Herbert Achternbusch

Herbert Achternbusch
© Barbara Gass

Vita

Herbert Achternbusch, 1938 in München geboren, im Bayerischen Wald aufgewachsen, studierte Malerei an der Kunstakademie in Nürnberg und nahm diverse Gelegenheitsjobs an. 1969 erschien sein erster Roman, „Die Hülle“, 1974 sein erster Langfilm, „Das Andechser Gefühl“. Seine Arbeiten als Maler, Filmemacher und Schriftsteller sind Teile seines großen Lebensromans. Der preisgekrönte Universalkünstler wurde 2007/2008 mit der Ausstellung „Das Ich ist ein wildes Tier“ in der Münchner Monacensia geehrt.

Bücher

Ergebnis 1 bis 5 von 7
10 / 20 / 50

Taschenbuch

Der gelbe Hahn der Nacht

Herbert Achternbusch

Der gelbe Hahn der Nacht

Vier Theaterstücke

Zu seinem 70. Geburtstag die neuesten Stücke des anarchischen Universalgenies: nicht nur für Achternbusch-Fans ein Muss. Weltmeistersüchtige Deutsche, große Liebende, Philosophen, eine Mutter und ihr Sohn – sie erweitern den stetig wachsenden Lebensroman des Künstlers. »Der Weltmeister«, »Einklang«, »Kopf und Herz«, »Arkadia« - aufregend und ...
Erscheinungstermin: 01.12.2008
Preis: € (D) 9,95 | € (A) 10,30
Umfang: 192 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-18173-5

E-Book

Der gelbe Hahn der Nacht

Herbert Achternbusch

Der gelbe Hahn der Nacht

Vier Theaterstücke

Vier Stücke des anarchischen Universalgenies: nicht nur für Achternbusch-Fans ein Muss. Weltmeistersüchtige Deutsche, große Liebende, Philosophen, eine Mutter und ihr Sohn – sie erweitern den stetig wachsenden Lebensroman des Künstlers. »Der Weltmeister«, »Einklang«, »Kopf und Herz«, »Arkadia« - aufregend und dionysisch.
Erscheinungstermin: 06.11.2017
Preis: € (D) 9,99
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-490759-8

Taschenbuch

Theater Theater 27

Herbert Achternbusch + Ferdinand Schmalz + Simon Paul Schneider + Robert Woelfl + Ayad Akhtar + Gesine Danckwart + Andreas Liebmann + Maria Milisavljevic + Jakob Nolte + Albert Ostermaier + Ewald Palmetshofer + Falk Richter + Roland Schimmelpfennig Herausgegeben von: Uwe B. Carstensen + Stefanie von Lieven

Theater Theater 27

Herbert Achternbusch »Dogtown Munich«, Ayad Akhtar »Geächtet«, Gesine Danckwart »Blond«, Andreas Liebmann »Mein prähistorisches Hirn«, Maria Milisavljevic »Beben«, Jakob Nolte »Gespräch wegen der Kürbisse«, Albert Ostermaier »Herz sticht«, Ewald Palmetshofer »Edward II. Die Liebe bin ich«, Falk Richter »Zwei Uhr nachts«, Roland Schimmelpfennig ...
Erscheinungstermin: 24.11.2016
Preis: € (D) 20,00 | € (A) 20,60
Umfang: 592 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-29630-9

Taschenbuch

Theater Theater 24

Herbert Achternbusch + Andres Veiel + Gesine Danckwart + Helmut Krausser + Wolfram Lotz + Ewald Palmetshofer + Roland Schimmelpfennig + Werner Schwab + Sam Shepard + Nicky Silver Herausgegeben von: Uwe B. Carstensen + Stefanie von Lieven

Theater Theater 24

Aktuelle Stücke 24

Herbert Achternbusch ›Der Stiefel und sein Socken‹, Gesine Danckwart ›Wunderland‹, Helmut Krausser ›Eine Neuköllnische Tragödie‹, Wolfram Lotz ›Der große Marsch‹, Ewald Palmetshofer ›räuber.schuldengenital‹, Roland Schimmelpfennig ›An und Aus‹, Werner Schwab ›ÜBERGEWICHT, unwichtig: UNFORM‹, Sam Shepard ›Herzlos‹, Nicky Silver ›The Lyons‹, Andres ...
Erscheinungstermin: 12.12.2013
Preis: € (D) 14,99 | € (A) 15,50
Umfang: 560 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-19707-1

Taschenbuch

Theater Theater 12

Herbert Achternbusch + Sam Shepard + Ulrich Zaum + Igor Bauersima + Matthias Beltz + Gesine Danckwart + Sabine Harbeke + Thomas Hürlimann + Jens Roselt + Hansjörg Schertenleib + Roland Schimmelpfennig Herausgegeben von: Uwe B. Carstensen + Stefanie von Lieven

Theater Theater 12

Aktuelle Stücke 12

Aktuelle Theatertexte von Igor Bauersima, Matthias Beltz, Gesine Danckwart, Thomas Hürlimann, Hansjörg Schertenleib, Roland Schimmelpfennig, Sam Shepard, Ulrich Zaum u.a. - der beste Überblick über das zeitgenössische Theater. Spannend, aktuell und immer wieder dramatisch. Zum 12. Mal erscheinen die besten zeitgenössischen Theaterstücke in einem ...
Erscheinungstermin: 01.12.2002
Preis: € (D) 13,90 | € (A) 14,30
Umfang: 592 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-15664-1

Taschenbuch

Die Einsicht der Einsicht

Herbert Achternbusch

Die Einsicht der Einsicht

Theaterstücke

»Die Einsicht der Einsicht« enthält sämtliche Theaterstücke Herbert Achternbuschs von 1978–1995. Wie zu einem Familientreffen sind in diesem Band die Figuren aus seinen Stücken zusammengekommen. Und selten erschien die Sammlung und Verbindung verschiedener Texte, die immerhin eine Arbeitsspanne von fast zwei Jahrzehnten umfassen, so aufschlußreich ...
Erscheinungstermin: 31.08.2018
Preis: € (D) 19,99 | € (A) 20,60
Umfang: 544 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-32179-7

E-Book

Die Einsicht der Einsicht

Herbert Achternbusch

Die Einsicht der Einsicht

Theaterstücke

»Die Einsicht der Einsicht« enthält sämtliche Theaterstücke Herbert Achternbuschs von 1978–1995. Wie zu einem Familientreffen sind in diesem Band die Figuren aus seinen Stücken zusammengekommen. Und selten erschien die Sammlung und Verbindung verschiedener Texte, die immerhin eine Arbeitsspanne von fast zwei Jahrzehnten umfassen, so aufschlußreich ...
Erscheinungstermin: 31.08.2018
Preis: € (D) 11,99
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-562189-9
Ergebnis 1 bis 5 von 7
10 / 20 / 50
0 Artikel  0 €