Jutta Heinrich

Jutta Heinrich
Foto: Stephan Gabriel

Vita

Jutta Heinrich, geb. 1940 in Berlin, arbeitete in verschiedenen Berufen und Branchen. Ab 1972 Studium der Sozialpädagogik, ab 1975 der Literaturwissenschaft/Germanistik. Seit 1975 freie Schriftstellerin. 1999 wurde Jutta Heinrich in den P.E.N. gewählt. Sie ist Vorstandsvorsitzende des Literaturzentrums im Literaturhaus Hamburg und Kuratoriumsmitglied der Kulturstiftung Schloss Agathenburg, Niedersachsen.

Bücher

Ergebnis 1 bis 3 von 3
10 / 20 / 50

Taschenbuch

Alles ist Körper

Jutta Heinrich

Alles ist Körper

Extreme Texte

Dreizehn Texte über den Körper als unberechenbarer letzter Bewahrort, in dem jede Erfahrung deutlich sich niederschlägt. Jutta Heinrich erzählt beklemmende Geschichten von verirrtem Schmerz und verdrängter Sehnsucht. Von sichtbaren und verborgenen Wunden als Folgen einer Lebenshaltung, die den Geist vergiftet und den Körper zeichnet. Extreme Texte, ...
Erscheinungstermin: 15.04.2015
Preis: € (D) 10,99 | € (A) 11,30
Umfang: 140 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-30099-0

E-Book

Alles ist Körper

Jutta Heinrich

Alles ist Körper

Extreme Texte

Dreizehn Texte über den Körper als unberechenbarer letzter Bewahrort, in dem jede Erfahrung deutlich sich niederschlägt. Jutta Heinrich erzählt beklemmende Geschichten von verirrtem Schmerz und verdrängter Sehnsucht. Von sichtbaren und verborgenen Wunden als Folgen einer Lebenshaltung, die den Geist vergiftet und den Körper zeichnet. Extreme Texte, ...
Erscheinungstermin: 15.04.2015
Preis: € (D) 3,99
Umfang: 140 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-560099-3

Taschenbuch

Mit meinem Mörder Zeit bin ich allein

Jutta Heinrich

Mit meinem Mörder Zeit bin ich allein

Einen Roman wollte Jutta Heinrich schreiben, eine positive Utopie. Die Beinahe-Katastrophe von Harrisburg im März 1979 aber verstörte sie so tief, daß sie nicht mehr weiterschreiben konnte. Die Angst wurde ihr nun zum beherrschenden Thema, die Angst vor der Zukunftslosigkeit der Menschen. Was aus dieser Angst und Verzweiflung entstand, sind Texte, ...
Erscheinungstermin: 15.04.2015
Preis: € (D) 9,99 | € (A) 10,30
Umfang: 110 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-30078-5

E-Book

Mit meinem Mörder Zeit bin ich allein

Jutta Heinrich

Mit meinem Mörder Zeit bin ich allein

Einen Roman wollte Jutta Heinrich schreiben, eine positive Utopie. Die Beinahe-Katastrophe von Harrisburg im März 1979 aber verstörte sie so tief, daß sie nicht mehr weiterschreiben konnte. Die Angst wurde ihr nun zum beherrschenden Thema, die Angst vor der Zukunftslosigkeit der Menschen. Was aus dieser Angst und Verzweiflung entstand, sind Texte, ...
Erscheinungstermin: 15.04.2015
Preis: € (D) 3,99
Umfang: 110 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-560078-8

Taschenbuch

Das Geschlecht der Gedanken

Jutta Heinrich

Das Geschlecht der Gedanken

Eindrucksvoll schildert die Ich-Erzählerin Conny ihren Widerstand gegen die Zurichtung nach Geschlecht. Der erbarmungslose Bericht beschreibt die Schrecken der kleinbürgerlichen Sozialisation, die Kinderdressur in der erdrückenden Enge der Familie. Conny widersetzt sich dem Dressurakt, indem sie aus der Realität in Zerstörungsphantasien flüchtet ...
Erscheinungstermin: 15.04.2015
Preis: € (D) 9,99 | € (A) 10,30
Umfang: 128 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-30097-6

E-Book

Das Geschlecht der Gedanken

Jutta Heinrich

Das Geschlecht der Gedanken

Eindrucksvoll schildert die Ich-Erzählerin Conny ihren Widerstand gegen die Zurichtung nach Geschlecht. Der erbarmungslose Bericht beschreibt die Schrecken der kleinbürgerlichen Sozialisation, die Kinderdressur in der erdrückenden Enge der Familie. Conny widersetzt sich dem Dressurakt, indem sie aus der Realität in Zerstörungsphantasien flüchtet ...
Erscheinungstermin: 15.04.2015
Preis: € (D) 3,99
Umfang: 128 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-560097-9
Ergebnis 1 bis 3 von 3
10 / 20 / 50
0 Artikel  0 €