Über Insa Wilke

Insa Wilke
Foto: Jürgen Bauer

Vita

Insa Wilke wurde 1978 in Bremerhaven geboren und lebt als Publizistin, Literaturkritikerin und Moderatorin in Frankfurt am Main. Sie veröffentlichte u.a. die Monographie ›Ist das ein Leben. Der Dichter Thomas Brasch‹ (2010) und ›Bericht am Feuer. Gespräche, E-Mails und Telefonate zum Werk von Christoph Ransmayr‹ (2014). 2010 übernahm sie die Programmleitung im Literaturhaus Köln und gab diese Tätigkeit zugunsten des freiberuflichen Arbeitens 2012 wieder auf. 2014 wurde sie mit dem Alfred-Kerr-Preis für Literaturkritik ausgezeichnet.

Bücher

Bibliografie

Wer wir waren
Wer wir waren
S. FISCHER
Hardcover
Bericht am Feuer
Bericht am Feuer
S. FISCHER
Taschenbuch
Der leidenschaftliche Zeitgenosse
Der leidenschaftliche Zeitgenosse
S. FISCHER
Taschenbuch

E-Books

Bibliografie

Bericht am Feuer
Bericht am Feuer
FISCHER E-Books
E-Book
Der leidenschaftliche Zeitgenosse
Der leidenschaftliche Zeitgenosse
FISCHER E-Books
E-Book
Wer wir waren
Wer wir waren
FISCHER E-Books
E-Book
0 Artikel  0 €