Martin Schäuble

Kein Autorenbild vorhanden

Vita

Hinter dem Pseudonym Robert M. Sonntag verbirgt sich der Sachbuchautor Martin Schäuble. Mit seinen mehrfach ausgezeichneten Werken zum Nahost-Konflikt, darunter ›Black Box Dschihad‹, machte er auf sich aufmerksam. Schäuble kam 1978 auf die Welt – seine Romanfigur Rob Sonntag 2010. Es ist die Generation seins Sohnes. Wie die Zukunft dieser Kinder aussehen könnte, wollte Martin Schäuble in seinem ersten Jugendroman ›Die Scanner‹ ergründen.

Bücher

Ergebnis 1 bis 1 von 1
10 / 20 / 50

Taschenbuch

Die Scanner

Robert M. Sonntag + Martin Schäuble

Die Scanner

EIN SPANNENDER NEAR-FUTURE-THRILLER

Die Welt im Jahr 2035 ist eine Welt ohne Papier. Alles ist digital und für alle zugänglich – dank der Datenbrille Mobril: jederzeit und kostenlos. Rob arbeitet als Scanner für einen Megakonzern: Er digitalisiert er die letzten gedruckten Dokumente und stößt dabei eines Tages auf eine verbotene Organisation aus ...
Erscheinungstermin: 27.11.2014
Preis: € (D) 7,99 | € (A) 8,30
Umfang: 192 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-81154-0

E-Book

Die Scanner

Robert M. Sonntag + Martin Schäuble

Die Scanner

Google war gestern – und was wird morgen sein?

Die Welt im Jahr 2035: Gedruckte Bücher, Zeitungen, Zeitschriften gibt es nicht mehr. Für Rob kein großes Problem. Er kennt es nicht anders. Er ist in einer vernetzten Welt aufgewachsen und arbeitet für einen Megakonzern, der jedes Druckerzeugnis, das er in die Finger bekommt, digitalisiert. So wird ...
Erscheinungstermin: 07.03.2013
Preis: € (D) 7,99
Umfang: 192 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-402428-8
Ergebnis 1 bis 1 von 1
10 / 20 / 50
0 Artikel  0 €