Maxime du Camp

Kein Autorenbild vorhanden

Vita

Maxime du Camp, geboren 1822 in Paris, hatte bereits erste literarische Meriten errungen, als er sich mit Gustave Flaubert am 1. Mai 1847 auf die erste gemeinsame Reise begab. Im vierhändig verfassten Reisebericht ›Über Felder und Strände‹ übernahm er die geraden Kapitel. Du Camp fungierte später als Mitbegründer der Zeitschrift ›Revue de Paris‹. Er starb am Tag seines 72. Geburtstages, am 8. Februar 1894, in Deutschland.

Bücher

Ergebnis 1 bis 1 von 1
10 / 20 / 50

Taschenbuch

Über Felder und Strände

Gustave Flaubert + Maxime du Camp

Über Felder und Strände

Eine Reise in die Bretagne

Ein Entdeckungsbuch für alle, die die Bretagne und die Normandie lieben - und zugleich Weltliteratur

Die Reise in die Bretagne mit seinem Freund Maxime Du Camp im Sommer 1847 muss für Gustave Flaubert ein Befreiungsschlag gewesen sein. Im Jahr zuvor hatte er den Vater und die geliebte Schwester verloren und fand sich nun, bedroht von ...
Erscheinungstermin: 27.03.2019
Preis: € (D) 15,00 | € (A) 15,50
Umfang: 448 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-90703-8
Ergebnis 1 bis 1 von 1
10 / 20 / 50
0 Artikel  0 €