat Romane, Erzählungen, Essays und Schauspiele geschrieben. 1933 emigrierte er nach Frankreich, später in die USA. 1949 nahm er die Berufung zum Präsidenten der neu gegründeten Akademie der Künste in Ost-Berlin an, starb aber 1950 noch in Santa Monica/Kalifornien.

Bücher

Ergebnis 1 bis 20 von 49
10 / 20 / 50

Hardcover

Briefwechsel

Heinrich Mann + Thomas Mann Herausgegeben von: Katrin Bedenig + Hans Wißkirchen

Briefwechsel

Die Brüder Thomas und Heinrich Mann verbindet eine lange und verschlungene Geschichte. Nach der vertrauten Nähe während ihrer Anfänge als Schriftsteller distanzierten sie sich nach und nach voneinander: unterschiedliche literarische und politische Auffassungen waren ausschlaggebend für einen Disput, der sich immer mehr zuspitzte und zum Beginn des ...
Erscheinungstermin: 24.06.2020
Preis: € (D) 32,00 | € (A) 32,90
Umfang: 720 Seiten
Ausgabeart: Hardcover
ISBN: 978-3-10-002262-2

E-Book

Briefwechsel

Heinrich Mann + Thomas Mann Herausgegeben von: Katrin Bedenig + Hans Wißkirchen

Briefwechsel

Die Brüder Thomas und Heinrich Mann verbindet eine lange und verschlungene Geschichte. Nach der vertrauten Nähe während ihrer Anfänge als Schriftsteller distanzierten sie sich nach und nach voneinander: unterschiedliche literarische und politische Auffassungen waren ausschlaggebend für einen Disput, der sich immer mehr zuspitzte und zum Beginn des ...
Erscheinungstermin: 24.06.2020
Preis: € (D) 28,99
Umfang: 720 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-403226-9

Taschenbuch

Eugénie oder Die Bürgerzeit

Heinrich Mann

Eugénie oder Die Bürgerzeit

Heinrich Manns großer Ehe- und Gesellschaftsroman
Sommer 1873: Gabriele West, eine faszinierende junge Frau, lässt sich auf einen gewagten Flirt mit ihrem Nachbarn ein. Und ihr Mann, Konsul Jürgen West, wird von ihm zu dubiosen Börsengeschäften verleitet. Nachdem der Abenteurer wegen betrügerischer Spekulation verhaftet ist, scheint der Konsul ...
Erscheinungstermin: 27.11.2019
Preis: € (D) 16,00 | € (A) 16,50
Umfang: 424 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-70210-7

Taschenbuch

Mutter Marie

Heinrich Mann

Mutter Marie

Ein junges Dienstmädchen verschlägt es nach Berlin, wo sie ihr Kind aussetzt. Viele Jahre später, sie ist in der Zwischenzeit auf abenteuerliche Weise zur reichen Baronin geworden, glaubt sie in dem jungen Valentin ihren Sohn wiederzuerkennen … »Mutter Marie« ist Heinrich Manns erster Roman über die Weimarer Republik. Ausgehend von der Gewissensnot ...
Erscheinungstermin: 26.09.2018
Preis: € (D) 15,00 | € (A) 15,50
Umfang: 480 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-70209-1

Taschenbuch

Die große Sache

Heinrich Mann

Die große Sache

Ein großer Gesellschaftsroman am Vorabend des Dritten ReichsGesellschafts- und Künstlerroman zugleich, ist ›Die große Sache‹ Heinrich Manns radikalste Zeitdiagnose der Weimarer Republik. Die atemlose Jagd nach einer fiktiven Erfindung offenbart eine kaum von moralischen Skrupeln und Rechtsempfinden geleitete Gesellschaft zwischen Technik und Sport, ...
Erscheinungstermin: 26.11.2015
Preis: € (D) 13,99 | € (A) 14,40
Umfang: 528 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-03332-4

