Léon Werth

Léon Werth
Foto: (c) Editions Viviane Hamy/fond Werth

Vita

Léon Werth (1878-1955) war ein französischer Schriftsteller und Kunstkritiker. Er war Pazifist, Linker, Kritiker Stalins und Antikolonialist. Sein Roman ›Das weiße Zimmer‹ wurde 1913 für den Prix Goncourt vorgeschlagen. 1914 zog er als Soldat in den Ersten Weltkrieg. Seine Erlebnisse fasste er in der kriegskritischen Erzählung ›Clavel Soldat‹ zusammen, die einen Skandal auslöste. 1931 machte er die Bekanntschaft von Antoine de Saint-Exupéry, woraus sich eine große Freundschaft entwickelte. Saint-Exupéry widmete ihm sein bekanntestes Werk, ›Der Kleine Prinz‹. Das Manuskript zu seiner Erzählung »33 Tage«, die 2016 bei S. Fischer erstmals auf Deutsch erschien, war bis 1992 verschollen. Sein Tagebuch »Als die Zeit stillstand«, 2017 endlich ins Deutsche übersetzt, ist sein literarisches Vermächtnis.

Bücher

Ergebnis 1 bis 2 von 2
10 / 20 / 50

Hardcover

Als die Zeit stillstand

Léon Werth

Als die Zeit stillstand

Tagebuch 1940-1944

Ein vergessenes Meisterwerk, das es zu entdecken gilt, ein einmaliges Zeitzeugnis: »Als die Zeit stillstand«, das bewegende Tagebuch des großen Schriftstellers und Journalisten Léon Werth aus dem besetzten Frankreich zur Zeit des Vichy-Regimes der Jahre 1940 bis 1944. Im Sommer 1940 besetzen die Deutschen Paris. Der französische Publizist und ...
Erscheinungstermin: 05.10.2017
Preis: € (D) 36,00 | € (A) 37,10
Umfang: 944 Seiten
Ausgabeart: Hardcover
ISBN: 978-3-10-397249-8

E-Book

Als die Zeit stillstand

Léon Werth

Als die Zeit stillstand

Tagebuch 1940-1944

Ein vergessenes Meisterwerk, das es zu entdecken gilt, ein einmaliges Zeitzeugnis: »Als die Zeit stillstand«, das bewegende Tagebuch des großen Schriftstellers und Journalisten Léon Werth aus dem besetzten Frankreich zur Zeit des Vichy-Regimes der Jahre 1940 bis 1944. Im Sommer 1940 besetzen die Deutschen Paris. Der französische Publizist und ...
Erscheinungstermin: 05.10.2017
Preis: € (D) 29,99
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-490286-9

Hardcover

33 Tage

Léon Werth

33 Tage

Ein Bericht (mit einem Vorwort von Antoine de Saint-Exupéry und mit einem Nachwort von Peter Stamm)

Wie kein anderer erzählt der bekannte Autor Léon Werth in seinem erschütternd aufrichtigen Bericht ›33 Tage‹ darüber, was es bedeutet, auf der Flucht zu sein. Sein enger Freund Antoine de Saint-Exupéry, der ihm den ›Kleinen Prinzen‹ widmete, schrieb ein Vorwort zu diesem einzigartigen Zeitdokument. Dies wurde erst kürzlich wiederentdeckt und ...
Erscheinungstermin: 25.02.2016
Preis: € (D) 19,99 | € (A) 20,60
Umfang: 208 Seiten
Ausgabeart: Hardcover
ISBN: 978-3-10-002506-7

E-Book

33 Tage

Léon Werth

33 Tage

Ein Bericht (mit einem Vorwort von Antoine de Saint-Exupéry und mit einem Nachwort von Peter Stamm)

Wie kein anderer erzählt der bekannte Autor Léon Werth in seinem erschütternd aufrichtigen Bericht ›33 Tage‹ darüber, was es bedeutet, auf der Flucht zu sein. Sein enger Freund Antoine de Saint-Exupéry, der ihm den ›Kleinen Prinzen‹ widmete, schrieb ein Vorwort zu diesem einzigartigen Zeitdokument. Dies wurde erst kürzlich wiederentdeckt und ...
Erscheinungstermin: 25.02.2016
Preis: € (D) 18,99
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-403752-3
Ergebnis 1 bis 2 von 2
10 / 20 / 50
0 Artikel  0 €