Über Marisha Pessl

Marisha Pessl
Foto: David Schulze

Vita

Mit ›Die alltägliche Physik des Unglücks‹ wurde Marisha Pessl 2006 weltweit als literarisches Wunder gefeiert.
»Die amerikanische Nacht« ist ihr zweiter Roman und ein weiteres Wunder.
Marisha Pessl wurde 1977 in North Carolina geboren und studierte Englische Literatur an der Columbia University.
Sie lebt in New York.

Weitere Informationen

Zur Autoren-Webseite

Bücher

Bibliografie

Die alltägliche Physik des Unglücks
Die alltägliche Physik des Unglücks
FISCHER Taschenbuch
Taschenbuch
Die alltägliche Physik des Unglücks
Die alltägliche Physik des Unglücks
FISCHER Taschenbuch
Taschenbibliothek
Die amerikanische Nacht
Die amerikanische Nacht
FISCHER Taschenbuch
Taschenbuch

E-Books

Bibliografie

0 Artikel  0 €