Taschenbibliothek

Der Untertan

Heinrich Mann

Der Untertan

»Dieses Buch Heinrich Manns (...) ist das Herbarium des deutschen Mannes. Hier ist er ganz: in seiner Sucht zu befehlen und zu gehorchen, in seiner Roheit und in seiner Religiosität, in seiner Erfolgsanbeterei und in seiner namenlosen Zivilfeigheit.« Kurt Tucholsky
Erscheinungstermin: 15.05.2012
Preis: € (D) 14,00 | € (A) 14,40
Umfang: 640 Seiten
Ausgabeart: Taschenbibliothek
ISBN: 978-3-596-51231-7

Taschenbuch

Der Untertan

Heinrich Mann

Der Untertan

Mit dem Werkbeitrag aus Kindlers Literatur Lexikon.
Mit Daten zu Leben und Werk, exklusiv verfasst von der Redaktion der Zeitschrift für Literatur TEXT + KRITIK.

»Dieses Buch Heinrich Manns, heute, gottseidank, in aller Hände, ist das Herbarium des deutschen Mannes. Hier ist er ganz: in seiner Sucht zu befehlen und zu gehorchen, in seiner Roheit ...
Erscheinungstermin: 01.03.2008
Preis: € (D) 11,00 | € (A) 11,40
Umfang: 448 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-90026-8

Taschenbuch

Der Untertan

Heinrich Mann

Der Untertan

»Dieses Buch Heinrich Manns, heute, gottseidank, in aller Hände, ist das Herbarium des deutschen Mannes. Hier ist er ganz: in seiner Sucht zu befehlen und zu gehorchen, in seiner Roheit und in seiner Religiosität, in seiner Erfolgsanbeterei und in seiner namenlosen Zivilfeigheit.« (Kurt Tucholsky)
Erscheinungstermin: 01.11.1996
Preis: € (D) 11,00 | € (A) 11,40
Umfang: 496 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-13640-7

Taschenbuch

Der Untertan

Heinrich Mann

Der Untertan

Erstaunlich ist die Entstehungszeit des Romans (1906-1914): Die Krankengeschichte des Hohenzollern-Reiches ist also - was wesentlich leichter nachvollziehbar gewesen wäre - kein Obduktionsbericht, sie wurde verfaßt, als der Patient sich dem Anschein nach bei bester Gesundheit befand. Nur, der diagnostische Blick Heinrich Manns reichte tiefer. ...
Erscheinungstermin: 01.06.1991
Preis: € (D) 20,00 | € (A) 20,60
Umfang: 672 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-10168-9

E-Book

Der Untertan

Heinrich Mann

Der Untertan

Mit dem Werkbeitrag aus Kindlers Literatur Lexikon.
Mit dem Autorenporträt aus dem Metzler Lexikon Weltliteratur.
Mit Daten zu Leben und Werk, exklusiv verfasst von der Redaktion der Zeitschrift für Literatur TEXT + KRITIK.

»Dieses Buch Heinrich Manns, heute, gottseidank, in aller Hände, ist das Herbarium des deutschen Mannes. Hier ist er ganz: in ...
Erscheinungstermin: 30.11.2009
Preis: € (D) 9,99
Umfang: 488 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-400218-7

Taschenbuch

Die kleine Stadt

Heinrich Mann

Die kleine Stadt

Eine kleine italienische Stadt gerät durch die Ankunft einer Theatergruppe in Verwirrung und Aufruhr. Kunst, so Heinrich Manns tiefe Überzeugung, kann befreiend wirken, kann Empörung, Diskussion, Begeisterung auslösen – und fördert dadurch Menschlichkeit und Demokratie. Für heutige Ohren mag das allzu optimistisch klingen. Noch immer aber ist ...
Erscheinungstermin: 01.12.2009
Preis: € (D) 10,00 | € (A) 10,30
Umfang: 416 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-90231-6

E-Book

Die kleine Stadt

Heinrich Mann

Die kleine Stadt

Mit dem Werkbeitrag aus Kindlers Literatur Lexikon.
Mit dem Autorenporträt aus dem Metzler Lexikon Weltliteratur.
Mit Daten zu Leben und Werk, exklusiv verfasst von der Redaktion der Zeitschrift für Literatur TEXT + KRITIK.

