John Berger

Kein Autorenbild vorhanden

Vita

John Berger, 1926 in London geboren, studierte Zeichnung und Malerei. Seine bahnbrechende Fernsehserie ›Sehen. Das Bild der Welt in der Bilderwelt‹ definierte unsere Art, Kunst zu betrachten, neu; das Buch zur Serie wurde zum Standardwerk. In ›Der siebte Mensch‹ beschäftigte er sich als einer der ersten mit dem Thema Migration. Mit seinen Romanen, Geschichten und Essays, seiner politischen Insistenz und seinem zärtlichen Blick auf die Wirklichkeit wurde er zu einer der eigenständigsten Stimmen des 20. Jahrhunderts. John Berger starb Anfang 2017 in der Nähe von Paris.

Bücher

Ergebnis 1 bis 5 von 18
10 / 20 / 50
1 2 3 4 » »|

Taschenbuch

Bentos Skizzenbuch

John Berger

Bentos Skizzenbuch

John Berger zieht die Summe seiner Philosophie einer radikalen Zärtlichkeit. Mit »Bentos Skizzenbuch« ist ein Buch aus Skizzen, Erzählungen, Beobachtungen entstanden, das selbst ein Kunstwerk ist. Der Philosoph Spinoza, auch Bento genannt, widmete die meiste Zeit seines Lebens dem Schreiben. In seinen Schriften erkundete er unser Verhältnis zur ...
Erscheinungstermin: 14.12.2017
Preis: € (D) 12,00 | € (A) 12,40
Umfang: 176 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-29654-5

Taschenbuch

Sehen

John Berger

Sehen

Das Bild der Welt in der Bilderwelt

Das erfolgreichste Buch zur Kunst der letzten fünfzig Jahre - jetzt neu auflegt im FISCHER Taschenbuch! Mit seinem legendären Buch ›Sehen. Das Bild der Welt in der Bilderwelt‹ lehrte John Berger uns Anfang der 1970er Jahre, Bilder neu zu sehen. Er analysiert Gemälde nicht isoliert in einer Welt von musealer Ewigkeit, sondern als Gebrauchsmuster der ...
Erscheinungstermin: 27.10.2016
Preis: € (D) 11,00 | € (A) 11,40
Umfang: 160 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-03677-6

E-Book

Sehen

John Berger

Sehen

Das Bild der Welt in der Bilderwelt

Das erfolgreichste Buch zur Kunst der letzten fünfzig Jahre - jetzt neu auflegt im FISCHER Taschenbuch!Mit seinem legendären Buch ›Sehen. Das Bild der Welt in der Bilderwelt‹ lehrte John Berger uns Anfang der 1970er Jahre, Bilder neu zu sehen. Er analysiert Gemälde nicht isoliert in einer Welt von musealer Ewigkeit, sondern als ...
Erscheinungstermin: 27.10.2016
Preis: € (D) 9,99
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-403819-3

Taschenbuch

Der siebte Mensch

John Berger + Jean Mohr

Der siebte Mensch

Eine Geschichte über Migration und Arbeit in Europa

Der Klassiker zu Migration und Arbeit in Europa - so aktuell wie nie. Jetzt neu auflegt im FISCHER Taschenbuch! ›Der siebte Mensch‹ untersucht die Situation der Migranten und Wanderarbeiter – in Text und Bild, mit Geschichten und Erzählungen. Es war das erste Buch, das John Berger gemeinsam mit Jean Mohr ganz den Erfahrungen und Folgen der ...
Erscheinungstermin: 27.10.2016
Preis: € (D) 9,99 | € (A) 10,30
Umfang: 256 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-29625-5

Taschenbuch

A und X

John Berger

A und X

Eine Liebesgeschichte in Briefen

Seit seinem wunderbaren Roman »Auf dem Weg zur Hochzeit« hat John Berger keine derart ergreifende und zärtliche Liebesgeschichte mehr geschrieben wie mit dieser »Liebesgeschichte in Briefen«.Eine Geschichte, die an vielen Plätzen der Welt spielen könnte. In einem Land, in dem bürgerkriegsähnliche Zustände herrschen, sitzt Xavier im Gefängnis, ...
Erscheinungstermin: 21.11.2012
Preis: € (D) 9,99 | € (A) 10,30
Umfang: 208 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-19121-5

Taschenbuch

Hier, wo wir uns begegnen

John Berger

Hier, wo wir uns begegnen

Unnachahmlich erzählt John Berger von Menschen, von der Kunst und von der Poesie. In seinen Erzählungen beschwört er Vergangenes und trifft die Toten, die ihm als Lebende nahe standen, stets an einem konkreten Ort. So begegnet der Erzähler in einem Park in Lissabon seiner verstorbenen Mutter. Er erkennt sie an ihrem Gang und an der besonderen ...
Erscheinungstermin: 01.03.2009
Preis: € (D) 9,95 | € (A) 10,30
Umfang: 224 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-17876-6
Ergebnis 1 bis 5 von 18
10 / 20 / 50
1 2 3 4 » »|
0 Artikel  0 €