Markus Krajewski

Markus Krajewski
Foto: © HW, Weimar, 2008

Vita

Markus Krajewski, geboren 1972, ist Juniorprofessor für Mediengeschichte der Wissenschaften an der Fakultät Medien der Bauhaus-Universität Weimar. Zu seinen aktuellen Forschungsgebieten zählen randständige Epistemologien, die Wissensgeschichte der Genauigkeit sowie bestimmte Bauformen deutscher Nachkriegsarchitektur. Im Fischer Taschenbuch Verlag erschien zuletzt ›Restlosigkeit. Weltprojekte um 1900‹ (2006), für das er 2007 den Förderpreis der Deutschen Gesellschaft für die Geschichte der Medizin, Naturwissen-schaften und Technik erhalten hat.

Bücher

Ergebnis 1 bis 3 von 3
10 / 20 / 50

Taschenbuch

Das Recht und seine Mittel

Cornelia Vismann Herausgegeben von: Markus Krajewski + Fabian Steinhauer

Das Recht und seine Mittel

Ausgewählte Schriften

Neben den großen Studien zu »Akten« und »Medien der Rechtsprechung« hat Cornelia Vismann ihre beiden Lebensthemen – Recht und Medien – auch in einer Vielzahl von Aufsätzen entfaltet. Eine Auswahl der wichtigsten, die bislang verstreut und teilweise entlegen publiziert waren, liegt hier nun vor. Sie reicht von anonym verfassten ersten politischen ...
Erscheinungstermin: 15.02.2021
Preis: € (D) 25,00 | € (A) 25,70
Umfang: 544 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-37062-7

E-Book

Das Recht und seine Mittel

Cornelia Vismann Herausgegeben von: Markus Krajewski + Fabian Steinhauer

Das Recht und seine Mittel

Ausgewählte Schriften

Neben den großen Studien zu »Akten« und »Medien der Rechtsprechung« hat Cornelia Vismann ihre beiden Lebensthemen – Recht und Medien – auch in einer Vielzahl von Aufsätzen entfaltet. Eine Auswahl der wichtigsten, die bislang verstreut und teilweise entlegen publiziert waren, liegt hier nun vor. Sie reicht von anonym verfassten ersten politischen ...
Erscheinungstermin: 23.08.2012
Preis: € (D) 22,99
Umfang: 544 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-401768-6

Hardcover

Der Diener

Markus Krajewski

Der Diener

Mediengeschichte einer Figur zwischen König und Klient

Diener sind weitestgehend verschwunden, zumindest in menschlicher Gestalt. Längst sind die Funktionen von Kammerdienern und Faktoten, von Domestiken wie Gehilfen aller Art größtenteils an die Dinge übertragen: sei es im Haushalt, sei es im Virtuellen.
Anhand von einzelnen Fallgeschichten – etwa zur barocken Palastarchitektur, zu den Laboren der ...
Erscheinungstermin: 05.10.2010
Preis: € (D) 24,95 | € (A) 25,70
Umfang: 720 Seiten
Ausgabeart: Hardcover
ISBN: 978-3-10-038198-9

Taschenbuch

Restlosigkeit

Markus Krajewski

Restlosigkeit

Weltprojekte um 1900

Um 1900 tritt der Anspruch, Projekte für nicht weniger als die Welt zu schmieden, fast inflationär in Erscheinung. Markus Krajewski geht der Frage nach, wie es zu diesen Weltprojekten kommen konnte, und schildert vor diesem Hintergrund drei Projektemacher und ihre Pläne: Wilhelm Ostwalds Weltstandards, Franz M. Feldhaus und seine ›Weltgeschichte ...
Erscheinungstermin: 01.04.2006
Preis: € (D) 17,95 | € (A) 18,50
Umfang: 368 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-16779-1
Ergebnis 1 bis 3 von 3
10 / 20 / 50
0 Artikel  0 €