Max Horkheimer

Max Horkheimer
© Ilse Mayer, Frankfurt

Vita

Max Horkheimer, geboren 1895 in Zuffenhausen/Stuttgart, wurde 1930 Ordinarius der Sozialphilosophie und Direktor des Instituts für Sozialforschung in Frankfurt am Main. 1933 emigrierte er und errichtete Zweigstellen des Instituts zunächst in Genf, später in Paris, schließlich an der Columbia-Universität in New York. Nach Frankfurt zurückgekehrt, etablierte Horkheimer im Jahre 1950 das Institut für Sozialforschung neu. 1951 bis 1952 war er Rektor der Frankfurter Universität. Er starb 1973. Seine Gesammelten Werke sind im S. Fischer Verlag erschienen.

Bücher

Ergebnis 11 bis 15 von 22
10 / 20 / 50

Taschenbuch

Gesammelte Schriften in 19 Bänden

Max Horkheimer

Gesammelte Schriften in 19 Bänden

Band 13: Nachgelassene Schriften 1949-1972

Der reiche Nachlaß Horkheimers aus der Zeit nach seiner Rückkehr aus dem amerikanischen Exil wurde von den Herausgebern der ›Gesammelten Schriften‹ unter fünf Rubriken geordnet: 1. Vorträge und Ansprachen, 2. Gespräche, 3. Würdigungen, 4. Vorlesungsnachschriften, 5. Notizen. Der Vorliegende Band 13 enthält die Rubriken 1 bis 4M beigefügt wurde ...
Erscheinungstermin: 01.10.1989
Preis: € (D) 17,40
Umfang: 667 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-27387-4

Taschenbuch

Gesammelte Schriften in 19 Bänden

Max Horkheimer

Gesammelte Schriften in 19 Bänden

Band 14: Nachgelassene Schriften 1949-1972

Der umfangreiche Nachlaß Horkheimers aus der zeit nach seiner Rückkehr aus dem amerikanischen Exil wurde von den Herausgebern der ›Gesammelten Schriften‹ unter fünf Rubriken geordnet: 1. Vorlesungs-Nachschriften, 2. Vorträge und Reden, 3. Gespräche, 4. Würdigungen, 5. Notizen. Die ersten vier Teile werden in Band 13 publiziert. Die Notizen – der ...
Erscheinungstermin: 01.10.1988
Preis: € (D) 25,00 | € (A) 25,70
Umfang: 556 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-27388-1

Taschenbuch

Gesammelte Schriften in 19 Bänden

Max Horkheimer

Gesammelte Schriften in 19 Bänden

Band 1: » Aus der Pubertät. Novellen und Tagebuchblätter « 1914-1918

Band 1 der ›Gesammelten Schriften‹ enthält früheste Texte – überwiegend Novellen und tagebuchartige Aufzeichnungen – , die Horkheimer während des Ersten Weltkriegs verfaßte. Horkheimer selbst hat noch kurz vor seinem Tode die Wiederveröffentlichung dieser Schriften befürwortet und ihre Anordnung autorisiert.Literarisch sind die Novellen dem ...
Erscheinungstermin: 01.10.1988
Preis: € (D) 14,90 | € (A) 15,40
Umfang: 461 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-27375-1

Taschenbuch

Gesammelte Schriften in 19 Bänden

Max Horkheimer

Gesammelte Schriften in 19 Bänden

Band 3: Schriften 1931-1936

(Band 3: Schriften 1931-1936)
Die Bände 3 und 4 der ›Gesammelten Schriften‹ enthalten die zwischen 1931 und 1941 entstandenen und von Horkheimer selbst publizierten Aufsätze und Vorträge. In diesem Jahrzehnt – das sowohl den Erscheinungszeitraum der Zeitschrift für Sozialforschung als auch die ertragreichsten Jahre des Instituts für Sozialforschung ...
Erscheinungstermin: 01.05.1988
Preis: € (D) 23,00 | € (A) 23,70
Umfang: 432 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-27377-5

Taschenbuch

Gesammelte Schriften in 19 Bänden

Max Horkheimer

Gesammelte Schriften in 19 Bänden

Band 4: Schriften 1936-1941

Die Bände 3 und 4 der ›Gesammelten Schriften‹ enthalten die zwischen 1931 und 1941 entstandenen und von Horkheimer selbst publizierten Aufsätze und Vorträge. In diesem Jahrzehnt – das sowohl den Erscheinungszeitraum der Zeitschrift für Sozialforschung als auch die ertragreichsten Jahre des Instituts für Sozialforschung umfaßt – war Horkheimers ...
Erscheinungstermin: 01.05.1988
Preis: € (D) 24,99 | € (A) 25,70
Umfang: 464 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-27378-2
Ergebnis 11 bis 15 von 22
10 / 20 / 50
0 Artikel  0 €