Marcel Reich-Ranicki

Marcel Reich-Ranicki
Foto: Gaby Gerster

Vita

Marcel Reich-Ranicki, geboren 1920 in Polen, galt als der einflußreichste Literaturkritiker des deutschen Sprachraums. Er war langjähriger Leiter der Literaturredaktion der »Frankfurter Allgemeinen Zeitung«, moderierte das ›Literarische Quartett‹ für das ZDF und lehrte an verschiedenen Universitäten. Er erhielt zahlreiche Auszeichnungen und Ehrendoktorwürden und war Namenspatron des Lehrstuhls für deutsche Literatur der Universität Tel Aviv. Marcel Reich-Ranicki starb am 18.09.2013 im Alter von 93 Jahren in Frankfurt am Main.

Literaturpreise:

Friedrich-Hölderlin-Literaturpreis der Stadt Bad Homburg 2000

Bücher

Ergebnis 1 bis 5 von 7
10 / 20 / 50

Taschenbibliothek

Thomas Mann und die Seinen

Marcel Reich-Ranicki

Thomas Mann und die Seinen

Marcel Reich-Ranicki gehört zu den besten Kennern der Familie Mann. Er hat sich leidenschaftlich mit dem Werk Thomas Manns beschäftigt und hat immer wieder die oft konfliktreichen Beziehung mit den anderen schreibenden Familienmitgliedern in den Blick genommen: Erika und Katia Mann, Heinrich, Golo und Klaus Mann. »Thomas Mann und die Seinen« ...
Erscheinungstermin: 26.02.2020
Preis: € (D) 12,00 | € (A) 12,40
Umfang: 464 Seiten
Ausgabeart: Taschenbibliothek
ISBN: 978-3-596-52265-1

Taschenbuch

Thomas Mann und die Seinen

Marcel Reich-Ranicki

Thomas Mann und die Seinen

Wie kein anderer hat sich der große Kritiker Marcel Reich-Ranicki jahrzehntelang um das Werk Thomas Manns verdient gemacht. ›Thomas Mann und die Seinen‹ – jetzt in erweiterter Neuauflage – stellt die Summe dieser Beschäftigung dar und zeigt den Schriftsteller im produktiven, oft auch konfliktreichen Verhältnis zu den anderen Familienmitgliedern.
Erscheinungstermin: 01.04.2007
Preis: € (D) 12,95 | € (A) 13,40
Umfang: 464 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-17088-3

Hardcover

Frankfurter Anthologie

Herausgegeben von: Marcel Reich-Ranicki

Frankfurter Anthologie

Siebenunddreißigster Band Gedichte und Interpretationen

Ein Klassiker: Gedichte und ihre Interpretationen herausgegeben von Marcel Reich-Ranicki

1974 startete Marcel Reich-Ranicki ein in der Literaturgeschichte einmaliges Unternehmen: Unter dem Motto »Der Dichtung eine Gasse« stellt er seitdem in jeder Samstagsausgabe der Frankfurter Allgemeinen Zeitung Gedichte aus allen Epochen deutscher Lyrik vor, ...
Erscheinungstermin: 24.04.2014
Preis: € (D) 24,99 | € (A) 25,70
Umfang: 320 Seiten
Ausgabeart: Hardcover
ISBN: 978-3-10-062817-6

Hardcover

Frankfurter Anthologie

Herausgegeben von: Marcel Reich-Ranicki

Frankfurter Anthologie

Sechsunddreißigster Band Gedichte und Interpretationen

»Erschließen, um zu bewahren: Das geheime Motto des Herausgebers hat ein Werk entstehen lassen, das nichts weniger ist als eine Einweihung in die Welt der Poesie.« (Siegfried Lenz)

1974 startete Marcel Reich-Ranicki ein in der Literaturgeschichte einmaliges Unternehmen: Unter dem Motto »Der Dichtung eine Gasse« stellt er seitdem in jeder ...
Erscheinungstermin: 25.04.2013
Preis: € (D) 24,99 | € (A) 25,70
Umfang: 320 Seiten
Ausgabeart: Hardcover
ISBN: 978-3-10-062816-9

Hardcover

Frankfurter Anthologie

Herausgegeben von: Marcel Reich-Ranicki

Frankfurter Anthologie

Fünfunddreißigster Band Gedichte und Interpretationen

Ein Klassiker: Gedichte und ihre Interpretationen herausgegeben von Marcel Reich-Ranicki

1974 startete Marcel Reich-Ranicki ein in der Literaturgeschichte einmaliges Unternehmen: Unter dem Motto »Der Dichtung eine Gasse« stellt er seitdem in jeder Samstagsausgabe der Frankfurter Allgemeinen Zeitung Gedichte aus allen Epochen deutscher Lyrik vor, ...
Erscheinungstermin: 05.04.2012
Preis: € (D) 24,99 | € (A) 25,70
Umfang: 320 Seiten
Ausgabeart: Hardcover
ISBN: 978-3-10-062815-2

Hardcover

Frankfurter Anthologie

Herausgegeben von: Marcel Reich-Ranicki

Frankfurter Anthologie

Vierunddreißigster Band Gedichte und Interpretationen

»Erschließen, um zu bewahren: Das geheime Motto des Herausgebers hat ein Werk entstehen lassen, das nichts weniger ist als eine Einweihung in die Welt der Poesie.« (Siegfried Lenz)

1974 startete Marcel Reich-Ranicki ein in der Literaturgeschichte einmaliges Unternehmen: Unter dem Motto »Der Dichtung eine Gasse« stellt er seitdem in jeder ...
Erscheinungstermin: 12.04.2011
Preis: € (D) 24,95 | € (A) 25,70
Umfang: 320 Seiten
Ausgabeart: Hardcover
ISBN: 978-3-10-062814-5
Ergebnis 1 bis 5 von 7
10 / 20 / 50
0 Artikel  0 €