Hermann Bausinger

Kein Autorenbild vorhanden

Vita

Hermann Bausinger, 1926 in Aalen/Wttbg. geboren, wandte sich nach dem Studium der Germanistik volkskundlichen Forschungen zu. In seinen Arbeiten suchte er soziologische Fragestellungen und Methoden auf traditionell von der Philologie beherrschten Gebieten fruchtbar zu machen. Bausinger war von 1960 bis 1992 Professor an der Universität Tübingen und leitete dort das Ludwig-Uhland-Institut für empirische Kulturwissenschaft.

Bücher

Ergebnis 1 bis 1 von 1
10 / 20 / 50

Taschenbuch

Deutsch für Deutsche

Hermann Bausinger

Deutsch für Deutsche

Dialekte, Sprachbarrieren, Sondersprachen

Hermann Bausinger beschäftigt sich mit der Mannigfaltigkeit der Sprachen innerhalb unserer Sprache, mit der Vielfalt der Kommunikationsmöglichkeiten und -bedingungen.
(Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)
Erscheinungstermin: 15.09.2015
Preis: € (D) 19,99 | € (A) 20,60
Umfang: 170 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-30421-9

E-Book

Deutsch für Deutsche

Hermann Bausinger

Deutsch für Deutsche

Dialekte, Sprachbarrieren, Sondersprachen

Hermann Bausinger beschäftigt sich mit der Mannigfaltigkeit der Sprachen innerhalb unserer Sprache, mit der Vielfalt der Kommunikationsmöglichkeiten und -bedingungen.
(Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)
Erscheinungstermin: 15.09.2015
Preis: € (D) 17,99
Umfang: 170 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-560423-6
Ergebnis 1 bis 1 von 1
10 / 20 / 50
0 Artikel  0 €