Neil Belton

Kein Autorenbild vorhanden

Vita

Neil Belton stammt aus Dublin und lebt in London, wo er als Lektor für Faber & Faber arbeitet. Für »Die Ohrenzeugin«, seine Biographie über die amnesty international-Gründerin Helen Bamber, erhielt Neil Belton 1999 den Irish Times Literary Prize. »Ein Spiel mit geschliffenen Klingen« ist sein erster Roman.

Literaturpreise:

Irish Times Literary Prize 1999

Bücher

Ergebnis 1 bis 1 von 1
10 / 20 / 50

Taschenbuch

Die Ohrenzeugin

Neil Belton

Die Ohrenzeugin

Helen Bamber. Ein Leben gegen die Gewalt

Neil Beltons ermutigendes Buch über Helen Bamber und ihr weltweites Engagement gegen Folter ist die Biographie einer außergewöhnlichen Frau. Geschrieben mit großem Takt, mit Sensibilität und Einfühlungsvermögen, zeichnet es auch die Geschichte all der Menschen nach, denen Helen Bamber in ihrer Arbeit begegnet ist und von deren Schicksalen sie ...
Erscheinungstermin: 01.02.2003
Preis: € (D) 12,90 | € (A) 13,30
Umfang: 464 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-15653-5
Ergebnis 1 bis 1 von 1
10 / 20 / 50
0 Artikel  0 €