Helen Thein-Peitsch

Helen Thein-Peitsch

Helen Thein, geboren 1969, ist Mitarbeiterin der Bibliothek am Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam, hat von 2008 bis 2010 am Moses Mendelssohn Zentrum die Nachlassbibliothek von Walter Boehlich aufgearbeitet, promoviert zu Simone Weil und schreibt als freie Journalistin unter Pseudonym.

Die Antwort ist das Unglück der Frage Die Antwort ist das Unglück der Frage
Zuletzt erschienen

Die Antwort ist das Unglück der Frage

Ein leidenschaftlicher Büchermensch, ein geborener Kritiker, eine Schlüsselfigur der Geistesgeschichte...

Mehr erfahren

Alle Bücher von Helen Thein-Peitsch

Alle Bücher