Marlene Röder

Marlene Röder
Foto: Thekla Ehling

Vita

Marlene Röder wurde 1983 in Mainz geboren. Nach Abitur und Ausbildung zur Glasmalerin absolvierte sie ein Studium in Germanistik und Kunst. Sehr früh und parallel begann sie mit dem Schreiben. Ihr erster Jugendroman ›Im Fluss‹ wurde bereits vor Veröffentlichung mit dem Hans-im-Glück-Preis ausgezeichnet. Danach folgte ihr von Presse und Publikum hochgelobter Roman ›Zebraland‹, prämiert mit dem Evangelischen Buchpreis und dem Hans-Jörg-Martin-Preis, sowie ihr Erzählband ›Melvin, mein Hund und die russischen Gurken‹, ausgezeichnet mit dem Kranichsteiner Literaturstipendium, den die Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur auf ihre Auswahlliste für den Großen Preis der Akademie setze.

›Cache‹ wurde für den 5. Deutsch-Französischen Jugendliteraturpreis 2017 nominiert

Bücher

Ergebnis 1 bis 1 von 1
10 / 20 / 50

Hardcover

Cache

Marlene Röder

Cache

Liebe, die das Herz verbrennt.

Leyla und Max sind seit einem Jahr ein ungleiches Paar. Max, der gutaussehende Typ aus gutem Hause, und Leyla, "Mauerblümchen mit Migrationshintergrund", wie sie sich selbst charakterisiert. Dennoch scheint alles perfekt, bis der geheimnisvolle Red auftaucht. Red, der Geocacher, der sich ständig aufregende Caches ...
Erscheinungstermin: 28.07.2016
Preis: € (D) 14,99 | € (A) 15,50
Umfang: 256 Seiten
Ausgabeart: Hardcover
ISBN: 978-3-7373-4026-7

E-Book

Cache

Marlene Röder

Cache

Liebe, die das Herz verbrennt.

Leyla und Max sind seit einem Jahr ein ungleiches Paar. Max, der gutaussehende Typ aus gutem Hause, und Leyla, "Mauerblümchen mit Migrationshintergrund", wie sie sich selbst charakterisiert. Dennoch scheint alles perfekt, bis der geheimnisvolle Red auftaucht. Red, der Geocacher, der sich ständig aufregende ...
Erscheinungstermin: 28.07.2016
Preis: € (D) 12,99
Umfang: 256 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-7336-0220-8
Ergebnis 1 bis 1 von 1
10 / 20 / 50
0 Artikel  0 €