Hubert Fichte

Hubert Fichte
© Horst Fasel

Vita

Hubert Fichte, 1935 in Perleberg geboren, wuchs in Hamburg auf, war Schauspieler, Schafhirte und Landwirtschaftslehrling. Seit 1963 lebte Fichte als freier Schriftsteller in Hamburg. Zu seinen wichtigsten Werken zählen die Romane ›Das Waisenhaus‹ (1965), ›Die Palette‹ (1968) und ›Versuch über die Pubertät‹ (1974), die ethnopoetischen Reiseberichte ›Xango‹ (1976) und ›Petersilie‹ (1980) sowie die mehrbändige ›Geschichte der Empfindlichkeit‹ (ab 1987). Hubert Fichte starb am 8. März 1986 in Hamburg.

Bücher

Ergebnis 6 bis 10 von 27
10 / 20 / 50

Hardcover

Eine Glückliche Liebe

Hubert Fichte Herausgegeben von: Gisela Lindemann

Eine Glückliche Liebe

Der Roman ›Eine Glückliche Liebe‹ wurde 1984 auf Grenada beendet. Jäcki und Irma reisten 1964 nach Cezimbra in der Nähe Lissabons, noch zur Zeit der langlebigen Diktatur Salazars und bevor Portugal für den Tourismus entdeckt wurde. Der Schriftsteller Jäcki genießt seinen ersten Arbeitsurlaub, liest die Korrekturen seines Romans Das Waisenhaus und ...
Erscheinungstermin: 01.09.1988
Preis: € (D) 14,90 | € (A) 15,40
Umfang: 112 Seiten
Ausgabeart: Hardcover
ISBN: 978-3-10-020716-6

Taschenbuch

Eine Glückliche Liebe

Hubert Fichte Herausgegeben von: Gisela Lindemann

Eine Glückliche Liebe

Die beiden Protagonisten – der Schriftsteller Jäcki und die Fotografin Irma – reisen 1964 ins diktatorische Portugal und erkunden literarische, erotische und geographische Welten. Eine erste Reise als Vorbereitung für die spätere Entdeckung ferner Kontinente und Erforschung fremder Kulturen.
Erscheinungstermin: 01.12.2005
Preis: € (D) 8,95 | € (A) 9,20
Umfang: 112 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-16866-8

Hardcover

Forschungsbericht

Hubert Fichte Herausgegeben von: Gisela Lindemann

Forschungsbericht

Getarnt als ethnologischer Bericht wird hier in virtuoser Form der Zusammenbruch des westlichen Engagements in der Dritten Welt beschrieben und inszeniert: Ein Scheitern nicht nur der Politik, sondern auch der ethnologischen Forschung und damit des Lebensprojekts des Schriftstellers Jäcki. Die Beschreibung dieses Scheiterns zählt zu den poetischen ...
Erscheinungstermin: 01.08.1989
Preis: € (D) 16,00 | € (A) 16,50
Umfang: 157 Seiten
Ausgabeart: Hardcover
ISBN: 978-3-10-020722-7

Taschenbuch

Forschungsbericht

Hubert Fichte Herausgegeben von: Gisela Lindemann

Forschungsbericht

Getarnt als ethnologischer Bericht wird hier in virtuoser Form der Zusammenbruch des westlichen Engagements in der Dritten Welt beschrieben und inszeniert: Ein Scheitern nicht nur der Politik, sondern auch der ethnologischen Forschung und damit des Lebensprojekts des Schriftstellers Jäcki. Die Beschreibung dieses Scheiterns zählt zu den poetischen ...
Erscheinungstermin: 01.12.2005
Preis: € (D) 8,95 | € (A) 9,20
Umfang: 160 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-16867-5

Hardcover

Psyche

Hubert Fichte + Leonore Mau Herausgegeben von: Ronald Kay

Psyche

Annäherung an die Geisteskranken in Afrika

Es liegt zur Zeit kein Text zu diesem Titel vor.
Erscheinungstermin: 23.03.2005
Preis: € (D) 150,00 | € (A) 154,30
Umfang: 336 Seiten
Ausgabeart: Hardcover
ISBN: 978-3-10-020730-2

Taschenbuch

Versuch über die Pubertät

Hubert Fichte

Versuch über die Pubertät

In einem autobiografisch gefärbten, radikalen Entwicklungsroman beschreibt Fichte Pubertät als verzweifelte Einübung des Jugendlichen in die fremde Realität der Erwachsenen.
Erscheinungstermin: 01.03.2005
Preis: € (D) 8,90 | € (A) 9,20
Umfang: 304 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-15855-3

Taschenbuch

Die Palette

Hubert Fichte

Die Palette

Das Hamburger Kellerlokal "Die Palette" als Treffpunkt von Außenseitern. Fichtes berühmter Roman ist ein Seismograph für den wachsenden Protest der sechziger Jahre.
Erscheinungstermin: 01.03.2005
Preis: € (D) 15,00 | € (A) 15,50
Umfang: 352 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-15853-9
Ergebnis 6 bis 10 von 27
10 / 20 / 50
0 Artikel  0 €