Lou Reed

Kein Autorenbild vorhanden

Vita

Lou Reed war Begründer der legendären Rockband »Velvet Underground«, seit 1996 in die Rock and Roll Hall of Fame aufgenommen, hat zahlreiche Platten gemacht und war Chevalier Commander of Arts and Letters. Vor allem jedoch war er einer der genialsten Songwriter, die es gab.
Lou Reed, der schon immer mehr Künstler als Musiker war, verstarb im Oktober 2013 in New York.

Der Übersetzer Manfred Allié lebt in der Eifel. Neben den Romanen von Richard Powers übertrug er Werke von Yann Martel, Louis de Bernières, Joseph O'Connor, Scott Bradfield, Edith Wharton und Patrick Leigh Fermor.

Bücher

Ergebnis 1 bis 1 von 1
10 / 20 / 50

Hardcover

Pass Thru Fire

Lou Reed

Pass Thru Fire

Er hat in den sechziger Jahren mit Andy Warhol Kunst und Parties gefeiert, in den siebziger Jahren sich mit Iggy Pop und David Bowie in Berlin Drogenexzessen hingegeben und in den Achtzigern für Amnesty International engagiert. Musik gemacht hat er immer.
Lou Reed ist einer der größten Rockmusiker überhaupt, eine schillernde Persönlichkeit, der die ...
Erscheinungstermin: 26.05.2006
Preis: € (D) 27,90 | € (A) 28,70
Umfang: 800 Seiten
Ausgabeart: Hardcover
ISBN: 978-3-10-062928-9
Ergebnis 1 bis 1 von 1
10 / 20 / 50
0 Artikel  0 €