Ngũgĩ wa Thiong'o

Ngũgĩ wa Thiong'o
Foto: Daniel A. Anderson/University Communications

Vita

Ngũgĩ wa Thiong'o wurde 1938 als Sohn einer traditionellen Bauernfamilie in Kenia geboren. Nach dem Besuch einer Missionsschule studierte er am Makerere University College in Kampala, Uganda, und an der University of Leeds in Großbritannien. 1977 wurde er wegen eines Theaterstücks in Kenia verhaftet und ohne Anklage für ein Jahr inhaftiert. 1982 musste er sein Heimatland verlassen, ging zunächst ins Exil nach London und schließlich in die USA. Mit seinem umfangreichen Romanwerk und seinen politischen Essays zählt er heute zu den bedeutendsten Schriftstellern Afrikas. 2019 wurde er mit dem Erich-Maria-Remarque-Friedenspreis der Stadt Osnabrück ausgezeichnet. Ngũgĩ wa Thiong'o lebt in Kalifornien, wo er an der University of California in Irvine lehrt.

Bücher

Ergebnis 1 bis 4 von 4
10 / 20 / 50

Taschenbuch

Geburt eines Traumwebers

Ngũgĩ wa Thiong'o

Geburt eines Traumwebers

Zeit des Aufbruchs

Im dritten Band seiner Erinnerungen erzählt Ngugi wa Thiong’o von der Zeit des afrikanischen Aufbruchs – persönlich, gesellschaftlich, politisch.
Die Jahre von 1959 bis 1964 verbrachte Thiong’o an der Universität in Uganda. Es ist die Zeit der Unabhängigkeitsbewegungen der afrikanischen Kolonien, die Kolonialreiche zerfallen und neue Nationen ...
Erscheinungstermin: 22.02.2018
Preis: € (D) 12,00 | € (A) 12,40
Umfang: 256 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-29815-0

Taschenbuch

Im Haus des Hüters

Ngũgĩ wa Thiong'o

Im Haus des Hüters

Jugendjahre

›Im Haus des Hüters‹ ist nach ›Träume in Zeiten des Krieges‹ der zweite Band der Lebenserinnerungen des kenianischen Schriftstellers Ngugi wa Thiong’o: ein einzigartiges Dokument der gesellschaftlichen Umbrüche in Kenia gegen Ende der britischen Kolonialzeit.
Es herrscht Ausnahmezustand in Kenia, der bewaffnete Aufstand der Mau-Mau-Bewegung für die ...
Erscheinungstermin: 22.09.2016
Preis: € (D) 10,99 | € (A) 11,30
Umfang: 256 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-03173-3

Taschenbuch

Herr der Krähen

Ngũgĩ wa Thiong'o

Herr der Krähen

Der kenianische Schriftsteller Ngugi wa Thiongo zählt zu den wichtigsten Erzählern Afrikas. Sein Roman ›Herr der Krähen‹ ist der Afrikaroman des 21. Jahrhunderts, eine sehr amüsante Satire auf den Prototypen des afrikanischen Despoten. In Aburiria soll das »Marching to Heaven« entstehen, ein gigantisches Bauwerk, das Himmel und Erde verbindet. Der ...
Erscheinungstermin: 17.01.2013
Preis: € (D) 16,00 | € (A) 16,50
Umfang: 944 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-19172-7

Taschenbuch

Träume in Zeiten des Krieges

Ngũgĩ wa Thiong'o

Träume in Zeiten des Krieges

Eine Kindheit

Ngugi wa Thiong'os liebevolle Mutter ist es, die dem Heranwachsenden nach dem Zerwürfnis mit dem Vater Geborgenheit bietet und den Boden für seine Träume bereitet. Sie schließen einen Pakt: Sie ermöglicht ihm den Schulbesuch, er verspricht im Gegenzug, immer sein Bestes zu geben - für N'gugi ein Leichtes. Wirklich schwer ist, zwischen Tradition und ...
Erscheinungstermin: 23.08.2012
Preis: € (D) 15,00 | € (A) 15,50
Umfang: 272 Seiten
Ausgabeart: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-19233-5
Ergebnis 1 bis 4 von 4
10 / 20 / 50
0 Artikel  0 €