Jeremy Rifkin

Kein Autorenbild vorhanden

Vita

Jeremy Rifkin, geboren 1945, ist Gründer und Vorsitzender der Foundation on Economic Trends in Washington. Mit seinen zeitkritischen Büchern bringt er die großen gesellschaftlichen, politischen und ökonomischen Trends auf den Punkt. Bestseller wie ›Das Ende der Arbeit‹ (Bd. 15156) wurden in sechzehn Sprachen übersetzt und lösten internationale Debatten aus.
Rifkin ist als Berater mehrerer Regierungen tätig und unterrichtet an der renommierten Wharton School of Business.

Bücher

Ergebnis 1 bis 3 von 3
10 / 20 / 50

Taschenbuch

Die Null-Grenzkosten-Gesellschaft

Jeremy Rifkin

Die Null-Grenzkosten-Gesellschaft

Das Internet der Dinge, kollaboratives Gemeingut und der Rückzug des Kapitalismus

Der Zukunftsvisionär und Bestseller-Autor Jeremy Rifkin, Autor von ›Das Ende der Arbeit‹ und ›Access‹, legt mit ›Die Null-Grenzkosten-Gesellschaft. Das Internet der Dinge, kollaboratives Gemeingut und der Rückzug des Kapitalismus‹ ein weiteres zeitkritisches Debatten-Buch vor.
Aus unserer industriell geprägten erwächst eine globale, ...
Erscheinungstermin: 27.04.2016
Preis: € (D) 14,99 | € (A) 15,50
Umfang: 528 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-03367-6

Taschenbuch

Die dritte industrielle Revolution

Jeremy Rifkin

Die dritte industrielle Revolution

Die Zukunft der Wirtschaft nach dem Atomzeitalter

Ein fundierter Wegweiser in eine neue Zukunft!

Der weltweit bekannte Visionär Jeremy Rifkin erzählt fundiert über eine Zukunft, in der eine ›radikale Kursänderung‹ stattfindet: Von fossilen zu erneuerbaren Energien, von zentralen Entscheidungsträgern zur dezentralen demokratischen Mitbestimmung. Schließlich geht es um die intelligente gemeinsame ...
Erscheinungstermin: 23.01.2014
Preis: € (D) 12,00 | € (A) 12,40
Umfang: 304 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-19596-1

Taschenbuch

Das Ende der Arbeit und ihre Zukunft

Jeremy Rifkin

Das Ende der Arbeit und ihre Zukunft

Aktualisierte und erweiterte Neuausgabe!

In seinem Weltbestseller skizziert Jeremy Rifkin eine neue historische Epoche, die sich durch einen stetigen und unvermeidlichen Rückgang von Arbeitsplätzen auszeichnet -- und die unübersehbar schon Wirklichkeit ist.
Was wird mit den Millionen Menschen geschehen, die in einer zunehmend automatisierten ...
Erscheinungstermin: 01.09.2005
Preis: € (D) 9,95 | € (A) 10,30
Umfang: 240 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-16971-9
Ergebnis 1 bis 3 von 3
10 / 20 / 50
0 Artikel  0 €