Jakob Michael Reinhold Lenz

Kein Autorenbild vorhanden

Vita

Jakob Michael Reinhold Lenz wurde am 12. Januar 1751 in Seßwegen (heute Casvaine, Lettland) geboren. Er studierte von 1768 bis 1771 in Königsberg Theologie und besuchte Vorlesungen bei Immanuel Kant. 1769 veröffentlichte er sein erstes Buch, 1771 reiste er nach Straßburg. Er machte die Bekanntschaft Goethes und korrespondierte 1773 mit Herder. Ab 1774 war Lenz freier Schriftsteller. Lenz litt an einer psychischen Krankheit, die sich zunehmend verstärkte. In der Nacht vom 3. zum 4. Juni 1792 starb Lenz auf einer Moskauer Straße.

Bücher

Ergebnis 1 bis 3 von 3
10 / 20 / 50

E-Book

Die Soldaten

Jakob Michael Reinhold Lenz

Die Soldaten

Eine Komödie

Mit dem Werkbeitrag aus Kindlers Literatur Lexikon.
Mit dem Autorenporträt aus dem Metzler Lexikon Weltliteratur.
Mit Daten zu Leben und Werk, exklusiv verfasst von der Redaktion der Zeitschrift für Literatur TEXT + KRITIK.

Soldaten sind Außenseiter in einer friedlichen Gesellschaft. Und wenn Krieg herrscht, sind sie es noch viel mehr. Weil ihr ...
Erscheinungstermin: 10.01.2011
Preis: € (D) 1,99
Umfang: 80 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401221-6

E-Book

Der Hofmeister

Jakob Michael Reinhold Lenz

Der Hofmeister

Eine Komödie

Mit dem Werkbeitrag aus Kindlers Literatur Lexikon.
Mit dem Autorenporträt aus dem Metzler Lexikon Weltliteratur.
Mit Daten zu Leben und Werk, exklusiv verfasst von der Redaktion der Zeitschrift für Literatur TEXT + KRITIK.

Was Eltern unter guter Erziehung verstehen, kommt bei ihren Kindern nicht unbedingt immer gut an, und die Zukunftspläne ...
Erscheinungstermin: 10.01.2011
Preis: € (D) 1,99
Umfang: 100 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401204-9

Taschenbuch

Die Soldaten / Der Hofmeister

Jakob Michael Reinhold Lenz

Die Soldaten / Der Hofmeister

Dramen

Soldaten sind Außenseiter in einer friedlichen Gesellschaft. Und wenn Krieg herrscht, sind sie es noch viel mehr. Weil ihr Leben immer auf dem Spiel steht, müssen sie es in vollen Zügen auskosten – ohne Rücksicht auf Verluste. Marie Wesener, hübsche Kaufmannstochter, freut sich, dass der schneidige Offizier Desportes mit ihr flirtet. Denken tut sie ...
Erscheinungstermin: 01.05.2008
Preis: € (D) 7,00 | € (A) 7,20
Umfang: 192 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-90055-8
Ergebnis 1 bis 3 von 3
10 / 20 / 50
0 Artikel  0 €