Margaret Forster

Margaret Forster
Foto: Arche Verlag

Vita

Von ihrem ersten Aufsehen erregenden Roman »Ich glaube, ich fahre in die Highlands« bis zu ihrem bislang erfolgreichsten Roman »Die Dienerin« hat die englische Bestseller-Autorin Margaret Forster auch im deutschsprachigen Raum zahllose Leserinnen begeistert. 1938 in Carlisle geboren, studierte sie Geschichte in Oxford und lebt heute als freie Schriftstellerin in London und im Lake District. Im Fischer Taschenbuch Verlag erschienen zuletzt: ›Ich warte darauf, dass etwas geschieht‹ (Bd. 17233) und ›Ein Zimmer, sechs Frauen und ein Bild‹ (Bd. 17581).



Weitere Informationen, auch zu E-Book-Ausgaben, finden Sie bei www.fischerverlage.de

Bücher

Ergebnis 1 bis 5 von 9
10 / 20 / 50

Taschenbuch

Isa & May

Margaret Forster

Isa & May

Margaret Forster ist die »Königin des Familienromans« Brigitte


Die 29jährige Isamay hat seit ihrer Geburt ein besonders enges Verhältnis zu ihren Großmüttern. Beide wetteifern um die Zuneigung ihrer Enkelin, und beide könnten verschiedener nicht sein. Die eine, ganz Dame, empfängt Isamay am liebsten zu einem Glas Sherry vor dem Kamin, die andere ...
Erscheinungstermin: 22.05.2014
Preis: € (D) 10,99 | € (A) 11,30
Umfang: 448 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-19472-8

Taschenbuch

Ein Zimmer, sechs Frauen und ein Bild

Margaret Forster

Ein Zimmer, sechs Frauen und ein Bild

Ein Bild geht auf Reisen. Es wurde 1907 in Paris von der walisischen Malerin Gwen John gemalt. Im Lauf eines Jahrhunderts geht es verloren, wird gestohlen, verkauft, verschenkt und schließlich vererbt – sein Weg führt an unterschiedliche Orte und in den Besitz ganz unterschiedlicher Frauen. Zuletzt kehrt es dahin zurück, wo alles begann: in ein ...
Erscheinungstermin: 01.08.2008
Preis: € (D) 9,95 | € (A) 10,30
Umfang: 528 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-17581-9

Taschenbuch

»Ich warte darauf, daß etwas geschieht«

Margaret Forster

»Ich warte darauf, daß etwas geschieht«

»Die Königin des Familienromans heißt Margaret Forster. Ein atemberaubender Roman, den ich Eintrag für Eintrag verschlungen habe wie ein echtes Tagebuch.« BrigitteSie ist dreizehn Jahre alt, als sie beginnt, Tagebuch zu schreiben, und über neunzig, als sie mit dem Schreiben aufhört. Authentisch und anrührend hat Margaret Forster ein Frauenleben ...
Erscheinungstermin: 01.02.2007
Preis: € (D) 9,95 | € (A) 10,30
Umfang: 592 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-17223-8

Taschenbuch

Dieses so kostbare Leben

Margaret Forster

Dieses so kostbare Leben

Margaret Forster erzählt vom Leben und Sterben zweier ihr nahestehender Menschen. Ihr 95-jähriger Vater, ein kauziger Eigenbrötler, besteht bis zuletzt auf seiner Unabhängigkeit, und ihre Schwägerin, an Krebs erkrankt, kämpft entschlossen um ihr Leben. Anteilnehmend und doch schonungslos wird - angesichts des Todes - die Frage nach dem Wert des ...
Erscheinungstermin: 01.07.2004
Preis: € (D) 9,90 | € (A) 10,20
Umfang: 336 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-15811-9

Taschenbuch

Das Vermächtnis meiner Mutter

Margaret Forster

Das Vermächtnis meiner Mutter

Catherine ist 31, als sie die sorgfältig verpackte, fuchsienfarbene Hutschachtel auf dem Dachboden ihres Elternhauses in Oxford entdeckt. Sie erinnert an eine Tote, von der Catherine nie etwas wissen wollte - die früh verstorbene Mutter, von der alle immer nur erzählten, wie vollkommen sie gewesen ist. Doch wirft die Entdeckung auf dem Dachboden ...
Erscheinungstermin: 01.10.2001
Preis: € (D) 9,95 | € (A) 10,30
Umfang: 320 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-14871-4
Ergebnis 1 bis 5 von 9
10 / 20 / 50
0 Artikel  0 €