Luise Rinser

Luise Rinser
© S. Fischer Verlag GmbH

Vita

Luise Rinser, 1911 in Pitzling in Oberbayern geboren, war eine der meistgelesenen und bedeutendsten deutschen Autorinnen nicht nur der Nachkriegszeit. Ihr erstes Buch, ›Die gläsernen Ringe‹, erschien 1941 bei S. Fischer. 1946 folgte ›Gefängnistagebuch‹, 1948 die Erzählung ›Jan Lobel aus Warschau‹. Danach die beiden Nina-Romane ›Mitte des Lebens‹ und ›Abenteuer der Tugend‹. Waches und aktives Interesse an menschlichen Schicksalen wie an politischen Ereignissen prägen vor allem ihre Tagebuchaufzeichnungen. 1981 erschien der erste Band der Autobiographie, ›Den Wolf umarmen‹. Spätere Romane: ›Der schwarze Esel‹ (1974), ›Mirjam‹ (1983), ›Silberschuld‹ (1987) und ›Abaelards Liebe‹ (1991). Der zweite Band der Autobiographie, ›Saturn auf der Sonne‹, erschien 1994. Luise Rinser erhielt zahlreiche Preise. Sie ist 2002 in München gestorben.

Bücher

Ergebnis 51 bis 66 von 66
10 / 20 / 50

Taschenbuch

Ein Bündel weißer Narzissen

Luise Rinser

Ein Bündel weißer Narzissen

Die chronologische Reihenfolge der Erzählungen ermöglicht einen guten Über blick über die verschiedenen Stadien der künstlerischen Entwicklung Luise Rinsers. Von der poetischen Traumwelt der Kindheitsgeschichte "Die Lilie" über die drei realistisch hart und desillusionierend geschilderten Frauenschicksale "Anna", "Elisabeth" und "Daniela" führt der ...
Erscheinungstermin: 25.08.1988
Preis: € (D) 14,99 | € (A) 15,50
Umfang: 336 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-21612-3

Taschenbuch

Abenteuer der Tugend

Luise Rinser

Abenteuer der Tugend

Dieser Briefroman, der zeitlich und thematisch an Luise Rinsers Roman "Mitte des Lebens" anknüpft, umkreist die Probleme einer geistig überaus wachen Frau, die an der Seite eines genialen, ihretwegen geschiedenen Künstlers um ihr eigenes Leben kämpft. Sie führt mit diesem Mann - einem ständig gefährdeten Schwermütigen und Süchtigen - eine Ehe, die ...
Erscheinungstermin: 01.04.1988
Preis: € (D) 8,99 | € (A) 9,30
Umfang: 288 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-21027-5

Taschenbuch

Die vollkommene Freude

Luise Rinser

Die vollkommene Freude

In diesem Roman schildert Luise Rinser ein Familienbild des intellektuellen deutschen Mittelstandes. Eine junge Frau, Kind der Provence, kommt in das Haus eines unduldsamen, nervösen Dozenten, der sich nur in der Dunkelheit seines privaten Raumes geborgen fühlt. Marie-Catherine setzt ihre ganze Zartheit und Kraft ein, um das Leben dieses Mannes und ...
Erscheinungstermin: 01.04.1988
Preis: € (D) 8,95 | € (A) 9,20
Umfang: 336 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-21235-4

Taschenbuch

Ich bin Tobias

Luise Rinser

Ich bin Tobias

Dieser Roman bedeutet eine Wende im Werk von Luise Rinser. Mit dialektischer Spannung und in vorherrschend dialogischer Rede wird eine vielfältige Frage gestellt: heutige Jugend forscht zweifelnd nach dem Grund und Sinn ihres Daseins und fordert damit nicht nur unsere etablierte, doch keineswegs gesicherte Wohlstandswelt heraus, sondern ...
Erscheinungstermin: 01.12.1987
Preis: € (D) 15,00 | € (A) 15,50
Umfang: 320 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-21551-5