Eine kleine italienische Stadt gerät durch die Ankunft einer Theatergruppe in Verwirrung und Aufruhr. Kunst, so Heinrich ...
Erscheinungstermin: 18.01.2012
Preis: € (D) 9,99
Umfang: 420 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401792-1

E-Book

Schlimme Liebschaften

Pierre Ambroise François Choderlos de Laclos

Schlimme Liebschaften

Mit dem Werkbeitrag aus Kindlers Literatur Lexikon.
Mit dem Autorenporträt aus dem Metzler Lexikon Weltliteratur.
Mit Daten zu Leben und Werk, exklusiv verfasst von der Redaktion der Zeitschrift für Literatur TEXT + KRITIK.

Intrigen, Duelle, geschliffene Dialoge: Dieser Skandaltext aus dem Jahr 1782 hat alles, was ein Gesellschaftsroman braucht. ...
Erscheinungstermin: 25.11.2011
Preis: € (D) 3,99
Umfang: 465 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401978-9

Taschenbuch

Professor Unrat oder Das Ende eines Tyrannen

Heinrich Mann

Professor Unrat oder Das Ende eines Tyrannen

Mit der Geschichte vom Ende des tyrannischen Gymnasialprofessors Raat, deren Verfilmung mit Emil Jannings und Marlene Dietrich unter dem Titel ›Der blaue Engel‹ zu einem der großen Welterfolge des deutschen Kinos wurde, gelang Heinrich Mann bereits im Jahr 1905 eine meisterhafte Karikatur der Wilhelminischen Zeit. Ähnlich wie sein Roman ›Der ...
Erscheinungstermin: 14.07.2011
Preis: € (D) 8,00 | € (A) 8,30
Umfang: 240 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-90352-8

E-Book

Professor Unrat oder Das Ende eines Tyrannen

Heinrich Mann

Professor Unrat oder Das Ende eines Tyrannen

Mit dem Werkbeitrag aus Kindlers Literatur Lexikon.
Mit dem Autorenporträt aus dem Metzler Lexikon Weltliteratur.
Mit Daten zu Leben und Werk, exklusiv verfasst von der Redaktion der Zeitschrift für Literatur TEXT + KRITIK.

Mit der Geschichte vom Ende des tyrannischen Gymnasialprofessors Raat, deren Verfilmung mit Emil Jannings und Marlene ...
Erscheinungstermin: 17.11.2011
Preis: € (D) 7,99
Umfang: 240 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-400295-8

Taschenbuch

Der Kopf

Heinrich Mann Herausgegeben von: Michael Stark

Der Kopf

›Der Kopf‹, das autobiographisch gefärbte Finale von Heinrich Manns Kaiserreich-Trilogie, handelt von Schuld und Versagen der wilhelminischen Elite. Die Demokratie bedarf einer moralisch erneuerten Führung, besagt eine der Botschaften; wer von den Kriegsursachen redet, darf vom Kapitalismus nicht schweigen, eine andere. Der Roman ist ein Dokument ...
Erscheinungstermin: 14.07.2011
Preis: € (D) 14,99 | € (A) 15,50
Umfang: 896 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-12731-3

Taschenbuch

Die Vollendung des Königs Henri Quatre

Heinrich Mann

Die Vollendung des Königs Henri Quatre

»König Henri IV ist ein hervorragendes Beispiel, daß die Macht über Menschen auch wohltätig sein kann. Während des Zeitalters, das der Autor selbst erlebte, hatte er beinahe nichts anderes gekannt als Mächtige, die schädlich waren infolge Bosheit und Dummheit. Er hatte das Problem der Macht oft behandelt. Eine hohe Genugtuung, endlich die Macht der ...
Erscheinungstermin: 01.03.2010
Preis: € (D) 16,99 | € (A) 17,50
Umfang: 880 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-90161-6

E-Book

Die Vollendung des Königs Henri Quatre

Heinrich Mann

Die Vollendung des Königs Henri Quatre

Mit dem Werkbeitrag aus Kindlers Literatur Lexikon.
Mit dem Autorenporträt aus dem Metzler Lexikon Weltliteratur.
Mit Daten zu Leben und Werk, exklusiv verfasst von der Redaktion der Zeitschrift für Literatur TEXT + KRITIK.

