Hermann Glaser

Hermann Glaser
Foto: Walter H. Pehle

Vita

Hermann Glaser, geboren 1928, Dr. phil., war mehr als ein Vierteljahrhundert - bis 1990 - Kulturdezernent der Stadt Nürnberg. Er war einer der maßstabsetzenden Kulturwissenschaftler in Deutschland und u.a. Honorarprofessor für Kulturvermittlung an der TU Berlin. Bei S. Fischer und im Fischer Taschenbuch Verlag erschienen von ihm zahlreiche Werke, u.a. "1945 - Beginn einer Zukunft". 2018 verstarb Hermann Glaser im Alter von 89 Jahren.

Bücher

Ergebnis 1 bis 5 von 7
10 / 20 / 50

Taschenbuch

Industriekultur und Alltagsleben

Hermann Glaser

Industriekultur und Alltagsleben

Vom Biedermeier zur Postmoderne

An Herrschaftsgeschichte besteht kein Mangel. Hermann Glasers Geschichtsbegriff ist jedoch ein anderer, umfassenderer: Er wendet sich der Geschichte und den Geschichten der kleinen Leute zu. An einer Fülle von Beispielen schildert er höchst anschaulich das Leben der Menschen im Maschinenzeitalter und zeigt, wie Maschinen den Menschen zum Schicksal ...
Erscheinungstermin: 15.02.2016
Preis: € (D) 19,99 | € (A) 20,60
Umfang: 286 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-30811-8

E-Book

Industriekultur und Alltagsleben

Hermann Glaser

Industriekultur und Alltagsleben

Vom Biedermeier zur Postmoderne

An Herrschaftsgeschichte besteht kein Mangel. Hermann Glasers Geschichtsbegriff ist jedoch ein anderer, umfassenderer: Er wendet sich der Geschichte und den Geschichten der kleinen Leute zu. An einer Fülle von Beispielen schildert er höchst anschaulich das Leben der Menschen im Maschinenzeitalter und zeigt, wie Maschinen den Menschen zum Schicksal ...
Erscheinungstermin: 15.02.2016
Preis: € (D) 17,99
Umfang: 286 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-560813-5

Taschenbuch

Soviel Anfang war nie

Herausgegeben von: Hermann Glaser

Soviel Anfang war nie

Deutscher Geist im 19. Jahrhundert – Ein Lesebuch

99 exemplarische Texte deutscher Autoren des 19. Jahrhunderts, von der Französischen Revolution bis zum Ausbruch des Ersten Weltkriegs, jeweils in ihrem historischen Kontext erläutert und kommentiert: Gedichte, Briefe, Auszüge aus Romanen, Novellen, Traktaten, Essays, u. a. von Bebel, Beethoven, Büchner, Engels, Fontane, Freud, Goethe, Hebbel, ...
Erscheinungstermin: 15.02.2016
Preis: € (D) 19,99 | € (A) 20,60
Umfang: 522 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-30861-3

E-Book

Soviel Anfang war nie

Herausgegeben von: Hermann Glaser

Soviel Anfang war nie

Deutscher Geist im 19. Jahrhundert – Ein Lesebuch

99 exemplarische Texte deutscher Autoren des 19. Jahrhunderts, von der Französischen Revolution bis zum Ausbruch des Ersten Weltkriegs, jeweils in ihrem historischen Kontext erläutert und kommentiert: Gedichte, Briefe, Auszüge aus Romanen, Novellen, Traktaten, Essays, u. a. von Bebel, Beethoven, Büchner, Engels, Fontane, Freud, Goethe, Hebbel, ...
Erscheinungstermin: 15.02.2016
Preis: € (D) 11,99
Umfang: 522 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-560863-0

Taschenbuch

Sexualität und Aggression

Hermann Glaser

Sexualität und Aggression

Sozialpathologische Aspekte der modernen Gesellschaft

Hermann Glaser untersucht die Rolle der Sexualität in Staat und Gesellschaft, den Zusammenhang zwischen Sexualität und Aggression, zwischen doppelbödiger Kleinbürgermoral und politischem Massenverhalten, wobei eine Psychologie der Politik geschrieben wurde, die an Freuds wegweisende Arbeiten über den Krieg und das Unbehagen in der Kultur anknüpft. ...
Erscheinungstermin: 15.02.2016
Preis: € (D) 19,99 | € (A) 20,60
Umfang: 314 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-30886-6

