Nina Petrick

Nina Petrick
Foto: privat

Vita

Nina Petrick studierte einige Semester Germanistik und Kunstgeschichte. Sie schrieb ab 1992 Kinder- und Jugendbücher, Belletristik und Kurzgeschichten. Für ihren ersten Roman „Die Regentrinkerin“ erhielt sie 1996 den Peter-Härtling-Preis. Seit 1997 arbeitet sie als freie Autorin für verschiedene Verlage und den Rundfunk und ist als Jurorin bei Lesewettbewerben tätig. Die Autorin lebt mit ihrem Mann und ihrer Tochter in Berlin.

Bücher

Ergebnis 1 bis 1 von 1
10 / 20 / 50

Hardcover

Duden Leseprofi – Silbe für Silbe: Geschichten für Abenteurer, 1. Klasse

Hanneliese Schulze + Nina Petrick Illustriert von: Iris Hardt + Alexander Steffensmeier

Duden Leseprofi – Silbe für Silbe: Geschichten für Abenteurer, 1. Klasse

Lesen lernen leicht gemacht:
Erstlesegeschichten ab der 1. Klasse nach der Silbenmethode

Dieser Doppelband enthält zwei Geschichten für echte Abenteurer:
Das Picknick im Wald: Was gibt es Schöneres als ein Picknick im Grünen? Lotte, Ben und Papa genießen ihren Ausflug in den Wald. Doch dann finden sie plötzlich den Rückweg nicht mehr …
Ein ganz ...
Erscheinungstermin: 25.05.2016
Preis: € (D) 7,99 | € (A) 8,30
Umfang: 64 Seiten
Ausgabeart: Hardcover
ISBN: 978-3-7373-3277-4
Ergebnis 1 bis 1 von 1
10 / 20 / 50
0 Artikel  0 €