Jorge Luis Borges

Kein Autorenbild vorhanden

Vita

Jorge Luis Borges (* 1899 Buenos Aires, gestorben 1986 Genf) ist einer der wichtigsten Autoren des 20. Jahrhunderts; ohne sein wegweisendes und bahnbrechendes Werk wäre die moderne hispanische Literatur undenkbar. Die Vielfalt seiner Themen und die Perfektion seiner Formen in Erzählung, Essay und Lyrik machten ihn schon zu Lebzeiten zum Klassiker der Weltliteratur auch außerhalb der spanischsprachigen Welt. Mit Joyce und Proust teilt er die Auszeichnung, den Nobelpreis nicht bekommen zu haben.

Bücher

Ergebnis 1 bis 10 von 22
10 / 20 / 50

Taschenbuch

Die unendliche Bibliothek

Jorge Luis Borges Herausgegeben von: Alberto Manguel

Die unendliche Bibliothek

Erzählungen, Essays, Gedichte

Jorge Luis Borges macht die Bücher zum eigentlichen Helden der Literatur und den Leser zu seinem Komplizen. Der Herausgeber Alberto Manguel, Autor der »Geschichte des Lesens«, ist wie kein zweiter geeignet, uns in Borges' Spiegelreiche und fantastische Bibliothek einzuführen: In seiner Jugend war Manguel Vorleser des erblindenden Autors. Seine ...
Erscheinungstermin: 16.05.2013
Preis: € (D) 14,00 | € (A) 14,40
Umfang: 384 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-90532-4

Taschenbuch

Das Handwerk des Dichters

Jorge Luis Borges

Das Handwerk des Dichters

Lang galten Jorge Luis Borges sechs legendäre Harvard-Vorlesungen aus dem Jahren 1967/1968 als verschollen, bis man endlich die Tonbänder eines Mitschnitts entdeckte. Der Fund war eine Sensation, denn in ihnen schreitet der zu dem Zeitpunkt halberblindete Lyriker, Erzähler, Essayist und Historiker den ganzen Umkreis seines Werkes ab und legt so die ...
Erscheinungstermin: 01.02.2008
Preis: € (D) 8,95 | € (A) 9,20
Umfang: 112 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-17501-7

Taschenbuch

Persönliche Bibliothek

Jorge Luis Borges Herausgegeben von: Fritz Arnold + Gisbert Haefs

Persönliche Bibliothek

Vorworte 1975/Persönliche Bibliothek 1988

Jorge Luis Borges war als Leser vollkommen. Er lernte entlegene Sprachen wie das Altnordische, um seinen Themen zu folgen, übersetzte, um den Klang der fremden Werk auf der heimischen Zunge zu spüren, las wieder und wieder, um sein Urteil zu überprüfen. Nach vielen Nachworten, Würdigungen und Kritiken stand so seine »Persönliche Bibliothek«, die er ...
Erscheinungstermin: 01.03.1995
Preis: € (D) 11,95 | € (A) 12,30
Umfang: 368 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-10594-6

Taschenbuch

Besitz des Gestern

Jorge Luis Borges

Besitz des Gestern

Gedichte 1981-1985

»Ich weiß, ich habe so viele Dinge verloren, daß ich sie nicht zählen könnte, und daß diese Verluste heute das sind, was mir gehört... Es gibt keine Paradiese als die verlorenen.« Jorge Luis Borges»Die Ziffer« und »Die Verschworenen« bilden die letzten beiden Gedichtbände des argentinischen Dichters. »In ihrer Klarheit zeigen diese ...
Erscheinungstermin: 01.12.1994
Preis: € (D) 9,95 | € (A) 10,30
Umfang: 224 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-10593-9