»König Henri IV ist ein hervorragendes Beispiel, daß die Macht über Menschen auch wohltätig sein kann. Während des Zeitalters ...
Erscheinungstermin: 13.07.2010
Preis: € (D) 10,99
Umfang: 952 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-400171-5

Taschenbuch

Die Jugend des Königs Henri Quatre

Heinrich Mann

Die Jugend des Königs Henri Quatre

»Aus seinen Abenteuern, Taten, Leiden habe ich eine lange Reihe von Bildern und Scenen gemacht, bunt zu lesen und anzusehn. Alle zusammen haben den Sinn, dass das Böse und Furchtbare überwunden werden kann durch Kämpfer, die das Unglück zum Denken erzog, wie auch durch Denkende, die gelernt haben zu reiten und zuzuschlagen.«
Heinrich Mann

Mit dem ...
Erscheinungstermin: 01.03.2010
Preis: € (D) 14,99 | € (A) 15,50
Umfang: 688 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-90151-7

E-Book

Die Jugend des Königs Henri Quatre

Heinrich Mann

Die Jugend des Königs Henri Quatre

Mit dem Werkbeitrag aus Kindlers Literatur Lexikon.
Mit dem Autorenporträt aus dem Metzler Lexikon Weltliteratur.
Mit Daten zu Leben und Werk, exklusiv verfasst von der Redaktion der Zeitschrift für Literatur TEXT + KRITIK.

»Aus seinen Abenteuern, Taten, Leiden habe ich eine lange Reihe von Bildern und Scenen gemacht, bunt zu lesen und anzusehn. ...
Erscheinungstermin: 05.10.2009
Preis: € (D) 9,99
Umfang: 728 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-400170-8

Hardcover

Zur Zeit von Winston Churchill

Heinrich Mann

Zur Zeit von Winston Churchill

Bei Ausbruch des Krieges begann Heinrich Mann im französischen Exil ein Tagebuch, das er bis August 1940 führte. Ein Jahr später war er in die USA emigriert und bereitete die Veröffentlichung dieses Kriegstagebuchs vor. Jetzt erscheint es erstmalig Das Buch zeugt vom genialen Weitblick des Autors. Klug und erhellend kreisen Manns Reflexionen um ...
Erscheinungstermin: 24.11.2004
Preis: € (D) 22,90 | € (A) 23,60
Umfang: 544 Seiten
Ausgabeart: Hardcover
ISBN: 978-3-10-047814-6

Taschenbuch

Zur Zeit von Winston Churchill

Heinrich Mann

Zur Zeit von Winston Churchill

Bei Ausbruch des Krieges begann Heinrich Mann im französischen Exil ein Tagebuch, das er bis August 1940 führte. Ein Jahr später war er in die USA emigriert und bereitete die Veröffentlichung dieses Kriegstagebuchs vor. Jetzt erscheint es erstmalig Das Buch zeugt vom genialen Weitblick des Autors. Klug und erhellend kreisen Manns Reflexionen um ...
Erscheinungstermin: 01.09.2006
Preis: € (D) 14,95 | € (A) 15,40
Umfang: 544 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-16287-1