Taschenbuch

Mirjam

Luise Rinser

Mirjam

»Hier bringt eine Frau die versteinerte Männerwelt um Jesus zum Tanzen: Judas ("Jehuda") will Politik machen, Johannes ("Jochanan") grübelt ewig, Jesus ("Jeschua") heilt, und Mirjam aus Magdala, die schöne Makkabäer-Tochter, sucht sich selber und den Sinn des Lebens. Sie ist Rebellin und Getreue, Begleiterin und oft Zweifelnde, eine starke, ...
Erscheinungstermin: 01.11.1987
Preis: € (D) 12,00 | € (A) 12,40
Umfang: 336 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-25180-3

Hardcover

Im Dunkeln singen

Luise Rinser

Im Dunkeln singen

1982-1985

»Luise Rinser bleibt sich treu«: Immer wieder taucht dieser Satz in der Ankündigung eines neuen Buches der unermüdlichen und unerschrockenen Autorin auf; immer wieder bestätigt sie ihn in der Auseinandersetzung mit der Welt und mit den Menschen, mit dem Tag und der Zeit. Dieser Treue ist nicht starr. Sie bedingt Mitgehen und Entgegentreten. Die ...
Erscheinungstermin: 01.08.1985
Preis: € (D) 15,00 | € (A) 15,50
Umfang: 253 Seiten
Ausgabeart: Hardcover
ISBN: 978-3-10-066035-0

Taschenbuch

Den Wolf umarmen

Luise Rinser

Den Wolf umarmen

»Eine Kindheit im oberbayerischen Dorf, gelenkt von einem "saturnischen" Vater und einer nüchternen Mutter, erste mystische und philosophische Erfahrungen, die Seminarzeit im Zeichen geistiger Frühreife, pädagogische Erfahrungen in abgelegenen Siedlungen, die von den Idealen der deutschen "Schulreformer" zehren und sich den Ansprüchen des ...
Erscheinungstermin: 01.12.1984
Preis: € (D) 10,95 | € (A) 11,30
Umfang: 416 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-25866-6

Taschenbuch

Die gläsernen Ringe

Luise Rinser

Die gläsernen Ringe

Das Heranwachsen aus der Geborgenheit kindlichen Daseins ist das Thema dieser Erzählung: dem jungen Mädchen, das den schmerzvollen Reifegang an sich erfährt, werden seine Kinderjahre im verwunschenen Garten des Klosters St. Georgen zum Inbegriff verlorenen Glücks und erster Einsicht in eigenes Lebensschicksal. Erst nach Jahren - und nach ersten ...
Erscheinungstermin: 01.02.1983
Preis: € (D) 8,95 | € (A) 9,20
Umfang: 160 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-20393-2

Taschenbuch

Der Sündenbock

Luise Rinser

Der Sündenbock

Der Ausgangspunkt ist ein Verbrechen, dessen Beurteilung selbst Kriminalisten und Richtern schwerfiele. Der Dichterin aber geht es auch gar nicht darum, einen Fall in juristischem Sinne zu klären. Sie fragt vielmehr nach einer Wahrheit, die jenseits der menschlichen Erfahrung liegt. Denn das, was ge-meinhin als das Böse angesehen wird, ist nun ...
Erscheinungstermin: 01.12.1982
Preis: € (D) 7,95 | € (A) 8,20
Umfang: 176 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-20469-4

Taschenbuch

Jan Lobel aus Warschau

Luise Rinser

Jan Lobel aus Warschau

Der Zeitraum, in dem die äußere Handlung dieser Erzählung sich vollzieht, ist kurz: die letzten Wochen des Zweiten Weltkrieges und die ersten danach. Eine Zeit des Übergangs, eine Zeit, in der der einzelne isoliert bleibt oder heimatlos.
Einem jungen Juden, Jan Lobel, gelingt die Flucht aus einem süddeutschen Konzentrationslager. Eine junge ...
Erscheinungstermin: 01.05.1981
Preis: € (D) 15,00 | € (A) 15,50
Umfang: 96 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-25134-6

