Jorge Luis Borges

Kein Autorenbild vorhanden

Vita

Jorge Luis Borges (* 1899 Buenos Aires, gestorben 1986 Genf) ist einer der wichtigsten Autoren des 20. Jahrhunderts; ohne sein wegweisendes und bahnbrechendes Werk wäre die moderne hispanische Literatur undenkbar. Die Vielfalt seiner Themen und die Perfektion seiner Formen in Erzählung, Essay und Lyrik machten ihn schon zu Lebzeiten zum Klassiker der Weltliteratur auch außerhalb der spanischsprachigen Welt. Mit Joyce und Proust teilt er die Auszeichnung, den Nobelpreis nicht bekommen zu haben.

Bücher

Ergebnis 16 bis 20 von 22
10 / 20 / 50

Taschenbuch

Die letzte Reise des Odysseus

Jorge Luis Borges Herausgegeben von: Fritz Arnold

Die letzte Reise des Odysseus

Vorträge und Essays 1978 - 1982

Die letzten Vorträge und Essays von Borges befassen sich noch einmal aus zum Teil überraschenden Blickwinkeln mit den Dingen, die ihn sein Leben lang beschäftigt haben: das Problem der Zeit, die Unsterblichkeit, die Kabbala und der Buddhismus, die Summe seines innigen Umgangs mit Dantes ›Commedia‹, die Blindheit, »die Dichtung, jenes mysteriöse ...
Erscheinungstermin: 01.11.1992
Preis: € (D) 8,95 | € (A) 9,20
Umfang: 288 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-10592-2

Taschenbuch

Inquisitionen

Jorge Luis Borges

Inquisitionen

Essays 1941 - 1952

Dieser zuerst 1952 erschienene Band mit Essays zeigt die erstaunliche Vielfalt der Interessen und Denkansätze von Jorge Luis Boges und macht deutlich, weshalb sein Rang als geistvoller und eleganter Essayist einzigartig ist. Neben scharfsinnigen Analysen universaler Dinge – der ›Ästhetische Vorgang‹, Traum, Zeit, Sprache, Geschichte – finden sich ...
Erscheinungstermin: 01.09.1992
Preis: € (D) 7,95 | € (A) 8,20
Umfang: 240 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-10583-0

Taschenbuch

Das Aleph

Jorge Luis Borges

Das Aleph

Erzählungen 1944 - 1952

»Im übrigen ist die Literatur nichts anderes als ein gelenkter Traum.« Jorge Luis Borges

Das vielleicht berühmteste Buch von Borges vollendet die in »Fiktionen« begonnene literarische Revolution. Vom ›Aleph‹ - einem kleinen Gegenstand, der das ganze Universum enthält - bis zum ›Zahir‹ - einem kleinen Gegenstand, der das ganze Universum verdrängt - ...
Erscheinungstermin: 01.07.1992
Preis: € (D) 10,00 | € (A) 10,30
Umfang: 176 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-10582-3

Taschenbuch

Fiktionen

Jorge Luis Borges Herausgegeben von: Fritz Arnold

Fiktionen

Erzählungen 1939 - 1944

Gleich bei seinem Erscheinen in den 40er Jahren löste Jorge Luis Borges’ erster Erzählband »Fiktionen« eine literarische Revolution aus. Erfundene Biographien, fiktive Bücher, irreale Zeitläufe und künstliche Realitäten verflocht Borges zu einem geheimnisvollen Labyrinth, das den Leser mit seinen Rätseln stets auf neue herausfordert. Zugleich ...
Erscheinungstermin: 01.05.1992
Preis: € (D) 10,00 | € (A) 10,30
Umfang: 192 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-10581-6

Taschenbuch

Mond gegenüber

Jorge Luis Borges

Mond gegenüber

Gedichte 1923-1929

Borges' Gedichte aus den zwanziger Jahren waren auf deutsch bisher nur in einer Auswahl zugänglich. In diesem Band liegen sie nun erstmals vollständig vor, und zwar in einer spanisch-deutschen Parallelausgabe. Die Texte beruhen auf den letzten von Borges erarbeiteten Fassungen. Über die Gedichte, die er im Lauf der Jahrzehnte immer wieder ...
Erscheinungstermin: 01.11.1991
Preis: € (D) 7,95 | € (A) 8,20
Umfang: 192 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-10577-9
Ergebnis 16 bis 20 von 22
10 / 20 / 50
0 Artikel  0 €