John Spencer Hill

Kein Autorenbild vorhanden

Vita

John Spencer Hill wurde 1943 in Brantfort/Ontario/Kanada geboren. Er studierte in Kingston, Ontario, und in Toronto und war Professor für englische Literatur an der Universität Ottawa. Er veröffentlichte Bücher über die englischen Dichter John Milton, Coleridge und Keats. Sein Roman ›Castrato‹ wurde 1996 in Kanada mit dem »Arthur Ellis Award for best first novel« ausgezeichnet. John Spencer Hill starb 1998.

Bücher

Ergebnis 1 bis 1 von 1
10 / 20 / 50

Taschenbuch

Castrato

John Spencer Hill

Castrato

In Florenz verbreitet ein unbekannter Serienmörder Angst und Schrecken.
Commissario Arbati schreibt Gedichte und sinnt über die Synthese von Männlichem und Weiblichem in Botticellis Gemälde ›Venus und Mars‹ nach.
Und die Amerikanerin Cordelia Sinclair kommt in die Stadt am Arno, um hier ihre Doktorarbeit über die Ursprünge der italienischen Oper zu ...
Erscheinungstermin: 28.03.2018
Preis: € (D) 12,99 | € (A) 13,40
Umfang: 310 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-32024-0

E-Book

Castrato

John Spencer Hill

Castrato

In Florenz verbreitet ein unbekannter Serienmörder Angst und Schrecken.
Commissario Arbati schreibt Gedichte und sinnt über die Synthese von Männlichem und Weiblichem in Botticellis Gemälde ›Venus und Mars‹ nach.
Und die Amerikanerin Cordelia Sinclair kommt in die Stadt am Arno, um hier ihre Doktorarbeit über die Ursprünge der italienischen Oper zu ...
Erscheinungstermin: 28.03.2018
Preis: € (D) 4,99
Umfang: 310 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-562034-2
Ergebnis 1 bis 1 von 1
10 / 20 / 50
0 Artikel  0 €