Taschenbuch

Rose und Münze

Jorge Luis Borges

Rose und Münze

Gedichte 1973-1977

Erstmals vollständig, in den spanischen Originalen mit deutscher Parallelübersetzung, enthält dieser Band die Gedichte, die Borges zwischen 1973 und 1977 verfaßte. Es sind die Bände ›La rosa profunda / Die tiefe Rose‹, ›La moneda de hierro / Die eiserne Münze‹ und ›Historia de la noche / Geschichte der Nacht‹. Freie und gebundene Verse, Sonette und ...
Erscheinungstermin: 01.10.1994
Preis: € (D) 9,90 | € (A) 10,20
Umfang: 288 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-10590-8

Taschenbuch

Von Büchern und Autoren

Jorge Luis Borges Herausgegeben von: Fritz Arnold + Gisbert Haefs

Von Büchern und Autoren

Rezensionen 1936-1939

Der große Erzähler und Dichter Borges war zugleich einer der hellsichtigsten Kritiker seiner Zeit. Von 1936 bis 1939 betreute er in Buenos Aires den Literaturteil der Zeitung »El Hogar« und verfasste dazu zahllose Autorenporträts, Rezensionen und Polemiken. Von Thomas Mann zu Kafka und Döblin, von Edgar Allen Poe bis T. S. Eliot und Virginia Woolf, ...
Erscheinungstermin: 01.08.1994
Preis: € (D) 15,00 | € (A) 15,50
Umfang: 384 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-10580-9

Taschenbuch

Schatten und Tiger

Jorge Luis Borges

Schatten und Tiger

Gedichte 1966-1972

»Die Poesie ist nicht minder mysteriös als die anderen Elemente des Erdkreises. Dieser oder jener geglückte Vers darf uns nicht eingebildet machen, denn er ist eine Gabe Des Zufalls und Des Geistes; nur die Mängel sind unser. Ich hoffe, daß der Leser auf meinen Seiten etwas seiner Erinnerung Würdiges entdecke; auf diese Weise ist die Schönheit ...
Erscheinungstermin: 01.06.1994
Preis: € (D) 15,00 | € (A) 15,50
Umfang: 240 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-10588-5

Taschenbuch

Buch der Träume

Jorge Luis Borges

Buch der Träume

Dieser Band enthält Traum-Texte aus vier Jahrtausenden, allen Weltliteraturen und nahezu allen heiligen Schriften der Menschheit: hebräische, chinesische, arabische, hethitische Träume ebenso wie solche antiker und moderner Autoren der abendländischen Sprachen. Es ist aber mehr als eine bunte, faszinierende Anthologie. Borges hat gelegentlich die ...
Erscheinungstermin: 01.04.1994
Preis: € (D) 9,95 | € (A) 10,30
Umfang: 256 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-10591-5

Taschenbuch

Zwielicht und Pomp

Jorge Luis Borges + Adolfo Bioy Casares

Zwielicht und Pomp

H. Bustos Domecq ist ein weltberühmter Autor, den es aber nicht gibt: Gemeinsam mit seinem langjährigen Freund Adolfo Bioy Casares erfand Jorge Luis Borges einen Schriftsteller mit diesem Namen, den sie mit großem satirischem Geschick Geschichten erzählen ließen. Dieser Band beinhaltet die beiden Bücher »Chroniken von Bustos Domecq« und »Neue ...
Erscheinungstermin: 01.02.1994
Preis: € (D) 15,00 | € (A) 15,50
Umfang: 256 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-10596-0

Taschenbuch

Mord nach Modell

Jorge Luis Borges

Mord nach Modell

Die Zusammenarbeit der beiden großen Autoren (Bioy + Borges = Biorges) erzeugte einen von beiden unabhängigen Schriftsteller namens H. Bustos Domecq oder B. Suárez Lynch. ›Sechs Aufgaben für Don Isidro Parodi‹, sein erstes Werk, ist zugleich Parodie und literarische Überhöhung der Kriminalgeschichte – der Detektiv, der Recht und Ordnung herstellen ...
Erscheinungstermin: 01.12.1993
Preis: € (D) 9,95 | € (A) 10,30
Umfang: 288 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-10595-3
Ergebnis 1 bis 10 von 22
10 / 20 / 50
0 Artikel  0 €