Henry Williamson

Kein Autorenbild vorhanden

Vita

Henry Williamson wurde 1895 in England geboren. Als 17jähriger nahm er in den Schützengräben Flanderns am ersten Weltkrieg teil. Das Erlebnis der Sinnlosigkeit des modernen Krieges bestimmte sein weiteres Leben und Denken. Er versuchte in mehreren Romanen, deren bekanntester ›Die schönen Jahre‹ auch ins Deutsche übersetzt wurde, eine Freundschaft zwischen England und Deutschland zu fördern. Seit frühester Jugend liebte Henry Williamson die Natur und die Tiere. Er wurde Farmer, rodete in Devon und Norfolk Land, baute Straßen und pflanzte Bäume. Daneben schrieb er seine berühmt gewordenen Tierbücher ›Tarkar der Otter‹ und ›Salar der Lachs‹. Henry Williamson starb 1977.

Bücher

Ergebnis 1 bis 1 von 1
10 / 20 / 50

Taschenbuch

Salar der Lachs

Henry Williamson

Salar der Lachs

Der silberschuppige Held des Buches ist Salar, der Springer. Nach dreijährigem Aufenthalt am Futterplatz ist er zwanzig Pfund schwer und steuert hinaus in die Welt der Abenteuer, nur geleitet durch die Schwere und den Druck des Wassers gegen seine Flanken. Im Meer, über schwimmendes Seegras und bewachsene Balken der Schiffe hinweg, verfolgt er ...
Erscheinungstermin: 23.02.2018
Preis: € (D) 12,99 | € (A) 13,40
Umfang: 204 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-32010-3

E-Book

Salar der Lachs

Henry Williamson

Salar der Lachs

Der silberschuppige Held des Buches ist Salar, der Springer. Nach dreijährigem Aufenthalt am Futterplatz ist er zwanzig Pfund schwer und steuert hinaus in die Welt der Abenteuer, nur geleitet durch die Schwere und den Druck des Wassers gegen seine Flanken. Im Meer, über schwimmendes Seegras und bewachsene Balken der Schiffe hinweg, verfolgt er ...
Erscheinungstermin: 23.02.2018
Preis: € (D) 3,99
Umfang: 204 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-562018-2
Ergebnis 1 bis 1 von 1
10 / 20 / 50
0 Artikel  0 €