Taschenbuch

Kriegsspielzeug

Luise Rinser

Kriegsspielzeug

Tagebuch 1972-1978

Nach den Bänden "Baustelle" und "Grenzübergänge" legt Luise Rinser mit "Kriegsspielzeug" ihr drittes Tagebuch vor, das diesmal die Jahre 1972 bis 1978 umspannt. Für die Autorin waren die siebziger Jahre die schmerzlichsten der Nachkriegszeit. In der allgemeinen Hysterie des Herbstes 1977, nach der Entführung des Arbeitgeberpräsidenten Schleyer, war ...
Erscheinungstermin: 01.07.1980
Preis: € (D) 3,90 | € (A) 4,10
Umfang: 208 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-22247-6

Taschenbuch

Bruder Feuer

Luise Rinser

Bruder Feuer

Der Held dieser Geschichte, Franz, ist nicht erfunden, Wir kennen ihn als den Heiligen Franziskus. Warum erzählt Luise Rinser diese Geschichte des Franz von Assisi, die in historischen Aufzeichnungen überliefert ist, und vor allem wie erzählt sie vom Leben und Wirken dieses jungen Feuergeistes, des Dichters und Sängers aus dem Mittelalter, der als ...
Erscheinungstermin: 01.12.1978
Preis: € (D) 9,99 | € (A) 10,30
Umfang: 128 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-22124-0

Taschenbuch

Mitte des Lebens

Luise Rinser

Mitte des Lebens

Als Luise Rinsers Roman "Mitte des Lebens" zum ersten Mal erschien, schrieb Die Weltwoche in Zürich: "Dieser Roman, eine Liebesgeschichte teils in Tagebuchform, teils direkt erzählt, ist wahrscheinlich das ausgeformteste und reichste Buch, das die deutsche Literatur heute besitzt. Es schildert die erfüllungslose Liebe eines um zwanzig Jahre älteren ...
Erscheinungstermin: 01.04.1978
Preis: € (D) 8,95 | € (A) 9,20
Umfang: 320 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-20256-0

Taschenbuch

Grenzübergänge

Luise Rinser

Grenzübergänge

Tagebuch-Notizen

Nach dem 1946 erschienenen ›Gefängnistagebuch‹ aus der Inhaftierung unter dem nationalsozialistischen Regime veröffentlichte die bekannte und engagierte Schriftstellerin nach vielen Romanen, Erzählungen und Jugendbüchern erst wieder 1970 persönliche Aufzeichnungen unter dem Titel ›Baustolle‹. An diese »Art Tagebuch« aus den Jahren 1967-70 schließen ...
Erscheinungstermin: 01.12.1977
Preis: € (D) 8,95 | € (A) 9,20
Umfang: 352 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-22043-4

Taschenbuch

Daniela

Luise Rinser

Daniela

Daniela ist eine junge Lehrerin, die in einem abgelegenen Moordorf den Menschen helfen will. Sie hat ihren Verlobten, das Elternhaus und den bürgerlichen Wohlstand verlassen, um einer Aufgabe willen, an der sie ebenso wie ihr Vorgänger scheitert.
Denn »solange man nicht sündigt wie sie«, heißt es von den Dorfleuten, »kann man nicht helfen«.
Aber ...
Erscheinungstermin: 01.10.1977
Preis: € (D) 8,90 | € (A) 9,20
Umfang: 320 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-21116-6

Taschenbuch

Der schwarze Esel

Luise Rinser

Der schwarze Esel

Luise Rinser erzählt in der ersten Person, doch diese Geschichte ist nicht autobiographisch, sondern erfundene Wahrheit - die Geschichte einer Rückkehr und damit einer Überprüfung des Gestern und des Heute. Eine bayerische Mittelstadt. Menschen, Schicksale in ihr. Verschüttetes, Wiederaufgedecktes. Zwei alternde Schwestern, traumumfangene ...
Erscheinungstermin: 01.08.1976
Preis: € (D) 7,90 | € (A) 8,20
Umfang: 272 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-21741-0
Ergebnis 51 bis 66 von 66
10 / 20 / 50
0 Artikel  0 €