Klaus-Peter Wolf

Klaus-Peter Wolf
© Axel Martens / Agentur Focus

Vita

Klaus-Peter Wolf, 1954 in Gelsenkirchen geboren, lebt als freier Schriftsteller in der ostfriesischen Stadt Norden, im selben Viertel wie seine Kommissarin Ann Kathrin Klaasen. Wie sie ist er nach langen Jahren im Ruhrgebiet, im Westerwald und in Köln an die Küste gezogen und Wahl-Ostfriese geworden. Seine Bücher und Filme wurden mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. Bislang sind seine Bücher in 26 Sprachen übersetzt und über zwölf Millionen Mal verkauft worden. Mehr als 60 seiner Drehbücher wurden verfilmt, darunter viele für »Tatort« und »Polizeiruf 110«. Der Autor ist Mitglied im PEN-Zentrum Deutschland.
Die Romane seiner Serie mit Hauptkommissarin Ann Kathrin Klaasen stehen regelmäßig mehrere Wochen auf Platz 1 der Spiegel-Bestsellerliste, derzeit werden einige Bücher der Serie prominent fürs ZDF verfilmt und begeistern Millionen von Zuschauern.

Bücher

Ergebnis 26 bis 30 von 47
10 / 20 / 50
|« « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 » »|

Taschenbuch

Wie man es allen recht macht und trotzdem tut, was man will

Klaus-Peter Wolf

Wie man es allen recht macht und trotzdem tut, was man will

Felix hat alle Hände voll damit zu tun, seinem chaotischen Vater aus der Patsche zu helfen. Wirklich schwierig wird es, als sein Vater eine Liebes-SMS an die falsche Handynummer schickt. Felix springt mit einer gewagten Lüge ein: Er gibt die SMS als seine eigene aus, muss als Beweis ebenfalls eine Liebeserklärung versenden und kommt damit ...
Erscheinungstermin: 15.09.2015
Preis: € (D) 9,99 | € (A) 10,30
Umfang: 108 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-30426-4

E-Book

Wie man es allen recht macht und trotzdem tut, was man will

Klaus-Peter Wolf

Wie man es allen recht macht und trotzdem tut, was man will

Felix hat alle Hände voll damit zu tun, seinem chaotischen Vater aus der Patsche zu helfen. Wirklich schwierig wird es, als sein Vater eine Liebes-SMS an die falsche Handynummer schickt. Felix springt mit einer gewagten Lüge ein: Er gibt die SMS als seine eigene aus, muss als Beweis ebenfalls eine Liebeserklärung versenden und kommt damit ...
Erscheinungstermin: 15.09.2015
Preis: € (D) 3,99
Umfang: 108 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-560428-1

Taschenbuch

Wie man mit einem Popstar lebt, ohne verrückt zu werden

Klaus-Peter Wolf

Wie man mit einem Popstar lebt, ohne verrückt zu werden

Wieder mal muss Felix die Ärmel hochkrempeln und lügen, was das Zeug hält, um seine Fans von seiner HOJURANI-Kunst zu überzeugen. Am Ende gelingt ihm jedoch viel, viel mehr: Ulf, Susi und Anne werden für ihn nämlich endlich richtig gute Freunde – ganz ohne Lügen!
(Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)
Erscheinungstermin: 15.09.2015
Preis: € (D) 9,99 | € (A) 10,30
Umfang: 116 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-30399-1

E-Book

Wie man mit einem Popstar lebt, ohne verrückt zu werden

Klaus-Peter Wolf

Wie man mit einem Popstar lebt, ohne verrückt zu werden

Wieder mal muss Felix die Ärmel hochkrempeln und lügen, was das Zeug hält, um seine Fans von seiner HOJURANI-Kunst zu überzeugen. Am Ende gelingt ihm jedoch viel, viel mehr: Ulf, Susi und Anne werden für ihn nämlich endlich richtig gute Freunde – ganz ohne Lügen!
(Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)
Erscheinungstermin: 15.09.2015
Preis: € (D) 3,99
Umfang: 116 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-560401-4

Taschenbuch

Das Gen des Bösen

Klaus-Peter Wolf

Das Gen des Bösen

Eingesponnen in den abstrusen Wahn, er trage das »Gen des Bösen« in sich, beginnt Daniel König damit, seine Familie und alle Menschen, die ihm übel mitgespielt haben, auszurotten. Vera Bilewski, die unkonventionelle Kommissarin mit dem untrüglichen Gespür, kommt ihm auf die Spur. Aber den Wettlauf mit der Zeit scheint sie zu verlieren; er macht die ...
Erscheinungstermin: 15.09.2015
Preis: € (D) 13,99 | € (A) 14,40
Umfang: 368 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-30431-8

