Lilly Lindner

Lilly Lindner

Lilly Lindner hat keine Ahnung von Teilchenphysik und bipolaren Zwischenströmungen. Sie weiß auch nicht, wie viel Wasser man in einen Teich kippen muss, um einen See zu erhalten; aber wie man Bücher schreibt – das weiß sie. Ihr Debüt ›Splitterfasernackt‹ stand monatelang auf der Bestsellerliste.

Literaturpreise:

›Was fehlt, wenn ich verschwunden bin‹:
- Favorit der Leipziger Jugend Jury 2016

Was fehlt, wenn ich verschwunden bin Was fehlt, wenn ich verschwunden bin
Zuletzt erschienen

Was fehlt, wenn ich verschwunden bin

»Warum isst du nicht mehr, April?« April ist fort. Seit...

Mehr erfahren

Alle Bücher von Lilly Lindner

Alle Bücher