Hardcover

Die kleine Stadt

Heinrich Mann Herausgegeben von: Peter-Paul Schneider

Die kleine Stadt

›Die kleine Stadt‹ liegt in Italien. Alles beginnt mit dem Erscheinen einer Theatertruppe in der kleinen Stadt. »Unsere Ankunft«, so der jugendliche Held und Liebhaber der Truppe, »hat belebend gewirkt auf die Einwohner dieser Stadt, auf einmal ist ihnen der Mut gekommen, ihre Laster in Freiheit zu setzen«. Es beginnt ein Fastnachtstreiben, ein ...
Erscheinungstermin: 01.08.2006
Preis: € (D) 10,95 | € (A) 11,30
Umfang: 432 Seiten
Ausgabeart: Hardcover
ISBN: 978-3-596-17210-8

Hardcover

Die kleine Stadt

Heinrich Mann

Die kleine Stadt

›Die kleine Stadt‹ liegt in Italien. Alles beginnt mit dem Erscheinen einer Theatertruppe in der kleinen Stadt. »Unsere Ankunft«, so der jugendliche Held und Liebhaber der Truppe, »hat belebend gewirkt auf die Einwohner dieser Stadt, auf einmal ist ihnen der Mut gekommen, ihre Laster in Freiheit zu setzen«. Es beginnt ein Fastnachtstreiben, ein ...
Erscheinungstermin: 01.10.1994
Preis: € (D) 24,00 | € (A) 24,70
Umfang: 256 Seiten
Ausgabeart: Hardcover
ISBN: 978-3-10-047807-8

Taschenbuch

Die kleine Stadt

Heinrich Mann Herausgegeben von: Peter-Paul Schneider

Die kleine Stadt

›Die kleine Stadt‹ liegt in Italien. Alles beginnt mit dem Erscheinen einer Theatertruppe in der kleinen Stadt. »Unsere Ankunft«, so der jugendliche Held und Liebhaber der Truppe, »hat belebend gewirkt auf die Einwohner dieser Stadt, auf einmal ist ihnen der Mut gekommen, ihre Laster in Freiheit zu setzen«. Es beginnt ein Fastnachtstreiben, ein ...
Erscheinungstermin: 01.12.1986
Preis: € (D) 20,00 | € (A) 20,60
Umfang: 504 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-25921-2

Taschenbuch

Meistererzählungen

Heinrich Mann

Meistererzählungen

Eine Auswahl der wichtigsten und schönsten Erzählungen in einem Band!
»Manchmal das Beste« nennt Heinrich Mann in einer Notiz an den Mailänder Verleger Mondadori seine Erzählungen. Sein schriftstellerisches Leben lang haben die Novellen das eigene Romanschaffen vorbereitet, begleitet und fortgeführt. Die Verlockung dieser kürzeren Texte liegt ...
Erscheinungstermin: 01.05.2006
Preis: € (D) 15,00 | € (A) 15,50
Umfang: 352 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-16913-9

Taschenbuch

Madame Legros II

Heinrich Mann

Madame Legros II

Sämtliche Schauspiele

'In seinen Romanen und Novellen war Heinrich Mann ein Meister des Dialogs, das theatralische Schreiben war für ihn mehr als eine Entspannung. So verwundert es nicht, dass er zahlreiche Theaterstücke verfasst hat. Erstmalig sind nun sämtliche Schauspiele Heinrich Manns in zwei Bänden versammelt. Zu den bekanntesten Stücken zählen: ›Varieté‹, ›Madame ...
Erscheinungstermin: 01.10.2005
Preis: € (D) 17,90 | € (A) 18,40
Umfang: 832 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-16713-5

Taschenbuch

Madame Legros I

Heinrich Mann

Madame Legros I

Sämtliche Schauspiele

In seinen Romanen und Novellen war Heinrich Mann ein Meister des Dialogs, das theatralische Schreiben war für ihn mehr als eine Entspannung. So verwundert es nicht, dass er zahlreiche Theaterstücke verfasst hat. Erstmalig sind nun sämtliche Schauspiele Heinrich Manns in zwei Bänden versammelt. Zu den bekanntesten Stücken zählen: ›Varieté‹, ›Madame ...
Erscheinungstermin: 01.10.2005
Preis: € (D) 17,90 | € (A) 18,40
Umfang: 720 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-16712-8

