Lena Kugler

Kein Autorenbild vorhanden

Vita

Lena Kugler, geboren 1974, studierte in Heidelberg, Köln, Konstanz und Berlin und veröffentlichte ihren ersten Roman »Wie viele Züge« 2001 beim S. Fischer Verlag. Ihr erstes Kinderbuch »Bo im Wilden Land« erschien 2006 und wurde ein großer Erfolg. Lena Kugler lebt mit ihrer Familie in Konstanz.

Bücher

Ergebnis 1 bis 1 von 1
10 / 20 / 50

Taschenbuch

Wie viele Züge

Lena Kugler

Wie viele Züge

Jula ist Studentin, lernt Russisch, lebt in einem heruntergekommenen Wohnheim irgendwo auf der verschneiten Krim. Sie lernt Ilya kennen, einen alten, verbitterten Sowjetmaler, und seinen Enkel Venja, der sich erfolgreich an zwielichtigen Geschäften beteiligt. "Die Geschichte fängt bei den Menschen an ", hat Jula gelernt, und sie macht sich auf die ...
Erscheinungstermin: 01.03.2001
Preis: € (D) 8,95 | € (A) 9,20
Umfang: 128 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-14992-6
Ergebnis 1 bis 1 von 1
10 / 20 / 50
0 Artikel  0 €