E-Book

Sexualität und Aggression

Hermann Glaser

Sexualität und Aggression

Sozialpathologische Aspekte der modernen Gesellschaft

Hermann Glaser untersucht die Rolle der Sexualität in Staat und Gesellschaft, den Zusammenhang zwischen Sexualität und Aggression, zwischen doppelbödiger Kleinbürgermoral und politischem Massenverhalten, wobei eine Psychologie der Politik geschrieben wurde, die an Freuds wegweisende Arbeiten über den Krieg und das Unbehagen in der Kultur anknüpft. ...
Erscheinungstermin: 15.02.2016
Preis: € (D) 17,99
Umfang: 314 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-560887-6

Taschenbuch

Sigmund Freuds Zwanzigstes Jahrhundert

Hermann Glaser

Sigmund Freuds Zwanzigstes Jahrhundert

Seelenbilder einer Epoche – Materialien und Analysen

Ausgehend von den kulturphilosophischen und gesellschaftskritischen Schriften wird die »Seele« des Zeitalters beschrieben, wie sie sich in den politischen, sozialen und kulturellen Bewegungen um die Jahrhundertwende bis zum Zweiten Weltkrieg manifestiert – und wie sie Freuds Theorie selber bestimmte: Er war ein Bürger dieser Zeit; er deutete seine ...
Erscheinungstermin: 15.02.2016
Preis: € (D) 24,99 | € (A) 25,70
Umfang: 512 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-30684-8

E-Book

Sigmund Freuds Zwanzigstes Jahrhundert

Hermann Glaser

Sigmund Freuds Zwanzigstes Jahrhundert

Seelenbilder einer Epoche – Materialien und Analysen

Ausgehend von den kulturphilosophischen und gesellschaftskritischen Schriften wird die »Seele« des Zeitalters beschrieben, wie sie sich in den politischen, sozialen und kulturellen Bewegungen um die Jahrhundertwende bis zum Zweiten Weltkrieg manifestiert – und wie sie Freuds Theorie selber bestimmte: Er war ein Bürger dieser Zeit; er deutete seine ...
Erscheinungstermin: 15.02.2016
Preis: € (D) 19,99
Umfang: 512 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-560686-5

Taschenbuch

Spießer-Ideologie

Hermann Glaser

Spießer-Ideologie

Von der Zerstörung des deutschen Geistes im 19. und 20. Jahrhundert und dem Aufstieg des Nationalsozialismus

Die ›Spießer-Ideologie‹ von Hermann Glaser wurde erstmals 1964 veröffentlicht und war eines der umstrittensten Bücher dieser Zeit. In Hunderten von Besprechungen wurde es gehaßt, getadelt, gelobt und gefeiert. Inzwischen hat es mehrere Auflagen erlebt und so gut wie nichts von seiner ursprünglichen Sprengkraft verloren.
Dargestellt wird der ...
Erscheinungstermin: 15.02.2016
Preis: € (D) 19,99 | € (A) 20,60
Umfang: 282 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-30683-1

E-Book

Spießer-Ideologie

Hermann Glaser

Spießer-Ideologie

Von der Zerstörung des deutschen Geistes im 19. und 20. Jahrhundert und dem Aufstieg des Nationalsozialismus

Die ›Spießer-Ideologie‹ von Hermann Glaser wurde erstmals 1964 veröffentlicht und war eines der umstrittensten Bücher dieser Zeit. In Hunderten von Besprechungen wurde es gehaßt, getadelt, gelobt und gefeiert. Inzwischen hat es mehrere Auflagen erlebt und so gut wie nichts von seiner ursprünglichen Sprengkraft verloren.
Dargestellt wird der ...
Erscheinungstermin: 15.02.2016
Preis: € (D) 17,99
Umfang: 282 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-560685-8
Ergebnis 1 bis 5 von 7
10 / 20 / 50
0 Artikel  0 €