Hardcover

Professor Unrat

Heinrich Mann

Professor Unrat

Die Geschichte des tyrannischen Gymnasialprofessors Raat, der in die Fänge der Barfußtänzerin Rosa Fröhlich gerät und beim verbotenen Glücksspiel seine bürgerliche Existenz verspielt, machte Heinrich Mann über Nacht weltberühmt. Doch Mann trug sich auch Hass ein, denn, wie er selbst sagte: »Obwohl es so scheinen mag, ist Professor Unrat nicht eine ...
Erscheinungstermin: 24.11.2004
Preis: € (D) 20,00 | € (A) 20,60
Umfang: 256 Seiten
Ausgabeart: Hardcover
ISBN: 978-3-10-348150-1

Hardcover

Professor Unrat

Heinrich Mann

Professor Unrat

Die Geschichte des tyrannischen Gymnasialprofessors Raat, der in die Fänge der Barfußtänzerin Rosa Fröhlich gerät und beim verbotenen Glücksspiel seine bürgerliche Existenz verspielt, machte Heinrich Mann über Nacht weltberühmt. Doch Mann trug sich auch Hass ein, denn, wie er selbst sagte: »Obwohl es so scheinen mag, ist Professor Unrat nicht eine ...
Erscheinungstermin: 01.10.1994
Preis: € (D) 19,95 | € (A) 20,60
Umfang: 243 Seiten
Ausgabeart: Hardcover
ISBN: 978-3-10-047808-5

Hardcover

Briefwechsel mit Félix Bertaux

Heinrich Mann + Felix Bertaux

Briefwechsel mit Félix Bertaux

1922 - 1948

Heinrich Manns Briefwechsel mit Félix Bertaux ist ein außergewöhnliches Zeugnis der politischen, intellektuellen und literarischen Geschichte Europas im 20. Jahrhundert, er ist »das einzigartige Dokument einer deutsch-französischen Freundschaft in schwierigen Zeiten.« (Wilfried F. Schoeller, Süddeutsche Zeitung).
Seit dem ersten Weltkrieg ...
Erscheinungstermin: 29.11.2002
Preis: € (D) 49,90 | € (A) 51,30
Umfang: 800 Seiten
Ausgabeart: Hardcover
ISBN: 978-3-10-048500-7

Hardcover

Die Göttinnen

Heinrich Mann

Die Göttinnen

Die drei Romane der Herzogin von Assy. Diana / Minerva / Venus

Heinrich Manns "Die Göttinnen" erzählt von der Herzogin von Assy, die ihr Leben nacheinander der Freiheit, der Schönheit und der Liebe verschreibt. Sie ist eine außerordentliche Frau, eine sich selbst genießende Spielerin, die die Geschichte von Liebe und unerfüllter Sehnsucht bedingungslos und ungestüm erlebt, die bis zum letzten Atemzug bereit ...
Erscheinungstermin: 09.10.2002
Preis: € (D) 29,90 | € (A) 30,80
Umfang: 832 Seiten
Ausgabeart: Hardcover
ISBN: 978-3-10-047819-1

Taschenbuch

Margot

Heinrich Mann

Margot

Die Bartholomäusnacht

Die Nacht zum 24. August 1572 war eine Nacht des Terrors. Katharina von Medici ließ in Paris 2000 Hugenotten ermorden, in den folgenden Wochen wurden weitere 20.000 umgebracht. Heinrich Mann beschreibt in seinem historischen Roman, den er Mitte der 30er Jahre des vergangenen Jahrhunderts verfasst hat, das korrupte, von Intrigen und Machtkämpfen ...
Erscheinungstermin: 01.05.2002
Preis: € (D) 6,95 | € (A) 7,20
Umfang: 128 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-15588-0
Ergebnis 1 bis 20 von 49
10 / 20 / 50
0 Artikel  0 €