Heinrich Mann

Heinrich Mann
© Archiv S. Fischer Verlag

Vita

Heinrich Mann, 1871 in Lübeck geboren, begann nach dem Abgang vom Gymnasium eine Buchhhandelslehre, 1891/92 volontierte er im S. Fischer Verlag. Heinrich Mann hat Romane, Erzählungen, Essays und Schauspiele geschrieben. 1933 emigrierte er nach Frankreich, später in die USA. 1949 nahm er die Berufung zum Präsidenten der neu gegründeten Akademie der Künste in Ost-Berlin an, starb aber 1950 noch in Santa Monica/Kalifornien.

Bücher

Ergebnis 36 bis 45 von 49
10 / 20 / 50

Taschenbuch

Ein ernstes Leben

Heinrich Mann

Ein ernstes Leben

Mit der Auslieferung seines Romans Ein ernstes Leben (November 1952) erlebte Heinrich Mann zugleich seine letzte Buchpublikation auf deutschem Boden vor seiner Emigration. Wenige Wochen später, nach der sogenannten Machtergreifung, flüchtete er ins Exil. Viel spricht dafür, daß gerade dieses Buch auf dem Scheiterhaufen der Bücherverbrennung vom 10. ...
Erscheinungstermin: 01.05.1991
Preis: € (D) 9,90 | € (A) 10,20
Umfang: 336 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-25932-8

Taschenbuch

Stürmische Morgen

Heinrich Mann

Stürmische Morgen

Novellen

Als Heinrich Mann seinen Novellenband ›Stürmische Morgen‹ zum Druck vorbereitete, hatte er die literarischen Moden des Fin de siècle hinter sich gelassen. Waren seine frühen Romane noch dem »l’art pour l’art« und Jugendstil-Einflüssen verpflichtet gewesen, so hatte er spätestens mit dem ›Professor Unrat‹ (1905) seinen eigenen Ton gefunden. Alle ...
Erscheinungstermin: 01.04.1991
Preis: € (D) 6,40
Umfang: 160 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-25936-6

Taschenbuch

Mut

Heinrich Mann Herausgegeben von: Peter-Paul Schneider

Mut

Essays

In einem war Heinrich Mann den meisten seiner Schicksalsgenossen voraus: Während seiner ersten Exil-Station in Frankreich hatte er keinerlei Sprachprobleme. Er beherrschte das Französische so sicher, daß er manche Texte sofort im Idiom des Gastlandes abfaßte. Kaum aus Ber-lin vertrieben, publizierte er bereits seine ersten Artikel und Essays in der ...
Erscheinungstermin: 01.03.1991
Preis: € (D) 9,40
Umfang: 400 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-25938-0

Taschenbuch

Macht und Mensch

Heinrich Mann Herausgegeben von: Peter-Paul Schneider

Macht und Mensch

Essays

Heinrich Mann hat zeitlebens, von seinen ganz frühen Anfängen abgesehen, als politischer Autor verstanden. Er hat sich stets zu Tagesfragen in Artikeln, Pamphleten und Essays geäußert. In den Essays, die tief in sein übriges Werk verwoben sind, geht er meist über den Tagesanlaß hinaus und formuliert für sich und sein Publikum grundsätzliche ...
Erscheinungstermin: 01.04.1989
Preis: € (D) 8,95 | € (A) 9,20
Umfang: 352 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-25933-5

Taschenbuch

Im Schlaraffenland

Heinrich Mann Herausgegeben von: Peter-Paul Schneider

Im Schlaraffenland

Ein Roman unter feinen Leuten

Mit seinem 1900 erschienenen Roman Im Schlaraffenland legte Heinrich Mann seine erste erfolgreiche Talentprobe als Schriftsteller ab. In diesem Buch über die Korrumpierbarkeit verarbeitete er Erfahrungen aus seinem ersten Berliner Aufenthalt - er arbeitete damals als Volontär im S. Fischer Verlag und studierte gleichzeitig als Gasthörer an der ...
Erscheinungstermin: 01.12.1988
Preis: € (D) 12,99 | € (A) 13,40
Umfang: 480 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-25928-1