E-Book

Das Gen des Bösen

Klaus-Peter Wolf

Das Gen des Bösen

Eingesponnen in den abstrusen Wahn, er trage das »Gen des Bösen« in sich, beginnt Daniel König damit, seine Familie und alle Menschen, die ihm übel mitgespielt haben, auszurotten. Vera Bilewski, die unkonventionelle Kommissarin mit dem untrüglichen Gespür, kommt ihm auf die Spur. Aber den Wettlauf mit der Zeit scheint sie zu verlieren; er macht die ...
Erscheinungstermin: 15.09.2015
Preis: € (D) 4,99
Umfang: 368 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-560433-5

Taschenbuch

Die Maske

Klaus-Peter Wolf

Die Maske

Treffpunkt Tatort

Wer ist die mysteriöse ›Maske‹, die in unterschiedlichen Verkleidungen brutale Kaufhausüberfälle begeht? Während Jan Silber mit seinen Freunden dem Geheimnis immer weiter auf den Grund geht, wird er erst zum Verdächtigen und schließlich selbst zum Gejagten.
(Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)
Erscheinungstermin: 15.09.2015
Preis: € (D) 10,99 | € (A) 11,30
Umfang: 182 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-30402-8

E-Book

Die Maske

Klaus-Peter Wolf

Die Maske

Treffpunkt Tatort

Wer ist die mysteriöse ›Maske‹, die in unterschiedlichen Verkleidungen brutale Kaufhausüberfälle begeht? Während Jan Silber mit seinen Freunden dem Geheimnis immer weiter auf den Grund geht, wird er erst zum Verdächtigen und schließlich selbst zum Gejagten.
(Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)
Erscheinungstermin: 15.09.2015
Preis: € (D) 3,99
Umfang: 182 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-560404-5

Taschenbuch

Die Schlange

Klaus-Peter Wolf

Die Schlange

Treffpunkt Tatort

Ein geheimnisvoller Unbekannter schießt aus dem Hinterhalt mit vergifteten Pfeilen auf Passanten. Niemand weiß, wo die tödliche »Schlange« als Nächstes zuschlagen wird. Unter ihren Opfern: Tim Sommerfelds Großmutter.
Während die Polizei im Dunkeln tappt, kommt Tim mit seinen Freunden der gefährlichen Wahrheit immer weiter auf die Spur.
(Dieser Text ...
Erscheinungstermin: 15.09.2015
Preis: € (D) 10,99 | € (A) 11,30
Umfang: 174 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-30391-5

E-Book

Die Schlange

Klaus-Peter Wolf

Die Schlange

Treffpunkt Tatort

Ein geheimnisvoller Unbekannter schießt aus dem Hinterhalt mit vergifteten Pfeilen auf Passanten. Niemand weiß, wo die tödliche »Schlange« als Nächstes zuschlagen wird. Unter ihren Opfern: Tim Sommerfelds Großmutter.
Während die Polizei im Dunkeln tappt, kommt Tim mit seinen Freunden der gefährlichen Wahrheit immer weiter auf die Spur.
(Dieser Text ...
Erscheinungstermin: 15.09.2015
Preis: € (D) 3,99
Umfang: 174 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-560393-2
Ergebnis 26 bis 30 von 47
10 / 20 / 50
|« « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 » »|

Interview

»Erzählen, das ist meine Leidenschaft«, 11.07.2013
Wahr, menschlich und überraschend muss eine Story sein: Klaus-Peter Wolf verrät, was ihn am Krimischreiben fasziniert.
Frage: Sie sind in den 1960er-Jahren im Umfeld der Arbeiterdichter im Ruhrgebiet aufgewachsen. Wie wird man mit dieser Biografie zum Kriminalschriftsteller?
Klaus-Peter Wolf: Begegnungen mit Schriftstellern wie Max von der Grün haben mich sehr geprägt. Bei ihren Büchern hatte ich zum ersten Mal das Gefühl: So sind Menschen wirklich. Sie haben mir den gesellschaftskritischen Blick und mein Menschenbild vermittelt - dazu zählen auch Bergarbeiterdichter, die heute keiner mehr kennt. Wegen ihnen spielen in meinen Kriminalromanen zum Beispiel auch Malocher wichtige Rollen. Und meine Kommissarin würde nie nach unten treten - eher nach oben.
0 Artikel  0 €