Luise Rinser

Luise Rinser
© S. Fischer Verlag GmbH

Vita

Luise Rinser, 1911 in Pitzling in Oberbayern geboren, war eine der meistgelesenen und bedeutendsten deutschen Autorinnen nicht nur der Nachkriegszeit. Ihr erstes Buch, ›Die gläsernen Ringe‹, erschien 1941 bei S. Fischer. 1946 folgte ›Gefängnistagebuch‹, 1948 die Erzählung ›Jan Lobel aus Warschau‹. Danach die beiden Nina-Romane ›Mitte des Lebens‹ und ›Abenteuer der Tugend‹. Waches und aktives Interesse an menschlichen Schicksalen wie an politischen Ereignissen prägen vor allem ihre Tagebuchaufzeichnungen. 1981 erschien der erste Band der Autobiographie, ›Den Wolf umarmen‹. Spätere Romane: ›Der schwarze Esel‹ (1974), ›Mirjam‹ (1983), ›Silberschuld‹ (1987) und ›Abaelards Liebe‹ (1991). Der zweite Band der Autobiographie, ›Saturn auf der Sonne‹, erschien 1994. Luise Rinser erhielt zahlreiche Preise. Sie ist 2002 in München gestorben.

Bücher

Ergebnis 56 bis 60 von 66
10 / 20 / 50
|« « 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 » »|

Hardcover

Im Dunkeln singen

Luise Rinser

Im Dunkeln singen

1982-1985

»Luise Rinser bleibt sich treu«: Immer wieder taucht dieser Satz in der Ankündigung eines neuen Buches der unermüdlichen und unerschrockenen Autorin auf; immer wieder bestätigt sie ihn in der Auseinandersetzung mit der Welt und mit den Menschen, mit dem Tag und der Zeit. Dieser Treue ist nicht starr. Sie bedingt Mitgehen und Entgegentreten. Die ...
Erscheinungstermin: 01.08.1985
Preis: € (D) 15,00 | € (A) 15,50
Umfang: 253 Seiten
Ausgabeart: Hardcover
ISBN: 978-3-10-066035-0

Taschenbuch

Den Wolf umarmen

Luise Rinser

Den Wolf umarmen

»Eine Kindheit im oberbayerischen Dorf, gelenkt von einem "saturnischen" Vater und einer nüchternen Mutter, erste mystische und philosophische Erfahrungen, die Seminarzeit im Zeichen geistiger Frühreife, pädagogische Erfahrungen in abgelegenen Siedlungen, die von den Idealen der deutschen "Schulreformer" zehren und sich den Ansprüchen des ...
Erscheinungstermin: 01.12.1984
Preis: € (D) 10,95 | € (A) 11,30
Umfang: 416 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-25866-6

Taschenbuch

Die gläsernen Ringe

Luise Rinser

Die gläsernen Ringe

Das Heranwachsen aus der Geborgenheit kindlichen Daseins ist das Thema dieser Erzählung: dem jungen Mädchen, das den schmerzvollen Reifegang an sich erfährt, werden seine Kinderjahre im verwunschenen Garten des Klosters St. Georgen zum Inbegriff verlorenen Glücks und erster Einsicht in eigenes Lebensschicksal. Erst nach Jahren - und nach ersten ...
Erscheinungstermin: 01.02.1983
Preis: € (D) 8,95 | € (A) 9,20
Umfang: 160 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-20393-2

Taschenbuch

Der Sündenbock

Luise Rinser

Der Sündenbock

Der Ausgangspunkt ist ein Verbrechen, dessen Beurteilung selbst Kriminalisten und Richtern schwerfiele. Der Dichterin aber geht es auch gar nicht darum, einen Fall in juristischem Sinne zu klären. Sie fragt vielmehr nach einer Wahrheit, die jenseits der menschlichen Erfahrung liegt. Denn das, was ge-meinhin als das Böse angesehen wird, ist nun ...
Erscheinungstermin: 01.12.1982
Preis: € (D) 7,95 | € (A) 8,20
Umfang: 176 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-20469-4

Taschenbuch

Jan Lobel aus Warschau

Luise Rinser

Jan Lobel aus Warschau

Der Zeitraum, in dem die äußere Handlung dieser Erzählung sich vollzieht, ist kurz: die letzten Wochen des Zweiten Weltkrieges und die ersten danach. Eine Zeit des Übergangs, eine Zeit, in der der einzelne isoliert bleibt oder heimatlos.
Einem jungen Juden, Jan Lobel, gelingt die Flucht aus einem süddeutschen Konzentrationslager. Eine junge ...
Erscheinungstermin: 01.05.1981
Preis: € (D) 15,00 | € (A) 15,50
Umfang: 96 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-25134-6
Ergebnis 56 bis 60 von 66
10 / 20 / 50
|« « 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 » »|
0 Artikel  0 €