Taschenbuch

Flöten und Dolche

Heinrich Mann Herausgegeben von: Peter-Paul Schneider

Flöten und Dolche

Novellen

»Manchmal das Beste«, schrieb Heinrich Mann 1946 in einer autobiographischen Notiz an den Mailän-der Verlag Mondadori, als er auf seine Novellen zu sprechen kommt. Er selbst schätzte seine kürzeren Prosaarbeiten hoch ein, er kümmerte sich gründlich um die Publizierung seiner Novellenbände und komponierte sorgfältig deren Zusammenstellung. So ...
Erscheinungstermin: 01.07.1988
Preis: € (D) 8,90 | € (A) 9,20
Umfang: 160 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-25931-1

Taschenbuch

Ein Zeitalter wird besichtigt

Heinrich Mann Herausgegeben von: Peter-Paul Schneider

Ein Zeitalter wird besichtigt

In der damaligen DDR zirkulierte dieses Buch bereits in mehreren zehntausend Exemplaren, bevor es erstmals Mitte der siebziger Jahre in der Bundesrepublik publiziert wurde - dreißig Jahre nach Abschluß des Manuskripts, "am Siebenzehnten nach dem D-day", der Landung der Alliierten in der Normandie 1944. Als Konterbande war die Edition des Aufbau ...
Erscheinungstermin: 01.04.1988
Preis: € (D) 14,95 | € (A) 15,40
Umfang: 768 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-25929-8

Taschenbuch

Empfang bei der Welt

Heinrich Mann Herausgegeben von: Peter-Paul Schneider

Empfang bei der Welt

Der Roman ›Empfang bei der Welt‹ ist Heinrich Manns erste große Prosaarbeit nach seiner Flucht aus Frankreich in die USA. Seine Exil-Existenz in Kalifornien bringt es mit sich, daß er kaum mit Lesepublikum rechnen kann. Heinrich Mann schreibt quasi für sich selbst. Unter diesen Umständen gelingt ihm ein beinahe schwereloses Alterswerk: eine ...
Erscheinungstermin: 01.02.1988
Preis: € (D) 9,90 | € (A) 10,20
Umfang: 464 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-25930-4

Taschenbuch

Die Göttinnen - Die drei Romane der Herzogin von Assy

Heinrich Mann Herausgegeben von: Peter-Paul Schneider

Die Göttinnen - Die drei Romane der Herzogin von Assy

I. Band: Diana

Seinem damaligen Verleger kündigte Heinrich Mann im Dezember 1900 ein neues Werk an und schrieb dazu: »Es sind die Abenteuer einer großen Dame aus Dalmatien. Im ersten Teil glüht sie vor Freiheitssehnen, im zweiten vor Kunstempfinden, im dritten vor Brunst. [...] Wenn alles gelingt, wird der erste Teil exotisch bunt, der zweite kunsttrunken, der ...
Erscheinungstermin: 01.10.1987
Preis: € (D) 8,40
Umfang: 384 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-25925-0

Taschenbuch

Die Göttinnen - Die drei Romane der Herzogin von Assy

Heinrich Mann Herausgegeben von: Peter-Paul Schneider

Die Göttinnen - Die drei Romane der Herzogin von Assy

II. Band: Minerva

Eine Vielfalt von Anregungen – französische und italienische Literatur, kunsthistorische Studien, Presseberichte – verarbeitete Heinrich Mann zu einem kulturkritischen Panorama der italienischen Aristokratie, die in einem glanzvollen Maskenspiel das Bewußtsein ihres zunehmenden Verfalls zu betäuben sucht. Im zweiten Band der Trilogie ›Die Göttinnen ...
Erscheinungstermin: 01.10.1987
Preis: € (D) 8,40
Umfang: 368 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-25926-7
Ergebnis 36 bis 45 von 49
10 / 20 / 50
0 Artikel  0 €