Über Janine Berg-Peer

Janine Berg-Peer
Foto: (c) Foto-Atelier Schild-Vogel

Vita

Mit 17 wird bei Janine Berg-Peers Tochter Schizophrenie diagnostiziert. Für die Autorin ist es ein Riesenschock, und ein langer Kampf um das Wohl ihrer Tochter beginnt.
Heute engagiert sich Janine Berg-Peer aktiv im Verband der Angehörigen psychisch Kranker e.V., ist Mitglied von Bipolaris – Manie und Depression e.V. und deutsche Repräsentantin bei EUFAMI, dem europäischen Dachverband der Familien mit psychisch kranken Angehörigen. Sie hält Vorträge, moderiert Workshops zum Thema und berät Angehörige direkt.

Weitere Informationen

Zur Autoren-Webseite

Bücher

Bibliografie

Schizophrenie ist scheiße, Mama!
Schizophrenie ist scheiße, Mama!
FISCHER Taschenbuch
Taschenbuch

E-Books

Bibliografie

0 Artikel  0 €