Über Ken Wilber

Ken Wilber
© Shambhala Publications

Vita

Ken Wilber (geb. 1949) kehrte einer akademischen Laufbahn den Rücken, um im intensiven Privatstudium Philosophie, Psychologie, die östlichen und westlichen Weisheitslehren sowie andere Disziplinen der Wissenschaften des Geistes zu erforschen, und widmete sich der Praxis von Zen und tibetischem Buddhismus. Er gilt heute als der wichtigste Vertreter der Transpersonalen Psychologie und gehört zu den bedeutendsten Theoretikern eines integralen Weltbildes.

Bücher

Bibliografie

Das Wahre, Schöne, Gute
Das Wahre, Schöne, Gute
FISCHER Taschenbuch
Taschenbuch
Eine kurze Geschichte des Kosmos
Eine kurze Geschichte des Kosmos
FISCHER Taschenbuch
Taschenbuch
Einfach »Das«
Einfach »Das«
FISCHER Taschenbuch
Taschenbuch
Eros, Kosmos, Logos
Eros, Kosmos, Logos
FISCHER Taschenbuch
Taschenbuch
Halbzeit der Evolution
Halbzeit der Evolution
FISCHER Taschenbuch
Taschenbuch
Mut und Gnade
Mut und Gnade
FISCHER Taschenbuch
Taschenbuch
Naturwissenschaft und Religion
Naturwissenschaft und Religion
FISCHER Taschenbuch
Taschenbuch

E-Books

Bibliografie

0 Artikel  0 €