Manfred Hausmann

Kein Autorenbild vorhanden

Vita

Manfred Hausmann wurde 1898 in Kassel geboren. Das Gymnasium besuchte er in Göttingen, nahm am Ersten Weltkrieg teil, studierte Philologie und arbeitete als Dramaturg, Kaufmann und Journalist. Hausmann wohnte längere Zeit in dem Künstlerdorf Worpswede, seit 1950 als freier Schriftsteller in Rönnebeck bei Bremen, wo er am 6. August 1986 starb. Seine Dichtung umfaßt Lyrik, Romane, Bühnenwerke, Essays und Nachdichtungen griechischer, japanischer und chinesischer Gedichte.

Bücher

Ergebnis 1 bis 5 von 13
10 / 20 / 50

Taschenbuch

Kleine Liebe zu Amerika

Manfred Hausmann

Kleine Liebe zu Amerika

Ein junger Mann schlendert durch die Staaten. Er hat wache Augen und was er sieht, sieht er genau und scharf: Ihn interessieren mehr die Bäume als die Maschinen, die Menschen mehr als die Zahlen. So formt sich aus Erlebnissen und Impressionen ein facettenreicher Reiseroman über die Vereinigten Staaten, dessen Frische auch heute noch begeistert.
Erscheinungstermin: 01.09.2000
Preis: € (D) 9,90 | € (A) 10,20
Umfang: 256 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-14826-4

Hardcover

Der dunkle Reigen

Manfred Hausmann

Der dunkle Reigen

Theaterstücke

Mit seinen Dramen erinnerte Manfred Hausmann daran, daß das Theater der Ort ist, wo von den Spannungen unserer Existenz, von dem Widerstreit zwischen Angst und Hoffnung gehandelt wird.« (Karlheinz Schauder) Dramatische Ballade, Mysterien-, Legenden-, Schauspiel sind die formalen Bezeichnungen, die auf ernsten, ja tragischen Grundton hinweisen. Um ...
Erscheinungstermin: 01.01.1990
Preis: € (D) 24,00 | € (A) 24,70
Umfang: 382 Seiten
Ausgabeart: Hardcover
ISBN: 978-3-10-030050-8

Hardcover

Welt und Gegenwart

Manfred Hausmann

Welt und Gegenwart

Bildmeditationen

Die Forderung des bildenden Künstlers an sich selbst, »das sanfte Vibrieren der Dinge ausdrücken zu lernen«, wie Paula Modersohn-Becker es nannte, setzt sich im Anspruch an die Phantasie des Betrachters fort, den von einer Abbildung ausgehenden Impulsen zu folgen. Ohne dieses nachschöpferische Sich-versenken, dieses Nachdenken und Meditieren, würde ...
Erscheinungstermin: 01.01.1990
Preis: € (D) 18,00 | € (A) 18,50
Umfang: 198 Seiten
Ausgabeart: Hardcover
ISBN: 978-3-10-030051-5

Hardcover

Das Unerwartete

Manfred Hausmann

Das Unerwartete

Städte und Landschaften

Wenn man sich in Städten und Landschaften, für alles Überraschende offen, bewegt und in ihnen ohne Ziel umhergeht, erschließen sie sich einem am weitesten und intensivsten. Denn so hält man sich, bewußt oder nicht bewußt, bereit für das Unerwartete, für das »Wunder hinter der nächsten Ecke«, kann man sich am Zufall, an einer zufälligen Begegnung ...
Erscheinungstermin: 01.01.1990
Preis: € (D) 22,00 | € (A) 22,70
Umfang: 274 Seiten
Ausgabeart: Hardcover
ISBN: 978-3-10-030048-5

Hardcover

Los des Lebens

Manfred Hausmann

Los des Lebens

Nachdichtungen nach dem Japanischen und Chinesischen

Vor allem Einfachheit, die strengste Stilforderung, muß der zu erfüllen suchen, der es unternimmt, »das Unsagbare dennoch zu sagen«. Manfred Hausmann sind sinngetreue Wiedergaben von Verszeilen aus außereuropäischen Sprachen Inspirationsquelle - Gedichte entstehen ihm so durch Verbindung des Klangs mit klarer Ausdrucks- und Überzeugungskraft - der ...
Erscheinungstermin: 01.08.1987
Preis: € (D) 17,00 | € (A) 17,50
Umfang: 255 Seiten
Ausgabeart: Hardcover
ISBN: 978-3-10-030044-7
Ergebnis 1 bis 5 von 13
10 / 20 / 50
0 Artikel  0 €