Max Velthuijs

Max Velthuijs
Foto: privat

Vita

Max Velthuijs wurde 1923 in Den Haag, Niederlande geboren und studierte an der Akademie der Schönen Künste in Arnheim. Er arbeitete als Graphiker, Karikaturist, Designer und Bilderbuchkünstler und erhielt zahlreiche bedeutende Preise. Seine wohl bekanntesten Bilderbuchfiguren sind der Frosch und seine Freunde.

Im Jahre 2004 wurde Max Velthuijs mit dem renommierten Andersen Preis ausgezeichnet. Dieser sogenannte "kleine Nobelpreis" wird alle zwei Jahre von der IBBY (International Board on Books for Young People) verliehen und gilt als die höchste internationale Auszeichnung für Autoren und Illustratoren von Kinder- und Jugendbüchern.

Max Velthuijs ist am 25. Januar 2005 im Alter von 81 Jahren verstorben.

Bücher

Ergebnis 1 bis 1 von 1
10 / 20 / 50

Hardcover

»Was ist das?«, fragt der Frosch

Max Velthuijs

»Was ist das?«, fragt der Frosch

Ein einfühlsames Buch zum Thema Tod und Trauer

An einem Herbsttag entdeckt Frosch eine bewegungslose Amsel im Gras. Besorgt fragt er seine Freunde, was mit ihr sein könnte. Sie ist tot. Auf einfache und sehr schöne Weise beginnen Frosch und seine Freunde zu verstehen, was das bedeutet. Sie beerdigen den Vogel, finden danach aber wieder einen Weg, ...
Erscheinungstermin: 01.01.1990
Preis: € (D) 12,99 | € (A) 13,40
Umfang: 32 Seiten
Ausgabeart: Hardcover
ISBN: 978-3-7373-6084-5
Ergebnis 1 bis 1 von 1
10 / 20 / 50
0 Artikel  0 €