John Gribbin

Kein Autorenbild vorhanden

Vita

John Gribbin, geboren 1946 in Cambridge, promovierter Astrophysiker, lehrt derzeit an der University of Sussex. Seine Bücher, darunter ›Auf der Suche nach Schrödingers Katze‹, ›Unsere Sonne – ein rätselhafter Stern?‹, ›Am Anfang war ... Neues vom Urknall und der Evolution des Kosmos‹, wurden in über 30 Sprachen übersetzt. John Gribbin lebt mit seiner Frau, ebenfalls Wissenschaftsautorin, in Sussex.

Literaturpreise:

Schrödingers Kätzchen und die Suche nach der Wirklichkeit wurde von Bild der Wissenschaft zum Originellsten Wissenschaftsbuch des Jahres 1997 gewählt

Bücher

Ergebnis 1 bis 1 von 1
10 / 20 / 50

Taschenbuch

Schrödingers Kätzchen und die Suche nach der Wirklichkeit

John Gribbin

Schrödingers Kätzchen und die Suche nach der Wirklichkeit

In seinem jüngsten Buch geht es dem Astrophysiker John Gribbin darum, neueste Erkenntnisse aus der Elementarteilchenphysik zu vermitteln und zu zeigen, welchen Einfluß diese Erkenntnisse für unseren Begriff der Wirklichkeit haben. Im Zentrum steht das Rätsel des Lichts. Schrödingers Kätzchen wurde von der Zeitschrift »Bild der Wissenschaft« zum ...
Erscheinungstermin: 01.06.1998
Preis: € (D) 9,95 | € (A) 10,30
Umfang: 368 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-14151-7
Ergebnis 1 bis 1 von 1
10 / 20 / 50
0 Artikel  0 €