Michael Ayrton

Kein Autorenbild vorhanden

Vita

Michael Ayrton, Maler, Zeichner, Bildhauer, Bühnenbildner, Buchillustrator, Kunstlehrer und -kritiker. 1921 in London geboren. Erste Gemäldeausstellung: London 1939. Ab 1953 Skulpturen. Malerische und plastische Themen u.a.: Daidalos, das Labyrinth, griechische und kretische Landschaft. Fernsehfilme über Leonardos Zeichnungen, über griechische Plastik, über Berlioz. Bücher u.a.: »Golden Sections« (Essays) 1957, »The Testament of Daedalus« 1962.
Michael Ayrton starb 1975 in London.

Bücher

Ergebnis 1 bis 1 von 1
10 / 20 / 50

Taschenbuch

Ich erbaute das Labyrinth

Michael Ayrton

Ich erbaute das Labyrinth

Die Autobiographie des Daidalos

Ein universeller Künstler schrieb einen Roman, der seinesgleichen nicht hat. Daidalos erzählt sein Leben den Menschen späterer Zeiten. Er erfindet Zange, Säge, Brennglas, Besanmast, Drachen und Bronzeguß, und jede Erfindung wird Griff für Griff, Bild für Bild mit atemberaubender Genauigkeit und Wahrheit geschildert. Er baut nicht nur jenes eine ...
Erscheinungstermin: 30.11.2018
Preis: € (D) 14,99 | € (A) 15,50
Umfang: 360 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-32226-8

E-Book

Ich erbaute das Labyrinth

Michael Ayrton

Ich erbaute das Labyrinth

Die Autobiographie des Daidalos

Ein universeller Künstler schrieb einen Roman, der seinesgleichen nicht hat. Daidalos erzählt sein Leben den Menschen späterer Zeiten. Er erfindet Zange, Säge, Brennglas, Besanmast, Drachen und Bronzeguß, und jede Erfindung wird Griff für Griff, Bild für Bild mit atemberaubender Genauigkeit und Wahrheit geschildert. Er baut nicht nur jenes eine ...
Erscheinungstermin: 30.11.2018
Preis: € (D) 11,99
Umfang: 360 Seiten
Ausgabeart: E-Book
ISBN: 978-3-10-562236-0
Ergebnis 1 bis 1 von 1
10 / 20 / 50
0 Artikel  0 €