Helmut Peitsch

Kein Autorenbild vorhanden

Vita

Helmut Peitsch, geboren 1948, ist Professor für Neuere deutsche Literatur (19./20. Jahrhundert) an der Universität Potsdam, lehrte von 1985 bis 2001 in Großbritannien und den USA, hat zu Georg Forster, Exil- und Nachkriegsliteratur publiziert.

Bücher

Ergebnis 1 bis 1 von 1
10 / 20 / 50

Hardcover

Die Antwort ist das Unglück der Frage

Walter Boehlich Herausgegeben von: Helmut Peitsch + Helen Thein-Peitsch

Die Antwort ist das Unglück der Frage

Ausgewählte Schriften

Ein leidenschaftlicher Büchermensch, ein geborener Kritiker, eine Schlüsselfigur der Geistesgeschichte Nachkriegsdeutschlands: Walter Boehlich (1921—2006) prägte als Cheflektor im Suhrkamp Verlag und später als Autor, Herausgeber und Übersetzer den deutschen Literaturbetrieb. Auch als Kommentator des politischen Tagesgeschehens war seine Stimme ...
Erscheinungstermin: 09.09.2011
Preis: € (D) 26,00 | € (A) 26,80
Umfang: 704 Seiten
Ausgabeart: Hardcover
ISBN: 978-3-10-046325-8

E-Book

Die Antwort ist das Unglück der Frage

Walter Boehlich

Die Antwort ist das Unglück der Frage

Ausgewählte Schriften

Ein leidenschaftlicher Büchermensch, ein geborener Kritiker, eine Schlüsselfigur der Geistesgeschichte Nachkriegsdeutschlands: Walter Boehlich (1921—2006) prägte als Cheflektor im Suhrkamp Verlag und später als Autor, Herausgeber und Übersetzer den deutschen Literaturbetrieb. Auch als Kommentator des politischen Tagesgeschehens war seine Stimme ...
Erscheinungstermin: 09.09.2011
Preis: € (D) 14,99
Umfang: 704 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401617-7
Ergebnis 1 bis 1 von 1
10 / 20 / 50
0 Artikel  0 €